EM 2016 Wetten auf die Gruppenspiele

8. Juni 2016 | Posted in Fussballwetten
Bet365

Die bisher größte Europameisterschaft aller Zeiten beginnt und in 51 Spielen wird der neue Titelträger gesucht. 24 Teams treten an und werden zunächst in der Gruppenphase um das Weiterkommen spielen. Vom 10.06. bis zum 22.06.2016 werden die Gruppenspiele ausgetragen. Die perfekte Gelegenheit für EM 2016 Gruppenspiel Wetten.

Wer Fußball mag, dürfte mit der Europameisterschaft einiges anfangen können, denn innerhalb von genau einem Monat werden 51 Spiele ausgetragen, wobei die Qualität durchaus mit steigendem Turnierverlauf ansteigen dürfte. An Gelegenheiten für EM Sportwetten mangelt es da natürlich nicht, egal ob man nun ein favorisiertes Team hat oder nicht. Am 10.06.2016 beginnt es mit dem Auftakt zwischen Frankreich und Rumänien. Am 22.06.2016 endet dann die Gruppenphase, die drei Tage später von den KO-Runden abgelöst wird. Weiter kommen die Ersten und Zweiten der Gruppen. Außerdem auch noch die vier besten Gruppendritten, womit also letztendlich jeder Punkt und jedes Tor in dieser Phase entscheidend sein kann. Theoretisch kann man also noch Europameister werden, selbst wenn man in der Gruppenphase nur den dritten Platz belegt hat. In sechs Gruppen treten zunächst 24 Teams gegeneinander an, jedes hat drei Spiele zu absolvieren.

Auftakt in Gruppe A mit Gastgeber Frankreich

Gruppe A: 1. Spieltag

Frankreich vs. Rumänien – 1.28 zu 13.00
Albanien vs. Schweiz – 5.00 zu 1.75

Am 10.06.2016 geht es los, das Spiel Frankreich gegen Rumänien wird den Auftakt für die diesjährige Europameisterschaft bilden. Die Gastgeber freuen sich auf das Turnier, für das sie sich auch keine ganz schlechten Chancen ausrechnen. Damit es auch gleich gut losgeht, soll natürlich ein Sieg gegen Rumänien am 1. Spieltag her. Was die Quoten in der Sache angeht, hier von Bet365, scheint die Sache doch relativ eindeutig zu sein. Doch die Rumänen werden natürlich nicht einfach irgendwelche Punkte herschenken und alles geben, um den Gastgebern diesen Auftakt zu vermiesen und selbst die Punkte einzustreichen. Sich der Sache zu sicher zu sein, wäre hier wohl auch das falsche Rezept für Frankreich. Im zweiten Spiel der Gruppe treffen Albanien und die Schweiz aufeinander. Die Schweizer gelten als zweite Favoriten in der Gruppe, doch das Spiel auf die leichte Schulter zu nehmen, wäre natürlich verkehrt. So einfach gewinnt man bei einem solchen Turnier nicht.

Favoritenrolle in Gruppe B für England

Gruppe B: 1. Spieltag

Wales vs. Slowakei – 2.70 zu 2.75
England vs. Russland – 1.85 zu 4.50

Ein Europameistertitel für England, das würde man sich auf der Insel wünschen. Aber bisher hat es damit noch nicht geklappt. Doch bevor man überhaupt daran denkt, gilt es, sich in der Gruppenphase durchzusetzen. In EM Gruppe B treffen England, Russland, Wales und die Slowakei aufeinander. Die Engländer werden ohne Frage favorisiert und müssen am 1. Spieltag gegen Russland antreten. Das dürfte durchaus kein ganz einfaches Spiel werden, die Russen haben großes Potenzial. Dennoch auch die Engländer mit starken Leistungen in den letzten zwei Jahren, die man hier auch direkt zeigen möchte. Sehr ausgeglichen stehen die Chancen dagegen zwischen Wales und der Slowakei, für beide ein wichtiges Spiel.

Deutschland und Polen in Gruppe C

Gruppe C: 1. Spieltag

Polen vs. Nordirland – 1.66 zu 5.50
Deutschland vs. Ukraine – 1.50 zu 7.50

Eine sehr klare Favoritenrolle kommt Deutschland in Gruppe C der Europameisterschaft 2016 zu. Doch muss sich zeigen, wie sehr die auch vom amtierenden Weltmeister ausgeführt werden kann. Frei von Verletzungssorgen ist man nicht, dennoch erhält man natürlich für den 1. Spieltag die ganz klare Favoritenrolle gegen die Ukraine. Doch auch die Polen dürften gute Chancen auf ein Weiterkommen haben. Wie die Qualifikation gezeigt hat, konnten die Polen auch mit Deutschland mithalten und stellen eine starke Mannschaft. Gegen Nordirland soll sich das direkt in drei Punkte wandeln lassen.

Titelverteidiger Spanien nimmt Kurs auf in Gruppe D

Gruppe D: 1. Spieltag

Türkei vs. Kroatien – 3.75 zu 2.10
Spanien vs. Tschechien – 1.44 zu 7.50

Der Titelverteidiger tritt in Gruppe D an. Das macht Spanien als Topfavorit in der Gruppe, jedoch muss sich auch zeigen, ob es auch so klar mit dem Weiterkommen klappen wird. Bei der letzten Weltmeisterschaft ist man bereits in der Gruppenphase ausgeschieden. Es geht im ersten Spiel gegen Tschechien, wofür man die klare Favoritenrolle bekommt. Ganz ohne viel Einsatz dürfte es wohl nicht gehen, aber die Mannschaft ist wohl stärker als wie vor zwei Jahren in Brasilien einzuschätzen. Für die Türkei geht es gegen Kroatien. Die Kroaten mit der leichten Favoritenrolle, das Spiel dürfte aber eng geführt werden. Beide Teams nicht schlecht und mit Möglichkeiten nach vorne. Schwer hier einen klaren Sieger vorherzusagen.

Stark gemischte Gruppe E mit Italien und Belgien

Gruppe E: 1. Spieltag

Irland vs. Schweden – 3.25 zu 2.37
Belgien vs. Italien – 2.50 zu 3.00

Eine sehr starke Zusammenstellung gibt es mit der Gruppe E bei der EM in Frankreich. Gleich vier Teams mit guten bis sehr guten Stärken sind hier vertreten. Mit dabei Irland, Schweden, Belgien und Italien. Am 1. Spieltag geht es für Irland und Schweden gegeneinander. Für beide Seiten ein wichtiges Spiel, da beide Mannschaften als Außenseiter in der Gruppe gelten und hier drei Punkte einen wichtigen Schritt beim Weiterkommen markieren können. Ebenso natürlich auch zwischen den beiden Favoriten Belgien und Italien. Bei beiden Spielen lassen sich die relativ nah beieinander liegenden Quoten erkennen, die keine direkten Rückschlüsse auf die Sieger zulassen.

Portugal und Österreich favorisiert in Gruppe F

Gruppe F: 1. Spieltag

Österreich vs. Ungarn – 1.66 zu 5.50
Portugal vs. Island – 1.61 zu 6.00

In der Gruppe F der Euro 2016 geht es für Österreich, Ungarn, Portugal und Island ums Weiterkommen. Zwei Favoriten lassen sich direkt am 1. Spieltag ausmachen. Österreich hat sich viel für die Europameisterschaft vorgenommen und möchte dafür direkt zu Anfang das Spiel gegen Ungarn gewinnen. Wie leicht das fallen wird, muss sich aber erst noch zeigen. Auch Portugal will etwas bei dieser EM mitnehmen und gegen Island punkten. Die Isländer sind die Überraschungsmannschaft bei diesem Turnier und sie wollen alles andere als Punktelieferanten sein. Ganz ohne Schweiß und Laufarbeit wird es also für Portugal nicht klappen.

Alle Wettquoten der EM 2016 Gruppenspiele von Bet365.


Lesen Sie die aktuellen News:
Bwin
Prognose Inter Mailand – Florenz 2017
Tipico
Prognose Tottenham – Chelsea 2017
Expekt
Prognose 1. Bundesliga, 1. Spieltag am 19.08.2017
Bet365
Prognose 2. Bundesliga, 3. Spieltag am 19.08.2017
Betclic
Prognose Bayern München – Leverkusen 2017
Sportingbet
Prognose 2. Bundesliga, 3. Spieltag am 18.08.2017
Interwetten
Prognose Panathinaikos Athen – Athletic Bilbao 2017, Euro League
Bwin
Prognose Real Madrid – Barcelona 2017, Supercopa


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Bwin Logo Bwin 100€ Bonus www.bwin.com
Sportingbet Logo Sportingbet 150€ Bonus www.sportingbet.com
Interwetten Logo Interwetten 110€ Bonus www.interwetten.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com