Prognose 1. Bundesliga, 10. Spieltag am 29.10.2017

28. Oktober 2017 | Posted in Fussballwetten
Bet365

Bald ist ein Drittel der Saison gespielt und noch kein Sieg für Bremen bisher. Klappt es am Sonntag gegen Augsburg? Außerdem werden Stuttgart und Freiburg aufeinandertreffen. Die Quoten zu beiden Spielen gibt es von Bet365.

Bremen gewinnt unter der Woche

Unter der Woche ist gelungen, was in der Bundesliga bis jetzt nicht geklappt hat – Werder Bremen hat einen Sieg geholt. Das war im DFB Pokal und immerhin gegen einen Erstligisten. Ein 1:0 wurde es am Ende gegen Hoffenheim, womit man sich auch für die 1:0 Niederlage in der Liga revanchieren konnte. Bremen hat nur vier der letzten zehn Spiele verloren, aber eben auch fünf Unentschieden angehäuft, mit denen man eher auf der Stelle tritt. Noch ist absolut alles offen und ein Sieg würde schon ausreichen, um die Abstiegsplätze zu verlassen. Allerdings wird der FC Augsburg nicht einfach den Gefallen tun und die Punkte herschenken. Die Augsburger derzeit auf dem zehnten Platz, von dem aus alles möglich ist. Sowohl nach oben als auch unten ist Spielraum. Bremen kann hier durchaus motiviert zur Sache gehen, hat man doch neben dem Heimvorteil auch die zuletzt bessere Bilanz. Augsburg seit vier Spielen ohne Sieg und insgesamt nur zwei Punkten. In der letzten Saison allerdings gingen beide Spiele an Augsburg. 1:2 gewann man in Bremen und 3:2 im Rückspiel in Augsburg.

29.10.2017, 1. Bundesliga, 10. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Bremen gegen Augsburg 2.30 – 3.30 – 3.20
Stuttgart gegen Freiburg 1.83 – 3.50 – 4.50
Wettquoten von Bet365

Erfolgreich im Pokal, jetzt ins Kellerduell

Mit Blick auf die Tabelle läuft es sowohl für Stuttgart als auch Freiburg nur mager. Unter der Woche gelang es aber immerhin beiden Seiten, Siege in der 2. Runde des DFB Pokals zu holen. Stuttgart holte einen 1:3 Sieg in Kaiserslautern, Freiburg gewann mit 3:1 im eigenen Stadion gegen Dynamo Dresden. Wichtige Erfolge für beide Seiten. In der Liga steht Stuttgart aber nur auf Platz 13 bei 10 Punkten. Das sind zwei Plätze und Punkte besser als Freiburg, das bisher nur einen Saisonsieg schaffte. In Stuttgart sind die Gastgeber die klar favorisierte Mannschaft in der Prognose. Aber Freiburg auch erst mit drei Niederlagen. Die gab es blöderweise aber allesamt auswärts. In vier Auswärtspartien hat es nur zu einem Punkt gereicht, dagegen hat Stuttgart in vier Heimspielen zehn Zähler geholt. Der Heimvorteil könnte hier also eine ganz wichtige Rolle spielen und spricht eher für die Stuttgarter.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Bwin
Prognose Hannover – Stuttgart 2017
Expekt
Prognose 2. Bundesliga, 15. Spieltag am 24.11.2017
Titanbet
Prognose Köln – Arsenal 2017, Euro League Gruppenphase
Unibet
Prognose Bilbao – Berlin 2017, Euro League Gruppenphase
Mybet
Prognose Braga – Hoffenheim 2017, Euro League Gruppenphase
Betway
Prognose Atletico Madrid – AS Rom 2017, Champions League Gruppenphase
Sportingbet
Prognose Juventus Turin – Barcelona 2017, Champions League Gruppenphase
Bwin
Prognose Anderlecht – Bayern München 2017, Champions League Gruppenphase


Top 5 Online Wettanbieter