Prognose 1. Bundesliga, 13. Spieltag am 25.11.2017

23. November 2017 | Posted in Fussballwetten
Interwetten

Der Samstag ist mal wieder vollgepackt mit Fußball. Auch in der 1. Bundesliga. Sechs Spiele stehen auf dem Spielplan. Unter anderem auch am Vorabend der Klassiker Borussia Mönchengladbach gegen Bayern München. Interwetten liefert die Quoten zu allen Partien.

Wolfsburg will den nächsten Sieg

Augsburg hat gut in die Saison gefunden, zuletzt wurde es aber etwas mager mit den Ergebnissen. Daraus resultierend steht man aktuell nur noch auf Platz 10, köntne aber mit einem Sieg sich wieder in die oberen Tabellenhälfte spielen. Auf der anderen Seite aber die Wölfe, die zwar nur auf Platz 13 stehen, aber die letzten neun Spiele nicht verloren haben. Allerdings wurden auch nur zwei davon gewonnen. Am letzten Spieltag der Heimsieg gegen Freiburg. Jetzt will man auswärts bei Augsburg nachlegen. Dafür gibt es zwar nicht die Favoritenrolle, aber die Quoten sind doch recht nah beieinander in der Prognose.

Viele Tore zwischen Leipzig und Bremen

Zuletzt haben sowohl Leipzig als auch Bremen etwas für ihr Selbstvertrauen getan. Die Bremer am letzten Spieltag mit ihrem ersten Saisonsieg und der hatte es mit 4:0 zu Hause gegen Hannover 96 in sich. Jetzt will man nicht stoppen und auch in Leipzig punkten. Allerdings gibt es dafür erst einmal klar die Außenseiterrolle. Leipzig spielt eine gute Saison und konnte unter der Woche die Brust breiter machen, als man in Monaco mit 1:4 gewonnen hat. Werden jetzt in diesem Spiel am Samstag auch viele Tore fallen. In jedem Fall wird Leipzig mit dem Heimvorteil im Rücken deutlich favorisiert.

Dortmunder Krise gegen Schalker Höhenflug

Das Derby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke ist immer interessant und voller Spannung. Aktuell aber hat es eine ganz besondere Würze, denn die vergangenen Wochen verliefen bei den Teams komplett unterschiedlich. Die Dortmunder in einer waschechten Krise. Nur ein Sieg aus den letzten neun Spielen und das war im Pokal gegen Magdeburg. Insgesamt jetzt vier Niederlagen aus den letzten fünf Spielen. Die Schalker dagegen seit sieben Spielen ungeschlagen, fünf Partien wurden gewonnen. Dortmund zwar in der Prognose vorne, aber gegen Schalke braucht es derzeit auch einiges, um zu punkten.

25.11.2017, 1. Bundesliga, 13. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Augsburg gegen Wolfsburg 2.50 – 3.30 – 2.85
Leipzig gegen Bremen 1.50 – 4.20 – 6.50
Dortmund gegen Schalke 1.90 – 3.80 – 3.80
Frankfurt gegen Leverkusen 2.65 – 3.30 – 2.65
Freiburg gegen Mainz 2.65 – 3.30 – 2.65
Gladbach gegen Bayern München 6.00 – 4.20 – 1.55
Wettquoten von Interwetten *

Formstarkes Duell zwischen Frankfurt und Leverkusen

Zwar ist das Duell zwischen Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen nur im Mittelfeld der Liga zu verorten und doch dürfte es ganz interessant werden. Frankfurt mit gerade mal zwei Niederlagen aus den letzten zehn Spielen und mitterlweile seit sieben Spielen ungeschlagen. Leverkusen hat nur eine Niederlage in den letzten zehn Spielen kassiert und ist schon seit acht Partien ohne Niederlage. Dazu kommen in der Vorschau noch total ausgeglichene Quoten. Die Gäste sicherlich mit Chancen, da Frankfurt vor allem auswärts in dieser Saison stark ist, zu Hause aber nur zwei von fünf Spielen gewinnen konnte.

Was ist für Freiburg gegen Mainz drin?

Derzeit steckt der SC Freiburg ganz klar im Abstiegskampf. Nur acht Punkte aus bisher zwölf Spielen ist nicht viel. Mit einem Sieg könnte man aber theoretisch bis auf Rang 15 klettern. Auf der anderen Seite die Gäste aus Mainz, die zuletzt vier Spiele in Folge nicht verloren haben, dennoch auch nur auf Platz 12 stehen. Das macht in der Summe ausgeglichene Wettquoten in der Prognose. Freiburg aber jetzt in der Liga dreimal in Folge mit null Punkten vom Platz gegangen. Schwer hier einen Sieger zu bestimmen.

Klassiker Gladbach vs. Bayern am Vorabend

Das Spiel am Samstag Vorabend findet dieses Mal in Gladbach statt. Dort werden die Fohlen der Borussia die Gäste vom FC Bayern München empfangen. Das ist immerhin in der Tabelle das Spiel Platz 4 gegen 1. Acht Punkte liegen zwischen den beiden Teams. Bayern zwar jetzt schon zuletzt mit neun Siegen in Folge, aber unter der Woche in Anderlecht war es doch schon eine eher müde Vorstellung und ein etwas glücklicher Sieg. Auf der anderen Seite die Gastgeber, die auch nur zwei Partien der letzten zehn verloren haben und sicherlich keine Punkte an den Tabellenführer verschenken wollen. Das dürfte für Bayern ein recht schwieriges Spiel werden, auch wenn in der Vorschau die Quoten klar für die Münchener sprechen.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Unibet
Prognose Arsenal – West Ham 2017, League Cup Viertelfinale
Bwin
Prognose Leicester – Manchester City 2017, League Cup Viertelfinale
Tipico
Prognose Paderborn – Ingolstadt 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Mybet
Prognose Mainz – Stuttgart 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Betsson
Prognose Nürnberg – Wolfsburg 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Sportingbet
Prognose Schalke – Köln 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Interwetten
Prognose St. Pauli – Bochum 2017
Betsafe
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 17.12.2017


Top 5 Online Wettanbieter