Prognose 1. Bundesliga, 14. Spieltag am 02.12.2017

2. Dezember 2017 | Posted in Fussballwetten
Betvictor

Der letzte Spieltag hat gezeigt, wie spannend die 1. Bundesliga sein kann. Bayern nur noch mit drei Punkten Vorsprung. Am Samstag geht es mit dem 14. Spieltag weiter. Unter anderem mit dem Kracher Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund. Wettquoten von Betvictor.

Zieht Leverkusen an Dortmund vorbei?

Nach dem 7. Spieltag stand Borussia Dortmund auf dem ersten Platz und Bayer Leverkusen auf Rang 11. Elf Punkte hatte der BVB mehr als die Werkself zu diesem Zeitpunkt. Vor dem 14. Spieltag liegen beide auf Platz 5 und 6. Dortmund hat nur zwei Punkte in den letzten sechs Spielen dazu gewonnen, Leverkusen hat den Rückstand aufgeholt und hat jetzt sogar die Chance, an Dortmund vorbeizuziehen. Mit einem Sieg käme Leverkusen auf Platz 5, weiter jedoch nicht, da Gladbach schon vier Zähler mehr hat. Schaut man scih die letzten Wochen an, dann waren die Leistungen und Ergebnisse beider Seiten gänzlich unterschiedlich. Dortmund nur mit einem Sieg in den letzten zehn Spielen und das im Pokal gegen Magdeburg, während Leverkusen seit neun Spielen ungeschlagen ist. Hinzu kommt der Heimvorteil. Dortmund zwar noch immer in der Prognose favorisiert, aber Leverkusen kann hier definitiv zu Punkten kommen.

Ausgeglichene Quoten zwischen Mainz und Augsburg

Ein interessantes Spiel dürfte sich zwischen Mainz und Augsburg entwickeln, auch wenn das erst einmal auf dem Papier nicht so interessant erscheinen sollte. Mainz auf Platz 13, Augsburg auf Rang 8. Beide Teams haben in den letzten Wochen aber recht gute Ergebnisse erzielt. Die Mainzer mit nur drei Niederlagen aus den letzten zehn Partien. Zuletzt musste man sich allerdings beim SC Freiburg geschlagen geben. Augsburg mit sieben Punkten aus den letzten vier Spielen. Am letzten Wochenende konnte man Wolfsburg mit 2:1 besiegen. In den Quoten die Augsburger nur minimal vorne. Beide Seiten werden wohl ihre Chancen haben.

Bleibt Hoffenheim oben dran?

Von der Paarung her ist Hoffenheim gegen Leipzig in jedem Fall auch interessant. Beide Teams erfreuen sich nicht unbedingt größter Beliebtheit, was auf die Finanzierungskonzepte zurückgeht. Ungeachtet dessen aber spielen beide Seiten guten Fußball. Das gilt insbesondere für Leipzig, das als Vize-Meister in diese Saison gegangen ist und aktuell erneut Bayern Jäger Nummer 1 ist. Drei Punkte hat man weniger als der Rekordmeister und will natürlich den Abstand mindestens halten, wenn nicht sogar verkürzen. Hoffenheim auf Rang 7 bei 20 Punkten. Bei einer Niederlage könnten einige Teams vorbeiziehen, bei einem Sieg könnte man selbst womöglich auf Platz 5 landen. So gut der Hoffenheimer Fußball in Ansätzen ist, so mager waren die Ergebnisse der letzten Wochen. Am letzten Spieltag die klare 3:0 Niederlage beim HSV. Entsprechend Leipzig für Samstag favorisiert.

02.12.2017, 1. Bundesliga, 14. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Leverkusen gegen Dortmund 2.375 – 3.90 – 2.80
Mainz gegen Augsburg 2.80 – 3.40 – 2.60
Hoffenheim gegen Leipzig 3.20 – 3.75 – 2.20
Bremen gegen Stuttgart 2.10 – 3.75 – 3.40
Bayern München gegen Hannover 1.125 – 9.50 – 23.00
Schalke gegen Köln 1.40 – 4.80 – 8.50
Wettquoten von Betvictor *

Punkten Stuttgart auch in Bremen?

Der SV Werder Bremen konnte vor zwei Spieltagen endlich den ersten Heimsieg einfahren. Gegen Hannover 96 gab es einen klaren 4:0 Heimsieg. Allerdings folgte darauf auch direkt die Auswärtsniederlage bei RB Leipzig. Stuttgart liegt zwar nur fünf Plätze über Bremen, hat aber neun Punkte mehr auf dem Konto und gerade auch in den letzten Wochen einiges aus den Ergebnissen rausgeholt. Sieben Punkte aus den letzten vier Bundesliga Spielen. Auch wenn man in der Prognose als Außenseiter gehandelt wird, werden doch auch Chancen für den VfB da sein. Dennoch wollen die Bremer ihren Heimvorteil nutzen.

Bayern Trotzreaktion nach der Niederlage?

Nach einer beispielslosen Siegesserie gab es für Bayern München am letzten Spieltag erstmals wieder eine Niederlage. Im Klassiker musste man sich gegen Borussia Mönchengladbach geschlagen geben. Damit schrumpfte der Vorsprung auf Leipzig auf drei Punkte. Allerdings ist jetzt nicht davon auszugehen, dass den Bayern direkt die Knie schlottern, wenn sie zu Hause Hannover 96 empfangen werden. Hannover mit zwei Siegen und einem Unentschieden aus den letzten zehn Partien, ansonsten nur Niederlagen. Bayern das heimstärkste Team der Liga und vor allem treffsicher im eigenen Stadion. Entsprechend sieht das nach drei Punkten für die Münchener aus.

Kölns schweres Spiel bei Schalke

Die Mannschaft der Stunde ist derzeit Schalke 04. Auch wenn man früh gegen Dortmund mit 4:0 zurückgelegen hat, ist das 4:4 am Ende doch auch eine Marke, die nicht jeder erreichen kann. Damit sind es jetzt acht Spiele in Folge ohne Niederlage, sechs davon hat man gewonnen. Jetzt gibt es am Samstag Vorabend einmal den Heimvorteil und zudem wird der 1. FC Köln zu Gast sein. Noch immer liegt der bei nur zwei Punkten vor dem 14. Spieltag und hat noch keinen Sieg rausholen können. Am letzten Spieltag unterlag man zu Hause mit 0:2 gegen Berlin. Auch in diesem Spiel spricht alles für den Gastgeber.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Unibet
Prognose Arsenal – West Ham 2017, League Cup Viertelfinale
Bwin
Prognose Leicester – Manchester City 2017, League Cup Viertelfinale
Tipico
Prognose Paderborn – Ingolstadt 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Mybet
Prognose Mainz – Stuttgart 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Betsson
Prognose Nürnberg – Wolfsburg 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Sportingbet
Prognose Schalke – Köln 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Interwetten
Prognose St. Pauli – Bochum 2017
Betsafe
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 17.12.2017


Top 5 Online Wettanbieter