Prognose 1. Bundesliga, 23. Spieltag am 17.02.2018

15. Februar 2018 | Posted in Fussballwetten
Sportingbet

Fußball Freunde der obersten deutschen Spielklasse dürfen sich auf fünf Partien am Samstag freuen. Der 23. Spieltag steht an, unter anderem mit Wolfsburg gegen Bayern und dem Vorabendspiel Schalke gegen Hoffenheim. Quoten von Sportingbet.

Was ist für Wölfe zu Hause gegen Tabellenführer drin?

In den letzten Jahren gab es im Grunde nicht viel für den VfL Wolfsburg zu holen, wenn es gegen Bayern München ging. In der letzten Saison waren das 5:0 und das 0:6 glasklare Ergebnisse, weshalb es überraschte, als die Wölfe im letzten September ein 2:2 in München geholt haben. Das macht Mut für das Rückspiel, denn auch weiterhin gilt, dass Bayern keinesfalls die beste Saison seit langem spielt. Für Wolfsburg wären Punkte wichtig, um sich einfach noch weiter vom Tabellenkeller zu distanzieren. Für Bayern München kann nichts anbrennen, egal wie das Spiel ausgeht. Achtzehn Punkte Vorsprung sind ein sehr deutlicher Wert und lassen die nächste Meisterschaft in greifbare Nähe rücken. Trotz des Unentschiedens im Hinspiel gibt es die klare Prognose in den Quoten. Bayern favorisiert und mit hohen Chancen, den nächsten Sieg einzufahren.

Kriegt Köln wieder die Kurve?

Für den 1. FC Köln sieht die Lage im Tabellenkeller nach wie vor düster aus. Zwar hat man mit Siegen vor Weihnachten und im neuen Jahr die Situation verbessern können, aber sieben Punkte Rückstand alleine auf den Relegationsplatz holt man nicht mal eben so auf. Zuletzt gab es ein Unentschieden gegen Augsburg mit anschließenden Niederlagen gegen Dortmund und Frankfurt. Gegen Hannover wird man allerdings im Heimspiel favorisiert. Die Gäste sicherlich keine unmögliche Aufgabe, aber Hannover konnte am letzten Spieltag drei Punkte im Spiel gegen Freiburg holen und hat auch nur drei der letzten zehn Spiele verloren. Ein Selbstläufer wird das für die Gäste im Tabellenkeller nicht, dennoch sind hier absolut Punkte drin.

17.02.2018, 1. Bundesliga, 23. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Wolfsburg gegen Bayern München 7.50 – 5.00 – 1.36
Köln gegen Hannover 2.30 – 3.50 – 2.85
Hamburg gegen Leverkusen 3.70 – 3.50 – 1.95
Freiburg gegen Bremen 2.50 – 3.30 – 2.70
Schalke gegen Hoffenheim 2.05 – 3.40 – 3.50
Wettquoten von Sportingbet *

Setzt jetzt auch Hamburg der Werkself zu?

Bayer Leverkusen spielt eine starke Saison, musste aber am letzten Spieltag mit der Heimniederlage gegen Berlin einen Dämpfer im Kampf um die Champions League Plätze hinnehmen. Am Samstag geht es in Hamburg auf den Rasen, was in der Prognose die ganz klare Favoritenrolle gibt. Das liegt vor allem an den Gastgebern, die jetzt schon wieder seit neun Spielen auf einen Sieg warten. Unentschieden gegen Leipzig und Hannover waren von den Ergebnissen her kleine Lichtblicke, aber ansonsten ist das aktuell bitterer Abstiegskampf. Noch profitiert Hamburg aber auch davon, dass Mainz nicht punktet und man somit theoretisch mit einem Sieg schon den Relegationsplatz erreichen könnte. Gegen Leverkusen am Samstag dürfte es aber nicht viel leichter als gegen Dortmund am letzten Spieltag werden.

Zieht Bremen an Freiburg vorbei?

Freiburg hatte eine lange Serie ohne Niederlage in der Bundesliga, die letzte Woche von der Pleite in Hannover beendet wurde. Zwischenzeitig gab es aber auch schon eine Niederlage im DFB Pokal Achtelfinale gegen Werder Bremen. Am Samstag kommt es zum erneuten Duell, dieses Mal aber in Freiburg. Daher auch die leicht besseren Quoten für das Team von Trainer Christian Streich. Freiburg derzeit nicht einfach zu schlagen, Bremen aber zuletzt im Aufschwung. Siege gegen Schalke und Wolfsburg sind deutliche Schritte, mit denen man den Tabellenkeller verlassen kann. Das Duell am Samstag dürfte auf Augenhöhe geführt werden.

Schalke vs. Hoffenheim am Vorabend

Am Samstagvorabend gibt es noch ein besonders interessantes Spiel zwischen Schalke und Hoffenheim. Beide Teams potenziell auch für die Champions League gut, aber sicher ist da noch lange nichts. Schalke derzeit auf Platz 6, Hoffenheim sogar nur auf Rang 8. Allerdings könnte Hoffenheim punktgleich ziehen, wenn eben das Spiel auf Schalke gewonnen wird. Das dürfte keine allzu einfache Aufgabe sein, hat Schalke doch erst zwei von elf Heimspielen in dieser Saison verloren. Hoffenheim dagegen mit gerade mal zwei Siegen in elf Auswärtspartien. Immerhin aber hat Hoffenheim das Hinspiel gegen Schalke gewonnen. 2011 allerdings das letzte Mal in der Liga, dass man auch auf Schalke drei Punkte holen konnte.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter