Prognose 2. Bundesliga, 13. Spieltag am 03.11.2017

2. November 2017 | Posted in Fussballwetten
Mybet

Schafft es der SV Sandhausen weiterhin oben dran zu bleiben? Gegen Duisburg soll es zu Hause einen Sieg am Freitagabend geben. An dem spielen auch der 1. FC Kaiserslautern und Bochum gegeneinander. Mybet hat die Quoten zum 13. Spieltag.

Baut Duisburg ungeschlagene Serie aus?

Drei Spiele in Folge hat der MSV Duisburg jetzt nicht mehr verloren. Zwei Unentschieden gab es gegen Eintracht Braunschweig und Union Berlin, gegen Kaiserslautern konnte man gewinnen. Das ist zwar noch keine lange Serie, aber zuvor hatte man vier Spiele in Folge gar nicht gewonnen. Mit Platz 14 derzeit ist jeder positive Trend willkommen. Gelingt am Freitagabend ein Sieg beim SV Sandhausen? Auch ein Punkt wäre wichtig, letztendlich will man aber mehr haben. Die Gastgeber von Sandhausen stehen in der Tabelle mit Platz 6 wesentlich besser da, haben jetzt aber seit drei Spielen keinen Sieg mehr geholt. Gegen Fürth und Bochum musste man sich jeweils geschlagen geben, gegen St. Pauli war nur zu Hause ein Unentschieden drin. In der Prognose wird der Gastgeber gegen den Aufsteiger favorisiert gehandelt, muss aber noch eine Schippe drauflegen, wenn es die drei Punkte werden sollen. Sandhausen könnte damit weiter oben in der Tabelle dranbleiben, Duisburg würde ein Sieg reichen, um einige Plätze in der Tabelle klettern zu können. Chancen auf Punkte auswärts sind da.

03.11.2017, 2. Bundesliga, 13. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Sandhausen gegen Duisburg 2.25 – 3.30 – 3.30
Kaiserslautern gegen Bochum 3.00 – 3.25 – 2.45
Wettquoten von Mybet

Kaiserslautern droht Anschluss zu verlieren

Für den 1. FC Kaiserslautern wird es langsam schon richtig ungemütlich. Über ein Drittel der Saison ist gespielt und erst sechs Punkte sind auf dem Konto. Fünf Punkte Rückstand sind es auf den Relegationsplatz, was technisch nicht viel ist, aber in dieser Form sehr schnell noch viel mehr werden kann. Kaiserslautern braucht dringend Punkte, wobei auch Unentschieden bald schon zu wenig sind. Selbst Fürth hat schon vier Punkte mehr gesammelt. Für die roten Teufel gibt es zwar den Heimvorteil, aber der wirkt sich nur bedingt auf die Quoten aus. Der VfL Bochum auswärts favorisiert, obwohl dieser selbst nur auf Platz 13 steht. Beide Teams haben gemeinsam, dass die letzten drei Spiele nicht gewonnen werden konnten, unter anderem gab es für beide Niederlagen in der 2. Runde des DFB Pokals. Bochum allerdings am letzten Spieltag mit dem Unentschieden gegen Düsseldorf. Am Freitag will man wieder eine starke Leistung zeigen und auswärts die Punkte holen.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter