Prognose 2. Bundesliga, 14. Spieltag am 18.11.2017

16. November 2017 | Posted in Fussballwetten
Bwin

Kann Nürnberg oben an der Spitze dranbleiben? Es kommt zum Topduell mit Holstein Kiel am Samstag. Außerdem die Spiele Heidenheim gegen Union Berlin und Bochum gegen Fürth. Wettquoten zum 14. Spieltag der 2. Bundesliga von Bwin.

Topspiel zwischen Nürnberg und Kiel

Von einer Vorentscheidung zu sprechen, wäre vermutlich noch zu früh. Doch wenn Holstein Kiel beim 1. FC Nürnberg gewinnen sollte, könnte der Rückstand des Clubs auf Platz 2 schon auf zehn Punkte ansteigen. Damit würde der direkte Aufstieg schon ein ganzes Stück weit wegrücken. Entsprechend will Nürnberg das Heimspiel auch gewinnen, um sich so wieder näher an die Spitze heranspielen zu können. Drei Punkte hat man außerdem Rückstand auf Union Berlin, das an diesem Tag bei Heidenheim antreten muss. Nürnberg im eigenen Stadion nur in der Außenseiterrolle in der Prognose. Kiel will natürlich diese große Chance nutzen, um sich einen weiteren Konkurrenten ein Stückchen vom Hals zu schaffen. Zuletzt mit einem Sieg gegen Dreden, davor Unentschieden gegen Darmstadt. Nürnberg geht mit zwei Niederlagen in Folge in dieses Duell.

Heidenheim empfängt Union Berlin

Im Spiel Heidenheim gegen Union Berlin treffen zwei Relegationsplätze aufeinander. Das bedeutet, dass man sehr weit voneinander entfernt liegt. Heidenheim bei nur 12 Punkten auf Platz 16, während Union Berlin mit 25 Zählern um den Aufstieg mitspielt. Ohne Frage also Union Berlin auch für dieses Auswärtsspiel favorisiert. Allerdings haben die Berliner auch gerade auswärts ein paar Punkte liegen gelassen. Nur drei von sieben Spielen konnte man auf fremden Plätzen gewinnen. Das sind aber noch mehr Punkte als Heidenheim zu Hause in derselben Anzahl von Spielen geholt hat. Allerdings Heidenheim zuletzt mit zwei Siegen und einem Unentschieden und damit womöglich ein stärkerer Gegner, als es die Tabelle vermuten lässt.

18.11.2017, 2. Bundesliga, 14. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Nürnberg gegen Kiel 3.20 – 3.40 – 2.15
Heidenheim gegen Union Berlin 3.10 – 3.30 – 2.25
Bochum gegen Fürth 1.95 – 3.40 – 3.80
Wettquoten von Bwin

Weiterer Rückschlag für Fürth?

Aufstiegskampf wird es für Fürth in dieser Saison wohl nicht mehr. Umso wichtiger aber eigentlich, dass man solche Duelle wie am Samstag gegen Bochum gewinnt. Das liegt daran, dass Bochum im Grunde ein direkter Konkurrent ist. Während Fürth auf Rang 17 mit 10 Punkte steht, liegt Bochum bei 15 Punkten auf Platz 14. Sollte es den Heimsieg für den VfL geben, könnte man sich ein gutes Stück von den Abstiegsrängen entfernen. Für Fürth geht es auch darum, den Anschluss an die Konkurrenz zu halten. Beide Teams zuletzt nur minder erfolgreich. Zwischendurch Fürth mit einem Sieg gegen Sandhausen, Bochum jetzt mit zwei Unentschieden in Folge. Der Heimvorteil trägt hier viel zur Prognose bei.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Unibet
Prognose Arsenal – West Ham 2017, League Cup Viertelfinale
Bwin
Prognose Leicester – Manchester City 2017, League Cup Viertelfinale
Tipico
Prognose Paderborn – Ingolstadt 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Mybet
Prognose Mainz – Stuttgart 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Betsson
Prognose Nürnberg – Wolfsburg 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Sportingbet
Prognose Schalke – Köln 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Interwetten
Prognose St. Pauli – Bochum 2017
Betsafe
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 17.12.2017


Top 5 Online Wettanbieter