Prognose 2. Bundesliga, 17. Spieltag am 04.12.2015

2. Dezember 2015 | Posted in Fussballwetten
Interwetten

Bereits an diesem Wochenende wird die Hinrunde der 2. Bundesliga zu Ende gehen, auch wenn es danach noch Spieltage in diesem Jahr geben wird. Drei Spiele stehen für Freitag auf dem Plan. Dazu Interwetten Quoten.

Theoretisch könnte der SV Sandhausen zum Ende der Hinrunde auf dem Relegationsplatz zum Aufstieg stehen, was natürlich eine starke Leistung wäre. Aber auch so sind die bisher 25 Punkte nicht ohne. Die Fürther sind aber nur unwesentlich schlechter gewesen und haben 24 Zähler bisher gesammelt. Es ist also ein direktes Duell, was auch auf einem guten Niveau stattfinden dürfte. Sandhausen mit dem Heimvorteil, dennoch sind die Quoten in der Prognose ausgeglichen. Kurzum: Hier ist alles möglich.

2. Bundesliga Wetten, Interwetten:

Sandhausen gegen Fürth – 2.60 zu 2.60
Nürnberg gegen Paderborn – 1.90 zu 3.80
1860 München gegen Frankfurt – 1.85 zu 4.00

So richtig schafft es der SC Paderborn nicht, sich vom Relegationsplatz zu verabschieden. Zuletzt gab es in der Liga vier Spiele in Folge keinen Sieg, davon aber auch drei Unentschieden. Das will man durchbrechen, gegen den 1. FC Nürnberg soll daher ein Sieg her. Doch die Nürnberger seit sieben Spielen ungeschlagen und auch in diesem Spiel deutlich favorisiert. Dazu kommt auch noch der Heimvorteil. Es wird also schwer für Paderborn, das sich aber kampfstark gezeigt hat und auch den Gastgebern alles abverlangen wird.


Lesen Sie die aktuellen News:
Sportingbet
Prognose Baryssau – Köln 2017
Bwin
Prognose Chelsea – AS Rom 2017
Tipico
Prognose Bayern München – Celtic Glasgow 2017
Expekt
Prognose Manchester City – Neapel 2017
Interwetten
Prognose Leipzig – Porto 2017
Mybet
Prognose Darmstadt – Nürnberg 2017
Titanbet
Prognose Inter Mailand – AC Mailand 2017, 8. Spieltag
Bet365
Prognose 2. Bundesliga, 10. Spieltag am 15.10.2017


Top 5 Online Wettanbieter