Prognose 2. Bundesliga, 22. Spieltag am 10.02.2018

10. Februar 2018 | Posted in Fussballwetten
Expekt

Mit einem Sieg bei Union Berlin will Fortuna Düsseldorf die Tabellenführung weiter ausbauen. Duisburg könnte mit einem Heimsieg gegen Bielefeld näher an die Spitze heranrücken. Wettquoten von Expekt.

Düsseldorf in großen Schritten Aufstieg entgegen

Für Fortuna Düsseldorf läuft es derzeit rund. Da Holstein Kiel das Spiel am Freitag verloren hat, kann Düsseldorf den Vorsprung auf Platz 3 am Samstag sogar auf zehn Punkte ausbauen. Natürlich sollte man sich noch nicht zu früh freuen, aber der Aufstieg scheint von Woche zu Woche wahrscheinlicher zu werden. Ein Sieg in Berlin wäre also ein ganz großer Schritt, aber der muss auch erst einmal reingeholt werden. Die Berliner befinden sich derzeit im Niemandsland der Tabelle. Mit einem Heimsieg könnte man selbst wieder ins obere Tabellendrittel rücken. Allerdings hat Berlin schon seit acht Spielen nicht mehr gewonnen, während Düsseldorf zuletzt vier Siege in Folge eingeholt hat. Dank des Heimvorteils aber dennoch Union in der Prognose vorne.

10.02.2018, 2. Bundesliga, 22. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Union Berlin gegen Düsseldorf 2.10 – 3.35 – 3.25
Regensburg gegen Heidenheim 1.99 – 3.55 – 3.35
Duisburg gegen Bielefeld 2.21 – 3.30 – 3.0
Wettquoten von Expekt *

Regensburg und Heidenheim nah beieinander

Mit acht Punkten Vorsprung vor dem Relegationsplatz kann Aufsteiger Jahn Regensburg derzeit ganz zufrieden sein. Nach dringendem Abstiegskampf sieht es derzeit nicht aus. Und sollte man am Samstag gegen die Gäste vom 1. FC Heidenheim punkten können, würde sich die Situation sogar noch weiter verbessern. Tatsächlich könnte Regensburg sogar noch ein gutes Stück ins obere Tabellendrittel rücken. Allerdings ist auch die Situation für Heidenheim nicht unähnlich, derzeit mit einem Punkt weniger als Regensburg. Die Gastgeber mit einer fast ausgeglichen Bilanz von 6 Siegen und fünf Niederlagen im eigenen Stadion. Heidenheim konnte in dieser Saison erst zweimal auswärts gewinnen.

Duisburg im Aufstiegskampf

Holstein Kiel hat am Freitag gegen Kaiserslautern verloren, was jetzt die Möglichkeit für den MSV Duisburg bedeutet, dass man mit Kiel auf Platz 3 punktgleich ziehen könnte. Zwar hat Duisburg das wesentlich schlechtere Torverhältnis, aber würde man am Samstag das Heimspiel gegen Bielefeld gewinnen, wäre man inmitten des Aufstiegskampfes. Auf der anderen Seiten könnte Arminia Bielefeld an Duisburg vorbeiziehen, wenn man auswärts die drei Punkte holt. Mit zehn Punkten aus den letzten vier Spielen hat Duisburg eine bisher starke Rückrunde gespielt. Zusätzlich kommt noch der Heimvorteil dazu, der sich ebenfalls in den Quoten zeigt.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter