Prognose 2. Bundesliga, 24. Spieltag am 12.03.2017

11. März 2017 | Posted in Fussballwetten
Betclic

Für genügend Spannung kann auch der Sonntag in Sachen Fußball bieten, unter anderem in der 2. Bundesliga. Drei Spiele gibt es, dreimal sieht Betclic den Heimvorteil. So auch im Spiel Nürnberg gegen Bielefeld. Aber die Favoritenrolle bringt nicht automatisch den Sieg, drei spannende Spiele am Sonntag.

Bielefeld braucht Punkte im Abstiegskampf

Der 1. FC Nürnberg kann derzeit mit der Position nicht wirklich zufrieden sein. Zwar droht noch nicht unmittelbar der Abstiegskampf, aber so ein Puffer von sieben Punkten kann auch mal schnell aufgebraucht sein. Allerdings hat Arminia Bielefeld derzeit eine noch schlechtere Position und reist als Tabellenletzter an. Es sind zwar nur zwei Punkte bis zum Relegationsplatz, aber schon vier bis zum absolut sicheren Ufer. Entsprechend ist jetzt für Bielefeld die Gefahr da, dass man den Anschluss verliert, sollte man gegen Nürnberg verlieren. Allerdings in der bisherigen Rückrunde die Arminia sogar mit zwei Punkten mehr als der Club, entsprechend also malt man sich auch auswärts etwas aus.

12.03.2017, 2. Bundesliga, 24. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Nürnberg gegen Bielefeld 2.05 – 3.20 – 3.25
Kaiserslautern gegen Heidenheim 2.25 – 3.00 – 3.10
Sandhausen gegen Fürth 2.05 – 3.10 – 3.40
Wettquoten von Betclic

Kaiserslautern will Puffer ausbauen

Bei fünf Punkten Vorsprung vor dem Relegationsplatz kann man nicht unbedingt von einer sicheren Position sprechen. Mit einer Niederlage, während die Konkurrenz gewinnt, könnte die Sache schon wieder wesentlich enger aussehen. Entsprechend will also der 1. FC Kaiserslautern jetzt das Heimspiel gegen Heidenheim gewinnen, um den Puffer in der unteren Tabellenhälfte auszubauen. Die Gäste hingegen in der oberen Hälfte, allerdings schon ein gutes Stück von den Aufstiegsrängen entfernt. Die bisherigen Rückrunde mit sechs Spielen lief nicht unbedingt überzeugend für Heidenheim, das nur fünf Punkte mitnehmen konnte. Kaiserslautern mit acht Zählern nur unwesentlich besser, aber zusammen mit dem Heimvorteil kann das für Punkte für die Roten Teufel reichen.

Sandhausen-Fürth: Tabellennachbarn unter sich

Platz 7 für Fürth, Sandhausen direkt dahinter. Hier brennt nicht mehr viel an, für den Aufstieg wird es aber wohl auch nicht reichen. Entsprechend also dieses Duell relativ frei in der Tabelle, aber mit zwei durchaus starken Teams. Entsprechend der Nähe in der Liga zueinander, greift hier vor allem auch der Heimvorteil, der für Sandhausen ganz wichtig sein könnte. Abgesehen aber davon, ist Fürth besser in die Rückrunde gekommen und wird entsprechend auch gute Chancen haben, hier mindestens einen Punkt mitzunehmen.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

Lesen Sie die aktuellen News:
Interwetten
Prognose Sevilla – Liverpool 2017, Champions League Gruppenphase
Expekt
Prognose Monaco – Leipzig 2017, Champions League Gruppenphase
Bet-at-home
Prognose Dortmund – Tottenham 2017, Champions League Gruppenphase
Unibet
Prognose Dresden – Kaiserslautern 2017
Betclic
Prognose 1. Bundesliga, 12. Spieltag am 19.11.2017
Sportingbet
Prognose 2. Bundesliga, 14. Spieltag am 19.11.2017
Tipico
Prognose 1. Bundesliga, 12. Spieltag am 18.11.2017
Bwin
Prognose 2. Bundesliga, 14. Spieltag am 18.11.2017


Top 5 Online Wettanbieter