Prognose 2. Bundesliga, 27. Spieltag am 05.04.2017

4. April 2017 | Posted in Fussballwetten
Expekt

Am Mittwoch geht es weiter mit dem 27. Spieltag in der 2. Bundesliga. Nach dem Dienstag gibt es dann noch einmal fünf Spiele, unter anderem auch mit den drei möglichen Aufstiegskandidaten neben Hannover. Expekt mit den Wettquoten zur Prognose.

Braunschweig im schweren Auswärtsspiel in Fürth

Der Aufstiegskampf könnte vor diesem 27. Spieltag kaum spannender sein. Stuttgart, Braunschweig und Berlin jeweils mit 50 Punkten, einen Zähler dahinter Hannover 96. Jetzt spielt Braunschweig auswärts bei Fürth und will gewinnen, um in dieser Spitzengruppe mithalten zu können, womöglich sogar die Tabellenführung zu erhalten. Die Quoten im Vorfeld zeigen es aber schon, dass es ganz so leicht wohl nicht werden und Fürth selbst auf Sieg spielen wird. Greuther Fürth derzeit auf Platz 6 und die bisher zweibeste Mannschaft der Rückrunde. Genau deshalb wird es hier keine leichten Punkte für Braunschweig abzuholen geben.

05.04.2017, 2. Bundesliga, 27. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Dresden gegen Heidenheim 1.88 – 3.50 – 4.00
Fürth gegen Braunschweig 2.70 – 3.10 – 2.65
1860 München gegen Stuttgart 3.10 – 3.30 – 2.25
Union Berlin gegen Aue 1.60 – 3.80 – 5.50
Bochum gegen Kaiserslautern 2.25 – 3.15 – 3.20
Wettquoten von Expekt

Stuttgart bei 1860 München

Nicht weit reisen muss der VfB Stuttgart, wenn es am Mittwoch gegen 1860 München geht. Anders sieht die Distanz hingegen in der Tabelle aus. Stuttgart ganz vorne im Aufstiegsrennen dabei, weshalb jetzt auch fleißig weitere drei Punkte gesammelt werden wollen. Die Münchener Löwen hingegen im unteren Mittelfeld, derzeit mit noch sechs Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz. Damit scheint der Klassenerhalt wahrscheinlich, aber ein paar mehr Punkte werden nicht schaden. Entsprechend will man es hier mit dem starken Gast aufnehmen und ist mit Blick auf die letzten Wochen sicherlich auch nicht gänzlich chancenlos.

Union Berlin will Heimvorteil gegen Aue nutzen

Auch Union Berlin mischt oben tatkräftig im Aufstiegskampf mit. Ob die Puste bis zum Ende reichen wird, könnte sich auch am Mittwoch zeigen, wenn es zu Hause klar favorisiert gegen Erzgebirge Aue geht. Die Berliner sind die bisher stärkste Mannschaft der Rückrunde, haben allerdings am letzten Spieltag eine schmerzliche Niederlage gegen Hannover hinnehmen müssen. Aue hingegen zuletzt im Aufwind und acht Punkten aus den letzten vier Spielen. Hier spricht aber vor allem auch der Heimvorteil für die Berliner, die mit drei Punkten die Situation im Aufstiegskampf verbessern wollen.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Interwetten
Prognose St. Pauli – Bochum 2017
Betsafe
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 17.12.2017
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 17. Spieltag am 17.12.2017
Bet-at-home
Prognose Lyon – Marseille 2017
Ladbrokes
Prognose Bournemouth – Liverpool 2017
Mybet
Prognose 1. Bundesliga, 17. Spieltag am 16.12.2017
Betway
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 16.12.2017
Unibet
Prognose Manchester City – Tottenham 2017, 18. Spieltag


Top 5 Online Wettanbieter