Prognose 2. Bundesliga, 27. Spieltag am 18.03.2018

16. März 2018 | Posted in Fussballwetten
Bet365

Auch weiterhin bleibt es sehr spannend in der 2. Bundesliga. Mit der Partie Nürnberg gegen Darmstadt gibt es Auf- und Abstiegskampf zugleich. Außerdem noch die Paarungen Braunschweig gegen Duisburg und Ingolstadt gegen Dresden. Dreimal Wettquoten von Bet365.

Nürnberg – Darmstadt Tipp und Quoten

Vier Punkte Vorsprung auf Platz 3 sind gut, aber eben auch nicht die Welt Noch hat der 1. FC Nürnberg den Aufstieg nicht in der Tasche. Auf der anderen Seite ist aber auch der SV Darmstadt 98 noch nicht abgestiegen, auch wenn es drei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz im Tabellenkeller sind. Beide Teams müssen also am Sonntag Punkte für die jeweiligen Saisonziele sammeln. Ohne Frage gehen die Nürnberger dabei klar als Favoriten auf den Platz. Nicht nur ist man das stärkere Team in dieser Saison und hat immerhin achtzehn Punkte mehr bisher als Darmstadt gesammelt, auch gibt es dazu noch den Heimvorteil. Allerdings Nürnberg bis dato nur sechs von 13 Heimspielen gewonnen. Auf der anderen Seite Darmstadt auswärts stärker als im eigenen Stadion. Dennoch natürlich Nürnberg in der Prognose vorne.

18.03.2018, 2. Bundesliga, 27. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Nürnberg gegen Darmstadt 1.75 – 3.75 – 4.33
Braunschweig gegen Duisburg 2.00 – 3.50 – 3.60
Ingolstadt gegen Dresden 1.83 – 3.60 – 4.20
Wettquoten von Bet365 *

(Quoten vom 16.03.2018, 15:28 Uhr)

Braunschweig – Duisburg Tipp und Quoten

Zwischenzeitlich war der MSV Duisburg ganz nah an den Aufstiegsplätzen dran. Dann gab es eine deutliche Niederlage gegen Kiel, sodass man derzeit vier Punkte hinter dem Relegationsplatz liegt. Genauer: Auf Platz 6. Das ist immer noch ein gutes Stück besser als Eintracht Braunschweig auf Rang 13, auch wenn eigentlich nur vier Punkte zwischen Duisburg und Braunschweig liegen. Entsprechend könnte die Eintracht mit einem Sieg sogar bis in die obere Tabellenhälfte klettern. Dafür gibt es die Favoritenrolle in den Quoten. Allerdings Braunschweig in dieser Saison sehr oft schon unentschieden gespielt. 12 mal in 26 Spielen. Womöglich also erneute Punkteteiligung am Sonntag.

Ingolstadt – Dresden Tipp und Quoten

Absteiger Ingolstadt war zwischenzeitlich durchaus nah an den Aufstiegsplätzen dran. Derzeit hat man aber andere Sorgen und liegt nur im Mittelfeld der Liga. Tatsächlich sogar nur vier Zähler vor dem Relegationsplatz. Entsprechend braucht es Punkte. Dynamo Dresden hat einen Zähler mehr auf dem Konto und steht entsprechend ebenfalls im Mittelfeld der Liga. Am Sonntag gibt es das Aufeinandertreffen, für das Ingolstadt im Heimspiel klar favorisiert wird. Beide Teams in der bisherigen Rückrunde mit der nicht ganz optimalen Punkteausbeute. Auch da liegt man nah beieinander. Entsprechend die besseren Chancen für das Sonntagsspiel auf Seiten der Gastgeber.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Bet365
Prognose Kiel – Nürnberg 2018, 31. Spieltag
Ladbrokes
Prognose Juventus – Neapel 2018, 34. Spieltag
Betvictor
Prognose 1. Bundesliga, 31. Spieltag am 22.04.2018
Bwin
Prognose 2. Bundesliga, 31. Spieltag am 22.04.2018
Mybet
Prognose 2. Bundesliga, 31. Spieltag am 21.04.2018
Betsson
Prognose 1. Bundesliga, 31. Spieltag am 21.04.2018
Bet365
Prognose Barcelona – Sevilla 2018, Copa del Rey Finale
Tipico
Prognose Manchester United – Tottenham 2018, FA Cup Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter