Prognose 2. Bundesliga, 28. Spieltag am 01.04.2018

29. März 2018 | Posted in Fussballwetten
Sportingbet

Aufgrund des Osterfestes dürfen sich Fans der 2. Bundesliga auf gleich fünf Partien am Sonntag freuen. Einen Kampf um den Aufstieg wird es zwischen Bielefeld und Kiel geben. Fürth möchte zu Hause gegen Berlin weitere Punkte im Abstiegskampf sammeln. Quoten zu diesen und weiteren Spielen von Sportingbet.

Bielefeld – Kiel Tipp und Quoten

Holstein Kiel hat realistische Chancen als Aufsteiger den nächsten Aufstieg zu schaffen. Aber genau so kann es auch noch ein böses Erwachen geben und man bleibt in der 2. Bundesliga. Unterm Strich lässt sich jetzt aber schon sagen, dass Kiel eine fantastische Saison spielt. Mit nur fünf Niederlagen hat Kiel die wenigsten im Vergleich zu den anderen siebzehn Teams der Liga. Einen großen Schritt könnte man am Sonntag gehen, wenn es gegen Bielefeld geht. Die Arminia ein potenzieller Verfolger von Holstein, wenn auch derzeit noch sechs Punkte zurück. Gewinnt Kiel, könnte man einen Konkurrenten auf noch größeren Abstand halten. Verliert man das Auswärtsspiel, würde der Vorsprung schrumpfen und Düsseldorf und Nürnberg könnten womöglich vorne davonziehen. Kiel geht mit einer leichten Favoritenrolle in der Prognose in dieses Spiel, hat aber zwei Punkte weniger als Bielefeld in der bisherigen Rückrunde gesammelt.

Regensburg – Aue Tipp und Quoten

Derzeit sind Jahn Regensburg und Erzgebirge Aue tendenziell an den zwei unterschiedlichen Enden der Liga zu finden. Während Regensburg nur vier Punkte hinter Kiel liegt, steht Aue auf dem Relegationsplatz und kämpft gegen den Abstieg. Faktisch sind es aber auch nur sieben Punkte zwischen diesen beiden Teams, was die große Besonderheit in dieser Saison in der 2. Bundesliga ist. Regensburg geht wenig überraschend als favorisiertes Team in der Prognose auf den Platz und kann dabei auch vom Heimvorteil profitieren. Die Heimbilanz von Regensburg sieht auch nicht schlecht aus. Neun Siege und fünf Niederlagen in 14 Spielen. Aue dagegen auswärts mit gerade mal zwei Siegen in 13 Spielen. Regensburg eines der stärksten Teams in der bisherigen Rückrunde und damit klar im Vorteil für Sonntag gehandelt.

01.04.2018, 2. Bundesliga, 28. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Bielefeld gegen Kiel 2.85 – 3.30 – 2.40
Regensburg gegen Aue 1.85 – 3.50 – 4.10
Fürth gegen Union Berlin 2.70 – 3.20 – 2.60
St. Pauli gegen Sandhausen 2.15 – 3.20 – 3.40
Bochum gegen Braunschweig 2.10 – 3.30 – 3.40
Wettquoten von Sportingbet *

(Quoten vom 29.03.2018, 12:50 Uhr)

Fürth – Union Berlin Tipp und Quoten

Am Ende der Hinrunde stand Fürth ganz tief drin. Mittlerweile sieht die Situation nicht mehr ganz so düster aus. Allerdings ist der Verein auch noch lange nicht aus dem Abstiegskampf draußen, immerhin ist man nur punktgleich mit Aue auf dem Relegationsplatz. Fürth muss weiter wie bisher in der Rückrunde die Punkte sammeln, was man am Sonntag zu Hause gegen Union Berlin machen will. Obwohl Fürth auf Rang 15 und Berlin auf Platz 8 steht, könnte Fürth bei einem Heimsieg punktgleich mit den Berlinern ziehen. Das zeigt, wie enorm wichtig dieses Spiel im Kampf um den Klassenerhalt ist. In der Vorschau gibt es beinahe ausgeglichene Quoten für diese Partie. Mit Blick auf den Heimvorteil und die bisherige Rückrunde Fürth sicherlich – entgegen der Quoten – leicht im Vorteil.

St. Pauli – Sandhausen Tipp und Quoten

Die 2. Bundesliga liegt in dieser Saison bzw. vor dem 28. Spieltag enorm eng beisammen. Zwischen Platz 4 und 16 liegen gerade mal sieben Punkte Unterschied. Da kann viel passieren. Mittendrin liegen der FC St. Pauli und SV Sandhausen. Die Teams sind punktgleich, Sandhausen hat aber das wesentlich bessere Torverhältnis als St. Pauli. Im direkten Duell könnte der Sieger der Partie sich nach oben orientieren, während der Verlierer womöglich von einigen Konkurrenten überholt wird. St. Pauli in diesem Spiel im Heimvorteil, der sich auch auf die Quoten auswirkt. Zudem spielt St. Pauli eine ordentliche Rückrunde bisher, Sandhausen aber auch nur mit drei Punkten weniger in den letzten zehn Spielen.

Bochum – Braunschweig Tipp und Quoten

Ebenfalls in der sehr großen Mittelfeldgruppe der Liga befinden sich Bochum und Braunschweig. Die Eintracht etwas weiter oben, aber auch nur zwei Punkte mehr als Bochum. Wie auch die meisten anderen Teams gilt es noch fleißig Punkte zu sammeln, um alsbald den Klassenerhalt zu sichern. Bochum am Sonntag mit dem Heimvorteil, der sich in der Prognose auch in den Quoten auswirkt. Braunschweig bisher auch mit nur zwei Siegen in dreizehn Auswärtsspielen. Allerdings auch nur drei Niederlagen, während acht Partien mit Unentschieden endeten. Drei Punkte hat die Eintracht mehr als Bochum in den letzten zehn Spielen gesammelt. Es dürfte eine enge Partie werden.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Bet365
Prognose Kiel – Nürnberg 2018, 31. Spieltag
Ladbrokes
Prognose Juventus – Neapel 2018, 34. Spieltag
Betvictor
Prognose 1. Bundesliga, 31. Spieltag am 22.04.2018
Bwin
Prognose 2. Bundesliga, 31. Spieltag am 22.04.2018
Mybet
Prognose 2. Bundesliga, 31. Spieltag am 21.04.2018
Betsson
Prognose 1. Bundesliga, 31. Spieltag am 21.04.2018
Bet365
Prognose Barcelona – Sevilla 2018, Copa del Rey Finale
Tipico
Prognose Manchester United – Tottenham 2018, FA Cup Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter