Prognose 2. Bundesliga, 29. Spieltag am 06.04.2018

5. April 2018 | Posted in Fussballwetten
Bet365

Am Freitagabend gibt es zwei Partien des 29. Spieltags in der 2. Bundesliga. Düsseldorf will die Tabellenführung ausbauen und empfängt dazu den VfL Bochum. Daneben werden Sandhausen und Fürth aufeinandertreffen. Quoten zu den Freitagsspielen von Bet365.

Düsseldorf – Bochum Tipp und Quoten

Für Fortuna Düsseldorf gab es am letzten Spieltag einen Dämpfer, als man das Auswärtsspiel in Darmstadt mit 1:0 verloren hat. Die Konsequenzen daraus sind allerdings halb so schlimm, da man noch immer sechs Punkte Vorsprung auf Nürnberg und sogar acht auf Holstein Kiel hat. Im Grunde also noch alles im Lot. Allerdings könnte eine weitere Niederlage durchaus für ein Störfeuer im Aufstiegskampf sorgen. Nur noch sechs Spiele sind zu spielen, jetzt muss Düsseldorf also noch einmal alles reinhängen. Gegen die Gäste vom VfL Bochum scheint auf jeden Fall etwas möglich zu sein. Die Bochumer Gäste derzeit auf Rang 8, was keine sichere Position ist, um schon den Klassenerhalt geschafft zu haben. Nur drei Punkte trennen Bochum vom Relegationsplatz. Entsprechend der bisherigen Saison die Fortuna im Vorteil und demnach auch in der Prognose vorne. In der bisherigen Rückrunde konnte Bochum aus elf Spielen 14 Punkte holen, Düsseldorf kommt auf 22 Zähler und hat zudem am Freitag auch den Heimvorteil.

06.04.2018, 2. Bundesliga, 29. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Düsseldorf gegen Bochum 2.20 – 3.40 – 3.25
Sandhausen gegen Fürth 2.40 – 3.20 – 3.00
Wettquoten von Bet365 *

(Quoten vom 05.04.2018, 15:20 Uhr)

Sandhausen – Fürth Tipp und Quoten

Zwar liegen Sandhausen und Fürth in der Tabelle sieben Plätze auseinander, de facto bestehen die aber nur aus einem Punkt. Der SV Sandhausen derzeit auf Platz 7 mit 37 Zählern, während Fürth auf Rang 14 bei 36 Punkten steht. Das ist vor dem anstehenden 29. Spieltag schon eine große Besonderheit, zeichnet aber auch die Saison der 2. Bundesliga aus. Fürth kann also theoretisch sogar bis auf Rang 6 klettern, was aber praktisch nicht passieren wird, da andere Teams auch punkten werden. In jedem Fall könnte man an Sandhausen vorbeiziehen, während Sandhausen fällt. Eben wenn es den Auswärtssieg gibt. Die Gastgeber aber für das Freitagabendspiel in der Prognose favorisiert. Im Hinspiel sicherte sich Fürth die drei Punkte mit dem 2:1 Heimsieg. Mit alleinigem Blick auf die Rückrunde liegt Fürth auf Platz 2 der Tabelle. 19 Punkte aus den letzten elf Spielen, Sandhausen nur 13 Zähler. Dafür Fürth aber nach wie vor das auswärts schwächste Team der Liga.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter