Prognose 2. Bundesliga, 31. Spieltag am 20.04.2018

17. April 2018 | Posted in Fussballwetten
Expekt

Der Freitagabend läutet den Endspurt in der 2. Bundesliga ein. Der 31. Spieltag steht an und es stehen noch einige Entscheidungen aus. Es treffen Eintracht Braunschweig und Arminia Bielefeld sowie Greuther Fürth und der VfL Bochum aufeinander. Wettquoten gibt es bei Expekt.

Braunschweig – Bielefeld Tipp und Quoten

Am Freitag wird Eintracht Braunschweig favorisiert in das Heimspiel gegen Arminia Bielefeld gehen. Während Bielefeld mittlerweile doch ein gutes Polster auf die Abstiegsränge hat, kann sich Braunschweig noch lange nicht sicher sein. Bielefeld vor dem 31. Spieltag auf Platz 5 mit 43 Punkten. Ob es noch zum Aufstiegskampf reichen wird, muss sich auch am Freitagabend zeigen, sechs Punkte sind es derzeit Rückstand auf Holstein Kiel auf dem dritten Platz. Patzt Kiel am Montag im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg und Bielefeld holt auswärts in Braunschweig die drei Zähler, dann könnte noch etwas möglich sein. Für Eintracht Braunschweig geht es derweil noch eher gegen den Abstieg. Zwar liegt man auf Platz 11, aber eben mit nur einem Punkt mehr als der Relegationsplatz. Da ist kaum die Rede von einem Polster, da kann man sehr schnell noch einige Probleme bekommen. Gewinnt Braunschweig das Heimspiel, wäre es ein wichtiger Schritt, aber auch dann wäre man noch nicht sicher durch. Derzeit profitiert man aber auch von einem besseren Torverhältnis als die meiste Konkurrenz in der zweiten Tabellenhälfte.

Eintracht Braunschweig ist zu Hause nicht gerade eine Macht, obschon man auch nur vier von insgesamt fünfzehn Heimspielen verloren hat. Einfach wird es für die Gäste also nicht. Auf der anderen Seite hat Bielefeld aber auch nur fünf von fünfzehn Auswärtsspielen verloren. In der bisherigen Rückrunde nehmen sich die Teams nicht viel, was die Punkte angeht. Bielefeld konnte 18 Zähler aus den vergangenen dreizehn Spielen sammeln, Braunschweig kommt auf 16 Punkte. Bei der letzten Begegnung im November haben sich die Teams 2:2 getrennt, womit Braunschweig noch gut weggekommen ist. Im Mai letzten Jahres hat es eine 6:0 Klatsche in Bielefeld gegeben. Die letzten beiden Partien in Braunschweig konnte jedoch die Eintracht für sich entscheiden. Leichter Vorteil für die Gastgeber in der Prognose.

20.04.2018, 2. Bundesliga, 31. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Braunschweig gegen Bielefeld 2.30 – 3.20 – 2.90
Fürth gegen Bochum 2.90 – 3.20 – 2.30
Wettquoten von Expekt *

(Quoten vom 17.04.2018, 18:56 Uhr)

Fürth – Bochum Tipp und Quoten

Die Situation für das zweite Freitagabendspiel ist ganz ähnlich wie bei Braunschweig gegen Bielefeld. Auch der VfL Bochum hat mittlerweile mit sechs Punkten Vorsprung vor dem Relegationsplatz ein kleines Polster, das bei nur noch 12 zu vergebenen Punkten ausreichen könnte. Bochum ist zudem ebenfalls nur sechs Punkte von Holstein Kiel entfernt, theoretisch könnte es also auch noch zum Aufstieg reichen. Für Greuther Fürth stellt sich die Situation etwas ungemütlicher dar. Fürth derzeit auf Rang 14, punktgleich mit St. Pauli auf dem Relegationsplatz. Das wird also Abstiegskampf bis zum Ende bleiben. Immerhin sind es aber auch vier Punkte Vorsprung derzeit auf Platz 17, sodass der direkte Abstieg immer unwahrscheinlicher wird. Fürth könnte sich am Freitag mit einem Sieg Luft verschaffen, während Bochum schon beinahe den Klassenerhalt dingfest machen kann.

Fürth geht in dieses Spiel als Außenseiterteam. Doch man hat den Heimvorteil und auch wenn ein Blick auf die Tabelle es nicht vermuten lässt, so ist Greuther Fürth doch das zweitstärkste Heimteam der Liga. Vier Niederlagen nur in fünfzehn Heimspielen, neun Siege konnte man im eigenen Stadion holen. Nur Fortuna Düsseldorf hat noch einen Punkt mehr zu Hause geholt. Bochum auswärts mit nur fünf Siege in fünfzehn Spielen, aus dieser Sicht also Fürth für Freitag in der Prognose vorne. Schaut man auf die reine Rückrundentabelle sind beide Teams gut aufgestellt und finden sich vorne. Fürth und Bochum konnten beiden je 20 Punkteholen, nur Düsseldorf und Regensburg waren in der bisherigen Rückrunde erfolgreicher. Allerdings hat Fürth in den letzten zwei Spielen nur einen Punkt geholt. Bochum mittlerweile seit sieben Spielen ungeschlagen, zuletzt mit vier Siegen in Folge. Im Hinspiel trennten sich die Teams mit einem 1:1.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter