Prognose 2. Bundesliga, 4. Spieltag ab 31.08.2018

28. August 2018 | Posted in Fussballwetten
Bwin

Zumindest leichte Trends lassen sich mittlerweile schon aus der Tabelle ablesen. Wie es weitergehen wird, können Fans der 2. Bundesliga an diesem Wochenende erfahren. Vom 31.08. bis zum 3.09.2018 wird der 4. Spieltag der aktuellen Saison ausgespielt. Neun Partien stehen auf dem Spielplan. Am Freitagabend wird es mit Ingolstadt gegen Aue und Paderborn gegen Bochum losgehen.

Natürlich an diesem Spieltag die Frage, ob die angedeuteten Trends anhalten werden. Der 1. FC Köln und Hamburger SV sind scheinbar auf einem ganz guten Weg, was den Wiederaufstieg angeht. Was ist aber mit Teams wie Sandhausen und Duisburg? Können sie endlich ihre ersten Punkte holen? Wettquoten zum Spieltag gibt es bei Bwin.

Ingolstadt – Aue Tipp und Quoten

Zwischen dem FC Ingolstadt und Erzgebirge Aue wird es zu einer interessanten Partie kommen, da beide Teams unter Zugzwang stehen. Nach jeweils drei Spielen hat noch keines der beiden Teams gewinnen können. Zudem sind auch schon beide in der 1. Runde des DFB Pokals ausgeschieden. Ingolstadt konnte sich bisher zwei Punkte durch Unentschieden gegen Fürth und zuletzt Magdeburg holen. Für Aue gab es bisher nur einen Punkt – ebenfalls gegen Magdeburg. Aus dieser Sicht wäre es im Grunde für beide Seiten im nächsten Spiel nicht hilfreich, wenn man erneut nur Unentschieden spielen sollte. Ein Sieg muss her. Den Vorteil dazu hat am Freitagabend sicherlich Ingolstadt mit dem Heimvorteil, der sich auch in den Quoten der Prognose auswirkt.

Paderborn – Bochum Tipp und Quoten

Sowohl für Paderborn als auch Bochum hätten die ersten Spieltage auch schlimmer verlaufen können. Paderborn kommt nach drei Spielen auf vier Punkte, womit tendenziell noch in alle Richtungen alles möglich ist. Bochum konnte sogar mit zwei Siegen zu sechs Punkten kommen. Die gab es gegen Duisburg und zuletzt Sandhausen. Zwischendurch musste man allerdings den Dämpfer im DFB Pokal hinnehmen, als man in der 1. Runde gegen den SC Weiche Flensburg mit 0:1 verloren hat. Paderborn immerhin mit einem 2:1 gegen Ingolstadt in der nächsten Runde. Am letzten Spieltag gab es einen Punkt auswärts in Fürth. Am Freitag stehen die Chancen eher für die Gastgeber gut, auf drei Punkte zu kommen.

Bielefeld – Regensburg Tipp und Quoten

Punktgleich werden sich an diesem 4. Spieltag Arminia Bielefeld und Jahn Regensburg begegnen. Der Vorteil liegt bei den Gastgebern mit dem Heimvorteil. Nachdem man zuvor vier Punkte geholt hat und auch im DFB Pokal weiterkam, gab es zuletzt für Bielefeld eine deutliche 0:3 Niederlage beim Hamburger SV. Regensburg konnte immerhin nach zwei Niederlagen in Folge (In der Liga und im Pokal) ein Unentschieden gegen Kiel holen. Kann sich Bielefeld nach der letzten deutlichen Niederlage gleich rehabilitieren und die drei Punkte sichern?

Duisburg – Fürth Tipp und Quoten

Für den MSV Duisburg könnte es langsam etwas ungemütlich werden. Die erste drei Spiele in der Liga hat man verloren und steht folglich mit null Punkten da. Einzig der SV Sandhausen teilt dieses Schicksal. Natürlich ist noch vieles möglich, aber sollte Duisburg auch das nächste Spiel gegen Fürth verlieren, könnte es langsam enger werden und immer schwieriger, sich aus diesem Tief zu befreien. Einen Erfolg gab es immerhin im DFB Pokal, in dem man sich in der 1. Runde gegen TuS Dassendorf durchsetzen konnte. Für Greuther Fürth hat es bisher noch keine Niederlage in der Liga gegeben. Nach einem Sieg gegen Sandhausen folgten Unentschieden gegen Ingolstadt und Paderborn. Gänzlich unmöglich sollte es also nicht für Duisburg sein, in diesem Heimspiel zu punkten.

31.08. – 03.09.2018, 2. Bundesliga, 4. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Paderborn gegen Bochum 2.15 – 3.30 – 3.30
Ingolstadt gegen Aue 1.70 – 3.70 – 4.75
Bielefeld gegen Regensburg 1.95 – 3.50 – 3.70
Duisburg gegen Fürth 2.05 – 3.40 – 3.50
Dresden gegen Hamburg 3.10 – 3.40 – 2.20
Sandhausen gegen Union Berlin 2.55 – 3.20 – 2.75
St. Pauli gegen Köln 3.60 – 3.40 – 2.00
Heidenheim gegen Darmstadt 2.30 – 3.20 – 3.10
Kiel gegen Magdeburg 1.72 – 3.60 – 4.75
Wettquoten von Bwin *

(Quoten vom 28.08.2018, 12:35 Uhr)

Dresden – Hamburg Tipp und Quoten

Nach der klaren 0:3 Niederlage im ersten Spiel der Saison gegen Holstein Kiel waren die Augen auf den frisch erstmals abgestiegenen Hamburger SV gerichtet. Sollte eine weitere schlechte Saison folgen? Mittlerweile sind solche Zweifel vorerst beseitigt. Nicht nur hat man im DFB Pokal die 1. Runde überstanden, auch konnte man die letzten beiden Ligaspiele gewinnen. Sowohl gegen Sandhausen als auch zuletzt gegen Bielefeld gab es jeweils einen klaren 3:0 Sieg. Da kann Dresden nicht ganz mithalten, da hier die Entwicklung genau anders herum ist. Nach dem Auftaktsieg gegen Duisburg folgten wettbewerbsübergreifend drei Niederlagen. Entsprechend gute Chancen für den HSV auf weitere Punkte.

Sandhausen – Union Berlin Tipp und Quoten

Der SV Sandhausen brauchte Punkte, denn nach bisher drei Spielen steht man noch mit null Zählern in der Tabelle da. Nur der MSV Duisburg hat genauso wenig auf dem Konto. Diese Sorgen hat Union Berlin nicht, das als Tabellenführer nach Sandhausen anreisen wird. Sieben Punkte aus den letzten drei Spielen und auch das Weiterkommen im DFB Pokal, was allerdings auch Sandhausen gelungen ist. Dennoch natürlich in dieser aktuellen Form kann für die Eisernen auch auswärts am Sonntag was drin sein.

St. Pauli – Köln Tipp und Quoten

Für den 1. FC Köln soll es eigentlich nur eine Richtung geben und die führt klar nach oben. Der Wiederaufstieg soll in dieser Saison dingfest gemacht werden. Die ersten Spiele der Saison unterstreichen diese Ambitionen. Sieben Punkte gab es aus den ersten drei Spielen und auch im DFB Pokal konnte man die 1. Runde überstehen. Am Sonntag sollen weitere drei Punkte im Spiel bei St. Pauli folgen. Die Gastgeber haben aber auch sechs Punkte auf dem Konto und wollen die Punkte nicht einfach hergeben. Dennoch die Favoritenrolle in der Prognose klar auf Seiten der Kölner.

Heidenheim – Darmstadt Tipp und Quoten

Am Sonntag wird es auch zur Partie Heidenheim gegen Darmstadt kommen. In den Quoten wird Heidenheim vorne gesehen, aber beide Teams haben einen ganz guten Saisonstart hingelegt. Heidenheim hat nach zwei Unentschieden in Folge nicht nur im Pokal gegen den SSV Jeddeloh gewonnen, sondern auch anschließend in der Liga gegen Dynamo Dresden. Darmstadt konnte sich im Pokal gegen Mageburg durchsetzen und in der Liga zwei Siege holen. Zuletzt gegen Duisburg, nachdem man zuvor gegen St. Pauli verloren hat. Für Sonntag wird sicherlich auch der Heimvorteil von Heidenheim ein entscheidender Faktor sein.

Kiel – Magdeburg Tipp und Quoten

Den Abschluss bilden an diesem Spieltag Holstein Kiel und der 1. FC Magdeburg, die am Montagabend aufeinandertreffen werden. Mit fünf Punkten aus den ersten drei Spielen kann Kiel ganz zufrieden sein. Bisher gab es noch keine Niederlage und die Chancen auf den Heimsieg am Montag stehen gut. Auf der anderen Seite Magdeburg, das noch keinen Sieg in dieser Saison landen konnte, auch nicht in der 1. Runde des Pokals. Entsprechend ist Kiel für das anstehende Spiel vorne zu sehen.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter