Prognose 2. Bundesliga, 4. Spieltag am 26.08.2017

23. August 2017 | Posted in Fussballwetten
Bet365

Drei Spiele an diesem Samstag in der 2. Bundesliga. Erzgebirge Aue will zu Hause gegen Nürnberg punkten, auch wenn man als Außenseiter gehandelt wird. Die Quoten zu diesem und den anderen Spielen von Bet365.

Aue will gegen Nürnberg Punkte holen

Wirft man einen Blick auf die Tabelle der 2. Bundesliga, dann scheint es klar, dass Nürnberg wesentlich zufriedener mit dem Saisonstart sein kann. Sieben Punkte hat der Club aus den ersten drei Spielen geholt, während für Aue gerade nur ein Zähler drin war. Entsprechend Nürnberg jetzt auch in diesem Auswärtsspiel favorisiert. Dennoch aber wirkt sich der Heimvorteil der Gastgeber in den Quoten aus und Nürnberg wird hier nicht einfach nur die Punkte mitnehmen müssen. Immerhin hat Aue am letzten Spieltag den Punkt gegen Braunschweig geholt, während Nürnberg eben nicht gegen Union Berlin gewonnen hat. Setzen beide Teams daran an, könnte für Aue was drin sein. Nürnberg aber spielerisch die stärkere Mannschaft, aber sicherlich nicht topfavorisiert.

26.08.2017, 2. Bundesliga, 4. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Aue gegen Nürnberg 2.90 – 3.30 – 2.37
St. Pauli gegen Heidenheim 2.00 – 3.30 – 3.80
Regensburg gegen Kiel 2.60 – 3.30 – 2.62
Wettquoten von Bet365

St. Pauli und Heidenheim suchen nach der Form

Nach bisher drei gespielten Spielen lässt sich für den FC St. Pauli und den 1. FC Heidenheim sagen, dass man noch nicht genau absehen kann, wohin die Reise gehen wird. St. Pauli mit vier Punkten aus drei Spielen, während es bei Heidenheim sogar nur drei Zähler sind. Damit ist man derzeit ein gutes Stück von der Form entfernt, in der man sich letzte Saison präsentiert hat. St. Paui hat jetzt zwei negative Ergebnisse in Folge hinnehmen müssen. Bei Paderborn in der 1. Runde des DFB Pokals ausgeschieden, danach eine deutliche Niederlage in der Liga gegen Darmstadt. Heidenheim hat das erste und letzte Spiel bisher in der Liga verloren, im Pokal konnte man sich gegen Unterhaching durchsetzen.

Jahn Regensburg empfängt Holstein Kiel

Darf man den Quoten glauben schenken, dann wird es ein ausgeglichenes Spiel zwischen Jahn Regensburg und Holstein Kiel geben. Die beiden Aufsteiger treffen erstmals in der 2. Bundesliga aufeinander und können durchaus bisher zufrieden sein. Zwar hat Regensburg erst drei Punkte auf dem Konto, konnte sich aber zuletzt auch im Pokal gegen Darmstadt durchsetzen. Für Holstein sind es bisher vier Zähler in der Liga und außerdem der Erfolg in der 1. Runde des Pokals gegen Eintracht Braunschweig. Damit haben beide Teams je zwei Siege in Folge erzielt, es dürfte sich ein interessantes Spiel entwickeln. Bei den letzten Aufeinandertreffen in der 3. Liga hatte allerdings stets Kiel die Nase vorne.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Interwetten
Prognose St. Pauli – Bochum 2017
Betsafe
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 17.12.2017
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 17. Spieltag am 17.12.2017
Bet-at-home
Prognose Lyon – Marseille 2017
Ladbrokes
Prognose Bournemouth – Liverpool 2017
Mybet
Prognose 1. Bundesliga, 17. Spieltag am 16.12.2017
Betway
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 16.12.2017
Unibet
Prognose Manchester City – Tottenham 2017, 18. Spieltag


Top 5 Online Wettanbieter