Prognose 2. Bundesliga, 5. Spieltag ab 14.09.2018

11. September 2018 | Posted in Fussballwetten
Interwetten

Die Länderspielpause ist vorbei, also geht es auch in der 2. Bundesliga weiter. Hier werden an diesem Wochenende vom 14. bis zum 17.09.2018 neun Spiele des 5. Spieltags stattfinden. Los geht es am Freitagabend mit den Spielen Jahn Regensburg gegen Dynamo Dresden und Union Berlin gegen den MSV Duisburg. Auch am Montagabend erwartet die Fans eine Partie. Dann werden Magdeburg und Bielefeld um Punkte kämpfen.

Wettquoten zum Spieltag gibt es von Interwetten. Hier kann auf alle neun Spiele mit 3-Weg-Wetten gesetzt werden. Darüber hinaus gibt es aber auch noch viele weitere Quoten, die zu jedem Spiel angeboten werden. Wer es noch etwas spannender haben will, kann auch 2. Bundesliga Live-Wetten beim Wettanbieter abgeben.

Regensburg – Dresden Tipp und Quoten

Jahn Regensburg kann nicht wirklich mit diesem Saisonstart zufrieden sein. Zwei Niederlagen gab es schon, daneben aber immerhin auch einen Sieg und ein Unentschieden. Dennoch muss man sich damit zu diesem noch frühen Zeitpunkt der Saison im unteren Tabellendrittel wiederfinden. Auf der anderen Seite Dynamo Dresden, das auch nur drei Punkte hat. Allerdings Dresden auch nur mit drei Spielen. Ein Nachholspiel gegen den Hamburger SV folgt am 18.09. Für Dresden gibt es sicherlich Chancen auswärts.

Union Berlin – Duisburg Tipp und Quoten

Sehr zufrieden kann Union Berlin auf den Saisonstart schauen, auch wenn man nur zwei von vier Spielen gewinnen konnte. Daneben gab es aber auch noch zwei Unentschieden, sodass man mit acht Punkten auf dem Konto auf Rang 3 steht. Um auch weiterhin oben in der Tabelle mit dabei sein zu können, sollen am Wochenende drei Punkte her. Die soll es gegen den MSV Duisburg geben und da stehen die Chancen gut. Duisburg noch ohne Punkt oder überhaupt einem Tor. Entsprechend die Duisburger derzeit auf dem letzten Platz.

Hamburg – Heidenheim Tipp und Quoten

Weniger als der Aufstieg soll es nicht werden. Zwar steht der Hamburger SV derzeit nur im Mittelfeld, hat aber auch ein Spiel weniger als die meiste Konkurrenz. Die Partie gegen Dresden wird am 18.09. nachgeholt. Ansonsten kann auch Hamburg zufrieden sein. Nach der Auftaktniederlage im ersten Spiel folgten zwei Siege. Am Wochenende geht man mit dem Heimvorteil im Rücken ins Spiel gegen Heidenheim. Heidenheim bisher mit fünf Punkten und klarer Außenseiter für das Spiel beim HSV.

Darmstadt – Sandhausen Tipp und Quoten

Wenn es nach dem SV Darmstadt geht, dann dürfte die Saison wohl gerne so weitergehen. Neun Punkte hat man sich aus den ersten vier Spielen geholt und steht damit derzeit auf Platz 2. Das ist zwar zu diesem Zeitpunkt noch kein Grund zum Feiern, aber auf jeden Fall positiv zu sehen. Am Wochenende gibt es dann sogar noch den Heimvorteil gegen ein SV Sandhausen, das erst einen Punkt in der noch jungen Spielzeit sammeln konnte. Entsprechend Darmstadt favorisiert.

14. – 17.09.2018, 2. Bundesliga, 5. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Regensburg gegen Dresden 2.20 – 3.55 – 2.90
Union Berlin gegen Duisburg 1.70 – 3.70 – 4.50
Darmstadt gegen Sandhausen 2.00 – 3.10 – 3.80
Hamburg gegen Heidenheim 1.55 – 3.90 – 5.50
Fürth gegen Kiel 2.90 – 3.30 – 2.30
Köln gegen Paderborn 1.60 – 3.90 – 5.00
Aue gegen St. Pauli 2.65 – 3.05 – 2.70
Bochum gegen Ingolstadt 2.45 – 3.20 – 2.75
Magdeburg gegen Bielefeld 2.30 – 3.25 – 3.00
Wettquoten von Interwetten *

(Quoten vom 11.09.2018, 13:00 Uhr)

Fürth – Kiel Tipp und Quoten

Die letzte Saison war nicht gerade ein Highlight für Greuther Fürth. Schließlich landete man nur deshalb nicht in der Relegation, weil man ein besseres Torverhältnis als Erzgebirge Aue vorzuweisen hatte. Nach bisher vier Spielen scheint es so, als wenn man sich zumindest aktuell vom Tabellenkeller fernhalten kann. Dank zweier Siege und Unentschieden steht man mit acht Punkten auf Platz 8. Allerdings geht es am Samstag ins schwere Heimspiel gegen Holstein Kiel. Die Gäste ebenfalls mit acht Punkten und sicherlich auch auswärts für ein gutes Ergebnis zu haben.

Köln – Paderborn Tipp und Quoten

Der 1. FC Köln will zurück in die 1. Bundesliga. Und aktuell sieht es nicht schlecht aus, wenn es auch noch früh in der Saison ist. Doch mit drei Siegen und einem Unentschieden belegt der 1. FC Köln derzeit Platz 1 und will dort auch bleiben. Weitere Punkte sollen am Wochenende zu Hause gegen den SC Paderborn geholt werden. Die Gäste von Paderborn haben sich fünf Punkte in den ersten vier Spielen gesichert, werden es am Wochenende aber sehr schwer in Köln haben.

Bochum – Ingolstadt Tipp und Quoten

Der VfL Bochum bekommt am Sonntag Besuch vom FC Ingolstadt. Die Bochumer haben sich aus ihren ersten vier Spielen sieben Punkte gesichert und könnten mit einem Heimsieg am Wochenende durchaus oben dranbleiben. Der FC Ingolstadt hat zwei Punkte weniger und könnte seinerseits mit einem Sieg an Bochum vorbeiziehen. Zwar wird Gastgeber Bochum leicht als Favorit gehandelt, aber Ingolstadt sicherlich auch auswärts mit Chancen auf Punkte.

Aue – St. Pauli Tipp und Quoten

Erzgebirge Aue steht mit nur einem Punkt auf dem Konto auf Platz 16. Damit kann man natürlich nicht sonderlich zufrieden sein. Am Wochenende kommt der FC St. Pauli zu Gast, der zumindest mit zwei Siegen zu sechs Punkten gekommen ist. Für Aue braucht es langsam auch einen Sieg, um nicht langfristig im Tabellenkeller zu stehen. Die Chancen für den Heimsieg sind da, wenn auch St. Pauli sicherlich mit Ambitionen anreisen wird.

Magdeburg – Bielefeld Tipp und Quoten

Die letzte Partie an diesem 5. Spieltag findet am Montagabend statt. Dann wird der 1. FC Magdeburg Besuch von Arminia Bielefeld bekommen. Aufsteiger Magdeburg hat in den ersten vier Spielen nur zwei Punkte geholt. Soll es am Ende der Saison der Klassenerhalt werden, dann muss da langsam mehr kommen. Zumindest den Ergebnissen nach. Bielefeld zu Hause ist durchaus ein Gegner, der für Punkte gut ist. Doch Arminia immerhin mit zwei Siegen und einem Unentschieden in vier Spielen in die Saison gestartet und daher auch auswärts für mindestens einen Punkt gut.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter