Prognose 2. Bundesliga, 6. Spieltag am 17.09.2017

16. September 2017 | Posted in Fussballwetten
Betsafe

Mit vier Spiele ist der Sonntag dieses Mal in der 2. Bundesliga ordentlich voll. Interessant sicherlich die Partie zwischen Darmstadt und Bielefeld, die gleich stark in die Saison gestartet sind. Die Quoten dazu und weiteren Spielen von Betsafe.

Darmstadt und Bielefeld gleich auf

Zehn Punkte aus fünf Spielen ist nicht die Topausbeute, aber mehr als passabel zu diesem Zeitpunkt. Darauf kann man aufbauen und genau das haben jetzt Darmstadt 98 und Arminia Bielefeld gleichsam vor. Drei Punkte kann es aber nur für eines der beiden Teams geben, womit man auf 13 Punkte erhöhen könnte. Der Vorteil im Spiel liegt sicherlich bei den Darmstädtern, die hier den Heimvorteil im Rücken haben. Am letzten Spieltag allerdings beide Mannschaften mit ihrer je ersten Niederlage der Saison, zudem auch beide in der 1. Runde des Pokals ausgeschieden.

Setzt sich Düsseldorf an die Tabellenspitze?

Fünf Spiele und 13 Punkte. Damit ist Düsseldorf vor dem 6. Spieltag der beste Start in die neue Saison gelungen. Wenn man jetzt das Spiel am Sonntag gewinnen sollte, könnte man auch weiterhin die Tabellenspitze alleine belegen. Dort steht derzeit nach dem Sieg am Freitag Holstein Kiel. Die Chancen dafür sind sicherlich nicht schlecht, denn die Fortuna tritt gegen das bisher schwächste Team an. Für Greuther Fürth waren diese ersten Wochen nichts. Nur einen mageren Punkt hat man aus den fünf Spielen holen können. Entsprechend Düsseldorf mit allen Chancen.

17.09.2017, 2. Bundesliga, 6. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Darmstadt gegen Bielefeld 1.93 – 3.35 – 3.55
Fürth gegen Düsseldorf 2.60 – 3.15 – 2.45
Bochum gegen Heidenheim 1.83 – 3.45 – 3.75
Regensburg gegen Dresden 2.31 – 3.35 – 2.70
Wettquoten von Betsafe

Schweres Spiel für Heidenheim in Bochum

Fünf Plätze liegen zwischen Bochum und Heidenheim, allerdings auch vier Punkte. Damit könnte Heidenheim nicht am Konkurrenten vorbeiziehen, auch wenn man das Spiel gewinnen würde. Einen Sieg und vier Niederlagen gab es bisher für Heidenheim. Da muss also wesentlich mehr kommen, wenn man sich weiter oben in der Tabelle sieht. Bochum bei sieben Punkten und damit wieder im Mittelfeld derzeit. Hier spricht in der Prognose vor allem der Heimvorteil für Bochumer Punkte.

Tabellennachbarn Regensburg und Dresden im Duell

Für Jahn Regensburg geht es in der Saison nach dem Aufstieg vor allem darum, dass man die Klasse halten kann und es möglichst kein allzu spannender Abstiegskampf wird. Dafür müssen Punkte auch schon früh in der Saison her. Unter anderem gegen Dresden. Das ist bisher auch besser gelungen als bei Dynamo. Sechs Punkte aus fünf Spielen, Dresden dagegen nur mit fünf Zählern. Unterm Strich liegt man also nah beieinander. In den Quoten wirkt sich aber noch der leichte Heimvorteil für Jahn Regensburg aus.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Interwetten
Prognose St. Pauli – Bochum 2017
Betsafe
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 17.12.2017
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 17. Spieltag am 17.12.2017
Bet-at-home
Prognose Lyon – Marseille 2017
Ladbrokes
Prognose Bournemouth – Liverpool 2017
Mybet
Prognose 1. Bundesliga, 17. Spieltag am 16.12.2017
Betway
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 16.12.2017
Unibet
Prognose Manchester City – Tottenham 2017, 18. Spieltag


Top 5 Online Wettanbieter