Prognose 2. Bundesliga, 7. Spieltag ab 25.09.2018

24. September 2018 | Posted in Fussballwetten
Expekt

In der 2. Bundesliga beginnt eine englische Woche. Genau genommen geht es am Dienstag, dem 25.09.2018, los. Partien des 7. Spieltags wird es aber auch am Mittwoch und Donnerstag geben. An den ersten beiden Tagen gibt es jeweils vier Partien, den Abschluss bilden dann Greuther Fürth und der Hamburger SV am Donnerstag. Der Spieltag wird zeigen, ob sich noch klarere Trends in der Liga ergeben können. Unter anderem auch an der Spitze, an der derzeit der 1. FC Köln steht. Direkt dahinter der Hamburger SV. Aber auch andere Teams wie Bochum und Fürth mischen derzeit im oberen Tabellendrittel mit.

Eng sieht es derzeit für Teams wie den MSV Duisburg und SV Sandhausen aus. Das ist schon ganz klar früher Abstiegskampf und so langsam müssen die Punkte her. Duisburg muss am Mittwoch zum 1. FC Magdeburg, der ebenfalls tief in der Tabelle steht. Für Sandhausen geht es zu Erzgebirge Aue, was nicht leicht werden wird, dennoch aber auch eine Chance ist.
Wer sich diesen 7. Spieltag der 2. Bundesliga auch in Sachen Sportwetten nicht entgehen lassen will, findet bei Expekt ein großes Angebot an Quoten. Natürlich wird es auch Live-Wetten geben, außerdem bieten sich die Spiele auch für Kombiwetten an.

Köln – Ingolstadt Tipp und Quoten

Der 1. FC Köln ist auf einem guten Weg. Am vorletzten Spieltag hat es zwar eine Niederlage zu Hause gegen Paderborn gegeben, am Wochenende konnte man aber mit einem Auswärtssieg beim SV Sandhausen die Tabellenspitze erobern, auf der man jetzt mit 13 Punkten steht. Natürlich ist es noch ein langer Weg bis zum gewünschten Aufstieg, aber die Richtung stimmt. Der FC Ingolstadt hat dagegen ganz andere Sorgen. Fünf Punkte gab es nur aus den ersten sechs Spielen. Zuletzt verlor man gegen Bochum und St. Pauli gleich zweimal in Folge. Entsprechend ist es eine klare Angelegenheit, dass die Kölner am Dienstag favorisiert ins Spiel gehen werden.

Bochum – Dresden Tipp und Quoten

Der VfL Bochum ist auf einem guten Weg. Man kann von einem gelungenen Saisonstart sprechen, auch wenn man den Auftakt gegen Köln verloren. Hat. Es folgten aber drei Siege und zwei Unentschieden in der Liga, mit denen man jetzt bei 11 Punkte auf Platz 3 steht. Am Dienstag hat man zudem den Heimvorteil, wenn es gegen die Gäste von Dynamo Dresden geht. Dresden immerhin mit neun Zählern auf dem Konto, sechs Punkte davon gab es in den letzten drei Spielen. Zu Hause gab es am Wochenende einen klaren 4:1 Sieg gegen Darmstadt. Dennoch Bochum im eigenen Stadion favorisiert.

Union Berlin – Kiel Tipp und Quoten

Union Berlin ist das einzige Team, das bisher noch kein Spiel in der aktuellen Saison verloren hat. Neben zwei Siegen gab es allerdings auch vier Unentschieden, weshalb man aktuell eben „nur“ auf Platz 5 steht. Am Dienstag soll aber im eigenen Stadion ein Sieg her, wenn die Gäste von Holstein Kiel kommen. Die Kieler mit bisher neun Punkten und auswärts als Außenseiter gehandelt. Beide Teams kamen am letzten Spieltag nicht über ein Unentschieden hinaus.

Darmstadt – Bielefeld Tipp und Quoten

Der SV Darmstadt möchte drei Punkte, wenn es am Dienstag gegen Arminia Bielefeld gehen wird. Zehn Zähler hat Darmstadt derzeit und liegt damit gut im Rennen. Bielefeld aber immerhin auch mit neun Punkte und sogar einer Niederlage weniger als Darmstadt bisher. Jetzt muss Darmstadt eine Reaktion zeigen, nachdem man am Wochenende deutlich mit 1:4 in Dresden unter die Räder gekommen ist. Bielefeld geht mit einem 1:1 gegen Union Berlin im Rücken in das Spiel am Dienstag, allerdings auch als Außenseiter.

25. – 27.09.2018, 2. Bundesliga, 7. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Köln gegen Ingolstadt 1.58 – 4.25 – 5.50
Darmstadt gegen Bielefeld 2.30 – 3.27 – 3.25
Union Berlin gegen Kiel 2.10 – 3.55 – 3.42
Bochum gegen Dresden 2.11 – 3.45 – 3.48
Aue gegen Sandhausen 2.44 – 3.10 – 3.15
St. Pauli gegen Paderborn 2.53 – 3.40 – 2.77
Regensburg gegen Heidenheim 2.10 – 3.60 – 3.27
Magdeburg gegen Duisburg 2.23 – 3.30 – 3.33
Fürth gegen Hamburg 3.15 – 3.52 – 2.34
Wettquoten von Expekt *

(Quoten vom 24.09.2018, 09:29 Uhr)

Regensburg – Heidenheim Tipp und Quoten

Am Mittwoch treffen mit Jahn Regensburg und dem 1. FC Heidenheim zwei Nachbarn in der Tabelle aufeinander. Sieben Punkte hat Regensburg, acht Punkte Heidenheim. Für Regensburg sah es einige Spiele lang gar nicht gut aus und dann ging es am Wochenende auch noch zum Tabellenführer HSV. Doch mit einem 5:0 auswärts hat Regensburg ein deutliches Zeichen gesetzt und vor allem auch etwas für die eigene Motiviation. Aber auch Heidenheim konnte mit 2:0 gegen Fürth gewinnen und damit Aufwind erhalten. Für das Spiel am Mittwoch ist Regensburg favorisiert. Folgen jetzt die nächsten Punkte?

St. Pauli – Paderborn Tipp und Quoten

Am letzten Spieltag konnte der FC St. Pauli aufatmen. Nach drei Niederlagen in Folge (Und davor einer Niederlage im DFB Pokal) gab es endlich wieder einen Sieg. Mit 1:0 konnte man beim FC Ingolstadt gewinnen. Ein zu diesem Zeitpunkt enorm wichtiger Sig. Am Mittwoch wird der SC Paderborn zu Gast sein, der aktuell auf Platz 7 rangiert, aber jetzt schon wettbewerbsübergreifend seit sechs Spielen ungeschlagen ist. Nachdem Paderborn am vorletzten Spieltag gegen Köln gewonnen hat, gab es am Wochenende ein Unentschieden gegen Magdeburg. Das wird also nicht allzu einfach für die Gastgeber vom FC St. Pauli.

Aue – Sandhausen Tipp und Quoten

Es geht ins untere Tabellendrittel, wenn am Mittwoch Erzgebirge Aue und der SV Sandhausen aufeinandertreffen. Aue mit immerhin sieben Punkten bisher, dennoch nur Platz 14. Wesentlich enger sieht es derzeit für Sandhausen aus, das bei nur zwei Punkten steht und damit auf dem vorletzten Platz. Nur der MSV Duisburg hat bisher weniger punkten können. Für das Mittwochsspiel spricht der Heimvorteil für Aue, das zuletzt auch zwei Siege in Folge einfahren konnte. Sandhausen dagegen mit noch keinem Sieg in der Liga. Entsprechend beste Chancen für die Gastgeber auf die nächsten Zähler.

Magdeburg – Duisburg Tipp und Quoten

Vielleicht wird der Zuschauer zwischen Magdeburg und Duisburg nicht die hochkarätigste Partie sehen, aber beide Teams haben Grund genug, um zumindest vollen Einsatz zu zeigen. Aufsteiger Magdeburg derzeit bei nur vier Punkten, Duisburg sogar nur mit einem Zähler und damit aktuelles Schlusslicht der Liga. Einzig im Pokal hat Duisburg bisher gewinnen können. Magdeburg hat dagegen noch gar keinen Sieg in der noch jungen Spielzeit einfahren können. Ein Unentschieden wäre für diese Paarung keine Überraschung.

Fürth – Hamburg Tipp und Quoten

Das letzte Spiel des Spieltages findet am Donnerstag statt. Dann werden Greuther Fürth und der Hamburger SV aufeinandertreffen. Zu erwarten ist eine spielerisch gute Partie, steht der HSV doch auf Platz 2 und Fürth nur zwei Plätze und einen Punkt dahinter. Interessant wird es jetzt aber zu sehen sein, wie beide Teams auf die Ergebnisse vom Wochenende reagieren. Mit einem 0:2 in Heidenheim hat Fürth zuletzt die erste Saisonniederlage kassiert. Beim Hamburger SV war es zwar schon die zweite, doch vor allem die Höhe ist besorgniserregend. Mit 0:5 ging Hamburg im eigenen Stadion gegen Jahn Regensburg unter. Ein Aufsteiger sieht anders aus. In Fürth wird es Hamburg nicht besonders leicht haben. Das dürfte also ein sehr spannendes Spiel werden.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter