Prognose 2. Bundesliga, 8. Spieltag am 24.09.2017

22. September 2017 | Posted in Fussballwetten
Bet-at-home

Legt Fürth am Sonntag direkt den nächsten Sieg nach? Es geht bei Greuther Fürth auf den Platz. Außerdem die Quoten zu Bochum gegen Ingolstadt und Darmstadt gegen Dresden. 2. Bundesliga am Sonntag mit Quoten von Bet-at-home.

Punktgleich: Bochum empfängt Ingolstadt

Punkte müssen her, ansonsten dürfte der Rest der noch langen Saison nicht ganz so einfach werden. Sowohl der VfL Bochum als auch Ingolstadt stehen bei je sieben Punkte, letzterer aber noch mit dem besseren Torverhältnis. Wer jetzt gewinnt, kann also definitiv vor dem anderen Team stehen und auch so noch ein paar Plätze in der Tabelle klettern. Derzeit sind es nur Platz 13 und 14. An den direkten Wiederaufstieg ist so aus Sicht der Ingolstädter derzeit nicht zu denken, die Spitze der Liga hat schon mindestens doppelt so viele Punkte auf dem Konto. Bochum zwar mit dem Heimvorteil, aber auch zuletzt zwei Niederlagen. Ingolstadt dagegen mit einem Unentschieden gegen Duisburg unter der Woche, davor der klare 0:4 Sieg bei St. Pauli.

24.09.2017, 2. Bundesliga, 8. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Bochum gegen Ingolstadt 2.61 – 3.22 – 2.59
Darmstadt gegen Dresden 2.01 – 3.40 – 3.47
Fürth gegen Nürnberg 2.47 – 3.28 – 2.70
Wettquoten von Bet-at-home

Darmstadt ist auf Kurs

Wenn der Wiederaufstieg ein Thema sein soll, dann ist man derzeit voll auf Kurs. Auch wenn man drei der sieben Spiele nicht gewinnen konnte, hat man dennoch gute vierzehn Punkte auf dem Konto. Damit hat der SV Darmstadt eine starke Frühform gezeigt, auch wenn es bis zum Saisonende noch viele Spieltage geben wird und die Konkurrenz nicht schläft. Zu Hause will man jetzt gegen Dynamo Dresden die nächsten Punkte holen, nachdem es zuletzt gegen Bielefeld und Heidenheim vier Zähler gab. Dresden hat in dieser englischen Woche bereits zu Hause gegen Bielefeld verloren und geht so als Außenseitermannschaft auf den Rasen.

Schafft Fürth gegen Nürnberg die Wende?

Es schien, als wenn man den schlechten Start überwinden könnte. Erst ein Unentschieden gegen Dresden, danach endlich ein Sieg und das ausgerechnet gegen Fortuna Düsseldorf. Doch am letzten Spieltag dann die klare 3:0 Niederlage bei Eintracht Braunschweig. Jetzt kommt auch noch der 1. FC Nürnberg zu Besuch, der zuletzt an Fahrt aufgenommen hat. Gegen Duisburg und Bochum konnte der Club gewinnen und damit auf Platz 4 der Tabelle klettern. Dennoch gibt es für die Nürnberger keiner Favoritenrolle in Fürth. Die Gastgeber müssen trotzdem Vollgas geben, wenn die Punkte zu Hause bleiben sollen.


Lesen Sie die aktuellen News:
Interwetten
Prognose Schalke – Mainz 2017
Mybet
Prognose 2. Bundesliga, 11. Spieltag am 20.10.2017
Bet365
Prognose Luhansk – Berlin 2017
Sportingbet
Prognose Baryssau – Köln 2017
Bwin
Prognose Chelsea – AS Rom 2017
Tipico
Prognose Bayern München – Celtic Glasgow 2017
Expekt
Prognose Manchester City – Neapel 2017
Interwetten
Prognose Leipzig – Porto 2017


Top 5 Online Wettanbieter