Prognose Alaves – Celta Vigo 2017, Copa del Rey

8. Februar 2017 | Posted in Fussballwetten
Sportingbet

Spannung im zweiten Copa del Rey Halbfinale. Es treffen noch einmal Deportivo Alaves und Celta Vigo aufeinander. Das Hinspiel hat keinen Sieger, nicht einmal Tore gesehen. Ein einziger Treffer kann jetzt also dazu reichen, um ins Finale einzuziehen. Für das Rückspiel sieht Sportingbet ausgeglichene Quoten in diesem Spiel des spanischen Pokals.

Alaves peilt größten Pokalerfolg an

Mit dem Einzug ins Halbfinale hat Deportivo Alaves zumindest schon mal den Vereinsrekord eingestellt. 1998 und 2004 konnte man schon einmal ins Halbfinale einziehen, bisher jedoch nicht auch noch den vorletzten Schritt gehen, um dann im Endspiel mit dabei zu sein. 2004 setzte man sich übrigens zwischendurch auch gegen Celta Vigo durch. Jetzt ist das Hinspiel in Vigo mit 0:0 ausgegangen, was für Alaves einmal gut und einmal schlecht ist. Einerseits hat man auswärts nicht verloren, andererseits gelang es aber auch nicht, ein Tor zu machen. Dennoch hat man jetzt auch noch den Heimvorteil auf der Seite und will den Einzug ins Finale perfekt machen.

Celta Vigo will noch einmal ins Finale

Vor zwei Jahren scheiterte man im Achtelfinale, in der letzten Saison war im Halbfinale Schluss. Jetzt will Celta Vigo die ganz große Chance nutzen und ins Finale einziehen. Ein einziges Tor kann dabei schon auswärts ausreichen, um dieses Ziel wahr werden zu lassen. Aber natürlich wird es auswärts jetzt auch nicht leicht werden, da nützt es auch nichts, dass man sich zuvor gegen Real Madrid durchgesetzt hat. Den bisher größten Erfolg für Celta Vigo gab es 2001, als man ins Finale einzog, das aber verloren hat. Jetzt will man zumindest noch einmal das Endspiel erreichen und die Chancen stehen dazu besser als lange zuvor.

Alaves gegen Celta Vigo
Cope del Rey Wetten Sportingbet 1 X 2
Mittwoch, 08.02.2017 2.70 2.85 2.65

Die Quoten zu Alaves-Vigo im Copa del Rey

Die Quoten sind fast ausgeglichen. Leicht favorisiert wird zwar Celta Vigo, aber das ist in der Prognose marginal, da für Alaves noch der Heimvorteil hinzukommt. Für die Prognose kann man natürlich vor allem die Spiele gegeneinander bewerten, von denen es schon zwei in diesem Jahr gegeben hat. Konnte Vigo noch in der Liga im Januar mit 1:0 gewinnen, gab es im Pokal eben noch ein torloses Unentschieden. Beide Ergebnisse deuten darauf hin, dass es eng werden könnte. Für Alaves ist es jetzt mit dem Heimvorteil auch eine große Chance.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

Lesen Sie die aktuellen News:
Sportingbet
Prognose 2. Bundesliga, 14. Spieltag am 19.11.2017
Tipico
Prognose 1. Bundesliga, 12. Spieltag am 18.11.2017
Bwin
Prognose 2. Bundesliga, 14. Spieltag am 18.11.2017
Betsson
Prognose Stuttgart – Dortmund 2017
Mybet
Prognose 2. Bundesliga, 14. Spieltag am 17.11.2017
Interwetten
Prognose Italien – Schweden 2017, WM Play-offs
Betsson
Prognose Schweiz – Nordirland 2017, WM Play-offs
Expekt
Prognose Griechenland – Kroatien 2017, WM Play-offs


Top 5 Online Wettanbieter