Prognose Arsenal – Manchester City 2018, 28. Spieltag

26. Februar 2018 | Posted in Fussballwetten
Expekt

Am Sonntag stand man sich noch im League Cup Finale gegenüber, am Donnerstag geht es gegeneinander in der Premier League auf den Platz. Der FC Arsenal empfängt Manchester City und kommt auch dieses Mal nicht um die Außenseiterrolle herum. Expekt mit den Wettquoten.

Arsenal im Heimspiel mit mehr Glück?

Zweimal haben Arsenal und Manchester City in dieser Saison schon gegeneinander gespielt. In beiden Spielen unterlag Arsenal, zuletzt am Sonntag im League Cup Finale. Mit dem Meisterschaftsrennen hat Arsenal ohnehin nichts zu tun, braucht aber dringend Punkte, wenn man noch Hoffnungen auf die Champions League Plätze haben will Derzeit hat man acht Punkte Vorsprung vor Burnley, und auch ein Spiel mehr, weshalb der erneute Euro League Einzug wohl als sicher gelten kann. Auf Tottenham sind es aber schon zehn Punkte Rückstand, was die Königsklasse bedeuten würde. Entsprechend wäre eine Revanche gegen City mit drei Punkten viel wert.

City kann ohne Druck anreisen

Am letzten Sonntag gab es die Premiere für Pep Guardiola und Manchester City: Zum ersten Mal konnte man zusammen einen Titel gewinnen. Das war zwar nur der League Cup, aber die Meisterschaft dürfte auch nicht mehr lange auf sich warten. Obwohl City derzeit ein Spiel weniger als Manchester United und die anderen Verfolger hat, sind es dennoch dreizehn Punkte Vorsprung und auch das wesentlich bessere Torverhältnis. Das brennt nichts mehr an, selbst wenn am Donnerstag die Partie gegen Arsenal verloren gehen sollte. Nachdem 3:0 im League Cup Finale gibt es aber auch für das nächste Spiel wieder die Favoritenrolle. Auswärts bei Arsenal dürfte es aber etwas schwieriger für City werden.

Arsenal gegen Manchester City
Premier League Wetten Expekt * 1 X 2
Donnerstag, 01.03.2018 4.20 3.90 1.78

(Quoten vom 26.02.2018, 12:00 Uhr)

Arsenal – Manchester City Tipp und Quoten

Die jüngsten Aufeinandertreffen sprechen natürlich für Manchester City. Am Sonntag war das 3:0 im Wembley Stadion schon eine recht deutliche Angelegenheit. Auch im Hinspiel der Premier League konnte City mit 3:1 gewinnen. Der Abstand in der Liga spricht auch im Grunde für sich. 27 Punkte hat City mehr als Arsenal auf dem Konto. Das spricht einerseits für die überragende Saison des Tabellenführers, auf der anderen Seite Arsenal nicht mehr so stark wie vor einigen Jahren noch. Immerhin hat aber Arsenal die letzten vier Heimspiele in der Liga nicht verloren. Es dürfte für City also ein Stück schwerer werden und keinesfalls ganz so klar. Unterm Strich führt aber an der Favoritenrolle in der Prognose nicht viel vorbei.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter