Prognose Arsenal – ZSKA Moskau 2018, Euro League Viertelfinale

4. April 2018 | Posted in Fussballwetten
Expekt

Arsenal wird als Topfavorit auf den Titel gehandelt, muss aber erst einmal im Viertelfinale gegen ZSKA Moskau antreten. Zu Hause im Hinspiel gibt es dafür von Expekt die ganz klare Favoritenrolle zugesprochen.

Hält starke Arsenal Form an?

Arsenal hatte in dieser Saison nicht immer allzu viel zu lachen. Mit der Champions League wird man auch in der nächsten Saison nichts zu tun haben. Derzeit liegt man nach dem 31. Spieltag der Premier League auf Platz 6, aber schon 13 Punkte hinter dem vierten Rang. Eher muss man also noch aufpassen, das man nicht von Burnley eingeholt wird, das fünf Punkte hinter den Gunners steht. Allerdings muss Euro League auch nicht ganz so schlecht sein, wenn man dafür den Titel holen kann. Arsenal wird als topfavorisierte Mannschaft gehandelt, nicht zuletzt auch nachdem man zweimal gegen den AC Mailand gewinnen konnte. Zuletzt ist die Formkurve auf jeden Fall angestiegen. Daran will man am Donnerstag gegen die Moskauer Gäste anknüpfen.

Was ist für ZSKA in London drin?

Schon in den vorherigen Runden der Euro League wurde es für ZSKA Moskau knapp. Gegen Belgrad reichte neben einem Unentschieden ein 1:0 Sieg im Rückspiel, gegen Lyon verlor man das Hinspiel, konnte dann aber entgegen der Erwartungen auswärts gewinnen. Mit Arsenal hat ZSKA jetzt die wohl schwerste Aufgabe vor der Brust, was in der Prognose auch in den Quoten klar wird. In London ist ZSKA ganz klar in der Außenseiterrolle. In der russischen Liga hinkt ZSKA derzeit dem Tabellenführer Lokomotive hinterher. Fünf Punkte Abstand sind es bis zur Spitze. Ein gutes Abschneiden gegen Arsenal wäre natürlich auch national ein wichtiger Schub.

Arsenal gegen ZSKA Moskau
Euro League Wetten Expekt * 1 X 2
Donnerstag, 05.04.2018 1.32 4.90 10.00

(Quoten vom 04.04.2018, 17:11 Uhr)

Arsenal – ZSKA Moskau Tipp und Quoten

In der Saison 2006 begegneten sich die Teams bereits zweimal. Damals in der Gruppenphase der Champions League. Das Hinspiel in Moskau gewann ZSKA, in London gab es nur ein torloses Unentschieden. Die direkte Bilanz spricht also für die Russen. Allerdings erreichte Arsenal damals dennoch das Finale der Königsklasse, das dann allerdings gegen Barcelona verloren ging. Beide Teams haben sich diesen Viertelfinaleinzug verdient, die beiden Siege von Arsenal gegen Milan waren aber keine Selbstverständlichkeit. Vor allem da man davor eine schwächere Phase hatte. Vor und nach dem letzten Spiel gegen Mailand gab es jeweils 3:0 Siege in der Liga. Entsprechend Arsenal in guter Form, womit die klare Favoritenrolle in der Prognose in Ordnung geht.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Bet365
Prognose Kiel – Nürnberg 2018, 31. Spieltag
Ladbrokes
Prognose Juventus – Neapel 2018, 34. Spieltag
Betvictor
Prognose 1. Bundesliga, 31. Spieltag am 22.04.2018
Bwin
Prognose 2. Bundesliga, 31. Spieltag am 22.04.2018
Mybet
Prognose 2. Bundesliga, 31. Spieltag am 21.04.2018
Betsson
Prognose 1. Bundesliga, 31. Spieltag am 21.04.2018
Bet365
Prognose Barcelona – Sevilla 2018, Copa del Rey Finale
Tipico
Prognose Manchester United – Tottenham 2018, FA Cup Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter