Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League

2. Oktober 2018 | Posted in Fussballwetten
Interwetten

Auch in Gruppe E der Champions League beginnt der 2. Spieltag. Der bringt unter anderem am Dienstag, dem 02.10.2018, die Partie Bayern München gegen Ajax Amsterdam hervor. Gespielt wird ab 21:00 Uhr (MEZ) in der Münchener Allianz Arena. Beide Teams haben aktuell nach einem Spieltag je drei Punkte auf dem Konto, es geht also auch um die Tabellenführung. Wer das Spiel gewinnt, geht damit einen ganz großen Schritt in Richtung der nächsten Runde. Keine Frage natürlich, dass Bayern im eigenen Stadion klar favorisiert wird. Da bleibt für die Gäste von Ajax Amsterdam vorerst nur die Außenseiterrolle.

Wettquoten zum Spiel werden natürlich auch angeboten. Unter anderem bei Interwetten, wo ebenfalls sehr deutlich der deutsche Rekordmeister vorne gesehen wird. Wer es interessanter machen will, kann natürlich auch die Quoten in der Kombination spielen oder auch auf Live-Wetten setzen. Dazu werden ohnehin viel mehr Quoten als nur für die 3-Weg-Wette angeboten.
Tendenziell wäre es ein normaler Champions League Abend, an dem Bayern vorne gesehen wird. Das ist auch in der Prognose so, aber zuletzt hat Bayern zwei Spiele in Folge nicht gewonnen und gegen Hertha BSC Berlin auch die erste Saisonniederlage kassiert. Daraus folgt zwar nicht direkt, dass es auch am Dienstagabend eine Niederlage geben wird, aber es wird interessant zu sehen sein, ob die Münchener eine Reaktion zeigen werden.

Welche Reaktion zeigt Bayern?

Zwei Spiele in Folge ohne Sieg sind kein Weltuntergang, aber für Bayern München Verhältnisse durchaus interessante Vorkommnisse. In der letzten Woche gab es für Bayern nur ein 1:1 zu Hause gegen den FC Augsburg, was natürlich viel zu wenig für die eigenen Ansprüche gewesen ist. Dass man das Spiel eigentlich dominierte, spielt dabei auch nur eine geringe Rolle. Am Freitag danach ging es dann im Berliner Olympiastadion auf den Platz. Die Hertha sicherte sich einen verdienten 2:0 Sieg. Am nächsten Tag gewann Dortmund gegen Leverkusen und kletterte auf Platz 1. Noch ist alles drin, aber sollte Bayern auch am Dienstagabend gegen Ajax nicht gewinnen, könnte das schon als kleine Krise gewertet werden. Entsprechend braucht es möglichst einen Sieg, wenn Niko Kovac nicht noch mehr Gegenwind verspüren möchte. Nachdem man schon im ersten Spiel der Gruppe E bei Benfica Lissabon gewonnen hat, soll auch in der zweiten internationalen Partie ein Sieg her. Trotz der jüngsten Ergebnisse ist Bayern ganz klar favorisiert.

Kann Ajax für die Überraschung sorgen?

Sollte Ajax Amsterdam tatsächlich am Dienstag etwas aus München mitnehmen, wäre das ein sehr großer Erfolg und vor allem auch sehr starker Start in die Champions League Saison. Im ersten Spiel hat man sich schon einen klare 3:0 Sieg gegen AEK Athen geholt. Punkte in München wären ein ganz großer Schritt in Richtung der nächsten Runde. Allerdings ist klar, dass es nur die Außenseiterrolle vor Anpfiff geben wird. Kann Ajax die vermeintlich schwache Form des FC Bayern ausnutzen?
Größtenteils lief es bisher gut für Ajax in dieser Saison. In der Liga gab es allerdings zuletzt auch mal eine klare 0:3 Niederlage beim PSV Eindhoven. Es folgten dann aber auch zwei Siege. Gegen HW Te Werve gab es ein 7:0 und danach ein 2:0 gegen Fortuna Sittard. Das sind gute Ergebnisse, aber eben auch nur entsprechend nationale Teams. Bayern München wird die bisher schwierigste Aufgabe der Saison.

Bayern München gegen Amsterdam
Champions League Wetten Interwetten * 1 X 2
Dienstag, 02.10.2018 1.20 7.00 13.00

(Quoten vom 02.10.2018, 08:30 Uhr)

Bisherige Bilanz zu Bayern München – Amsterdam

Diese Paarung hat es natürlich grundsätzlich in sich, hat sich doch historisch eine große Bedeutung. In der ersten Hälfte der siebziger Jahre waren es diese beiden Mannschaften, die den Pokal der Landesmeister dominiert haben. Von 1971 bis 1973 gewann Ajax Amsterdam dreimal in Folge den Vorgängerpokal der Champions League. Bayern folgte mit drei Erfolgen von 1974 bis 1976. In dieser Zeit fand auch die erste Begegnung statt, die Ajax im Viertelfinale dank eines 4:0 Sieges im Hinspiel für sich entscheiden konnte. Das bisher letzte Aufeinandertreffen gab es in der Saison 2004/05. Bayern gewann deutlich mit 4:0 zu Hause, in Amsterdam gab es im Rückspiel ein 2:2. Und so steht bis heute eine ausgeglichene Bilanz. Beide Mannschaften haben je drei Siege, dazu kommen noch zwei Unentschieden.

Bayern München – Amsterdam Tipp und Quoten

In der Vergangenheit war Ajax ein großes Team, das sich vor Bayern München nicht zu verstecken brauchte. Diese Zeiten sind allerdings schon lange her. Zwar konnte Ajax national größtenteils alles gewinnen, hat aber schon gegen Eindhoven eine deutliche Niederlage einstecken müssen. Bayern München zuletzt zweimal in Folge ohne Sieg, aber es ist zu erwarten, dass die Mannschaft am Dienstag eine Reaktion zeigen wird. Dass man international auflaufen wird, könnte sich als Vorteil herausstellen, da es einem Tapetenwechsel gleich kommt. Vor allem der Heimvorteil ist da auch ein gewichtiger Faktor. Entsprechend der Tipp auf einen Sieg von Bayern München.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League
Bet365
Prognose AS Rom – Lazio Rom 2018, Serie A


Top 5 Online Wettanbieter