Prognose Bayern München – Real Madrid 2018, Champions League Halbfinale

25. April 2018 | Posted in Fussballwetten
Bwin

Am Mittwochabend geht es weiter mit dem Champions League Halbfinale. Bayern München gegen Real Madrid ist natürlich ein echtes Schmankerl, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Bayern hat noch eine offene Rechnung mit den Königlichen. Bwin setzt auf die Münchener Gastgeber.

Bayerns offene Rechnung mit Real

Nicht grundlos nennt man in Spanien die Bayern auch die bestia negra – die schwarze Bestie. Die Bayern waren lange Zeit eine Art Angstgegner für Real Madrid, da sie viele Siege holen konnten. In den letzten Jahren hat sich dieses Bild aber ein bisschen relativiert. Die Königlichen konnten nicht nur die Königsklasse dominieren, sondern auch die Bayern. In 2014 und 2017 gewann Real die letzten vier Spiele gegen Bayern. Aus Sicht der Münchener gibt es da also sogar noch etwas mehr als nur den möglichen Einzug ins Champions League Finale. Es soll endlich wieder ein Sieg gegen Madrid her, was vor allem auch für das Heimspiel gilt. Hier wird man favorisiert, auswärts dürfte es ungleich schwieriger werden. Ohnehin hatte man in den letzten Jahren immer einige Mühen mit den Spaniern. Seit dem Gewinn der Königsklasse 2013 flog man in den vier Jahren danach immer gegen spanishce Teams raus. Zweimal eben auch gegen Real Madrid.
In der Liga hat Bayern derzeit keine Probleme, da man ohnehin auch schon die Meisterschaft gewonnen hat. Im Pokalfinale wird es gegen Eintracht Frankfurt gehen, das Double ist also sehr wahrscheinlich. An das Finale der Champions League will man derzeit wohl noch nicht denken.

Weiterer Sieg in München für Real?

Real Madrid hat noch einiges vor in dieser Saison und zwar in der Champions League. Denn national kann Real in dieser Saison keinen Blumentopf mehr gewinnen. In Copa del Rey und Liga hat sich der FC Barcelona durchgesetzt, Real hat in dieser Hinsicht sogar enttäuscht. In der Champions League soll nun der vierte Titel in fünf Jahren her. Immerhin hat man bei zwei Titelgewinnen der letzten Jahre auch zweimal Bayern München ausgeschaltet. Aus Sicht der Spanier also durchaus ein Los, mit dem man leben kann. Die Frage ist aber auch, ob man sich wieder klar durchsetzen wird oder ob es dieses Mal nicht doch knapper werden kann. Einerseits spielt Real eine sehr magere Saison, andererseits ist die Königsklasse wie ein zweites Zuhause geworden. Bei näherer Betrachtung hat Real aber keineswegs so souverän das Halbfinale erreicht. Gegen Juventus Turin hat am Ende ein zweifelhafter Elfmeter ausgereicht, um nicht in die Verlängerung zu müssen. Immerhin hat man das Spiel dennoch mit 1:3 verloren. Schon in der Gruppenphase konnte man nicht den ersten Platz belegen. Entsprechend Real in der Prognose nur Außenseiter, wenn es in München auf den Platz geht.

Bayern München gegen Real Madrid
Champions League Wetten Bwin * 1 X 2
Mittwoch, 25.04.2018 2.00 3.80 3.50

(Quoten vom 25.04.2018, 06:59 Uhr)

Bisherige Bilanz zu Bayern München – Real Madrid

Für Bayern und Real geht es nicht zum ersten Mal gegeneinander. Mal abgesehen von der ein oder anderen Begegnung auf freundschaftlicher Ebene hat man stets auf höchstem Niveau gegeneinander gespielt. 24 Spiele gab es seit den siebziger Jahren, wobei sehr viele erst im neuen Jahrtausend dazu gekommen sind. Insgesamt 12 Siege hat Bayern geholt, 10 Real Madrid. Daran ist erstaunlich, dass das vor einigen Jahren noch anders aussah und Real erst durch die letzten vier Siege seit 2014 aufholen konnte. Der schwarzen Bestie wurde also vorerst der Zahn gezogen. Unter anderem auch mit einem 4:0 Sieg von Real 2014 in der Allianz Arena.

Bayern München – Real Madrid Tipp und Quoten

Geht es um die jüngste Vergangenheit, dann hat Real Madrid klar die Nase vorne. Nicht nur gewann man die letzten vier Spiele gegen Bayern – und damit auch zweimal auswärts – auch hat man die Champions League dominiert wie kein Team bisher zuvor. Das Team ist nach wie vor bärenstark aufgestellt und wird alles andere als nervös, wenn es in einem Halbfinale der Königsklasse auf den Platz geht. Aber Real spielt keine allzu dominante Saison. Das letzte Spiel hat man immerhin gegen Juventus mit 1:3 verloren. Das zeigt, dass man selbst gar nicht so sattelfest ist und Bayern München ist ein Team, dass vorne ordentlich Druck machen kann. Unter Jupp Heynckes hat sich das Team nicht nur stabilisiert, sondern streckenweise wieder zur Weltklasse gefunden. Der Hunger auf den Titel, aber auch für einen Sieg gegen Real ist groß. Entsprechend Bayern für dieses Spiel favorisiert in der Prognose, ein Sieg ist absolut möglich.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter