Prognose Belgien – Portugal 2018, Freundschaftsspiel

1. Juni 2018 | Posted in Fussballwetten
Bet-at-home

Am Samstag kommt es auch zum Freundschaftsspiel zwischen Belgien und Portugal. Eine Paarung, die man sich auch gut zur Weltmeisterschaft in der KO-Phase vorstellen kann. Auch nicht zu unrecht, treffen hier doch Platz 3 und 4 der FIFA Weltrangliste aufeinander. Belgien hat in den letzten Jahren ordentlich an Zug gewonnen, konnte bei den letzten beiden großen Turnieren jeweils das Viertelfinale erreichen. Portugal zwar vor vier Jahren bei der WM schon in der Vorrunde ausgeschieden, vor zwei Jahren dann aber der große Erfolg bei der Europameisterschaft. Am Samstag, den 02.06.2018, wird es um 20:45 Uhr in Brüssel gegeneinander gehen. Ein wichtiger Test für die nahstehende Weltmeisterschaft.

Die Weltmeisterschaft 2018 in Russland lässt gar nicht mehr lange auf sich warten. Am 14. Juni geht es offiziell los, dann werden zunächst Russland und Saudi-Arabien in Gruppe A aufeinandertreffen. Für Portugal wird es aber schon am 15. Juni ernst, dann dann geht es zum Auftakt sofort gegen Spanien. Belgien hat ein paar Tage länger Zeit und zunächst eine einfachere Aufgabe. Am 18. Juni wird man in Sotschi gegen Panama antreten. Sowohl Belgien als auch Portugal werden zum erweiterten Favoritenfeld der Weltmeisterschaft gezählt. Für Samstag bekommt Belgien von Bet-at-home die Favoritenrolle zugesprochen.

Bestätigt Belgien die gute Form?

Bei den Weltmeisterschaften 2006 und 2010 war Belgien gar nicht mit dabei, ebenso bei den Europameisterschaften 2004, 2008 und 2012. Doch dann hat sich einiges bei Belgien getan. Eine starke Mannschaft ist zusammengekommen, die 2014 in Brasilien das Viertelfinale der WM erreichte und auch unter die letzten acht Teams bei der letzten Europameisterschaft vor zwei Jahren kam. Diese Mannschaft wird jetzt auch im erweiterten Favoritenfeld für Russland 2018 gehandelt. Nicht zu unrecht, denn an einem guten Tag kann Belgien durchaus jeden Gegner schlagen. Durch die Qualifikation ist Belgien souverän durchgekommen und wird bei der WM in der Gruppe auf Panama, Tunesien und England treffen. Das dürfte ein interessanter Kampf um Platz 1 werden. Belgien auch seit der erfolgreichen Quali mit guten Ergebnissen in den Testspielen.

In welcher Form ist der Europameister?

Da Portugal amtierender Europameister ist, richten sich die Blicke naütrlich ganz besonders auf das Team. Doch kann die Mannschaft einen Erfolg wie vor zwei Jahren in Frankreich noch einmal wiedehrolen? Es sind nicht mehr alle Spieler mit an Bord und natürlich auch älter geworden. Ein wichtiger Baustein wird ohne Frage Cristiano Ronaldo sein, der ganz großen Anteil am EM-Titel hatte, auch wenn er im Finale früh verletzt den Platz verlassen musste. Jüngst hat er mit Real Madrid die Champions League gewonnen und ist einmal mehr Torschützenkönig der Königsklasse geworden. Ohne ihn wird es nicht gehen. Aber in welcher Form ist Portugal derzeit? Die letzten Testspiele waren keinesfalls berauschend. Im März gab es eine krachende 0:3 Niederlage gegen Holland und vor einigen Tagen dann nur ein Unentschieden gegen Tunesien. Lange Zeit hat Portugal nicht, um in WM Form zu kommen. Schon zum Aufakt wird es in WM Gruppe B gegen Spanien gehen. In der Prognose Portugal auswärts gegen Belgien nur Außenseiter.

Belgien gegen Portugal
Freundschaftsspiel Wetten Bet-at-home * 1 X 2
Samstag, 02.06.2018 1.79 3.31 4.58

(Quoten vom 01.06.2018, 16:29 Uhr)

Bisherige Bilanz zu Belgien – Portugal

Schon oft gab es Begegnungen zwischen den Mannschaften, wenn auch noch nie bei einer Europa- oder Weltmeisterschaft. Dafür aber in Qualifikationsmatches und Freundschaftsspielen. Die Bilanz führt Portugal knapp an. 6 Siege hat sich die portugiesische Nationalmannschaft gegen Belgien sichern können. Letztere kommt aber auch auf fünf Siege. Dazu kommen noch 6 Remis, bei denen es kein Sieger gab. Das letzte Spiel war 2016 in Vorbereitung zur EM. Das konnte Portugal zu Hause mit 2:1 gewinnen. Am Samstag wird es allerdings in Brüssel auf den Platz gehen.

Belgien – Portugal Tipp und Quoten

In diesem Monat beginnt schon die Fußball Weltmeisterschaft. Für beide Teams also kaum noch Zeit sich vorzubereiten. So langsam muss alles sitzen, wenn man in Russland erfolgreich sein will. Die Vorrunde werden wohl beide überstehen, wenn auch die Gruppensiege nicht klar sind. Belgien hat eine starke Qualifikation gespielt und auch danach noch in den Testspielen überzeugt. Das kann man von Portugal nicht gerade sagen. Für beide Seiten dürfte es jetzt aber auch einer der schwersten Tests werden. In Anbetracht des belgischen Heimvorteils spricht einiges für einen Sieg der Gastgeber.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Betsson
Prognose 1. Bundesliga, 4. Spieltag ab 21.09.2018
Bwin
Prognose 2. Bundesliga, 6. Spieltag ab 21.09.2018
Bet-at-home
Prognose Marseille – Frankfurt 2018, Euro League
Sportingbet
Prognose Leipzig – Salzburg 2018, Euro League
Bet365
Prognose Real Madrid – AS Rom 2018, Champions League
Betvictor
Prognose Benfica – Bayern München 2018, Champions League
Tipico
Prognose Schalke – Porto 2018, Champions League
Unibet
Prognose Liverpool – Paris 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter