Prognose Celtic Glasgow – Bayern München 2017

30. Oktober 2017 | Posted in Fussballwetten
Tipico

Mit einem Sieg gegen Glasgow kann Bayern das Weiterkommen schon fast perfekt machen, auch wenn man selbst nur auf Platz 2 liegt. Auch auswärts die klare Favoritenrolle für die Bayern, so auch bei Tipico Sportwetten.

Glasgow jetzt unter Zugzwang

Für Celtic Glasgow wird die Sache jetzt schon sehr eng. Nur drei Punkte hat man aus drei Spielen holen können und steht damit klar auf dem dritten Platz. Von Anfang an war es klar, dass es gegen Paris und Bayern schwer werden wird. So sieht es jetzt auch aus. Da Bayern aber gegen Paris nicht gewonnen hat, ist theoretisch und rechnerisch noch alles für Celtic offen. Wenn man jetzt gewinnt, könnte man zumindest punktgleich ziehen. Der Heimvorteil soll dabei helfen, aber eine Favoritenrolle gibt es deshalb in der Prognose nicht. Ganz im Gegenteil. Wie schon im Hinspiel ist Celtic Glasgow auch jetzt wieder deutlich als Außenseiter auf dem Markt und wird es schwer haben, diesen Gegner vom Tor fernzuhalten.

Bayern ohne Lewandowski

Für Bayern lief es seit Amtantritt von Jupp Heynckes ganz gut. In der Liga wieder auf Platz 1, im DFB Pokal weitergekommen. Jetzt will man auch in der Champions League für Resultate sorgen und auch das Rückspiel gegen Glasgow gewinnen. Allerdings geht man durchaus geschwächt ins Spiel, was vor allem die Offensive betrifft. Hier wird man ohne Thomas Müller und Frank Ribery auflaufen, wie schon am Wochenende. Aber auch Robert Lewandowski wird nicht mit dabei sein. Das ist prinzipiell kein Beinbruch für die stark besetzte Bayern Mannschaft, aber Lewandowski eben auch ein Torgarant. Es könnte also etwas schwieriger werden, sich gegen die Defensive der Gastgeber durchzusetzen.

Celtic Glasgow gegen Bayern München
Champions League Wetten Tipico 1 X 2
Dienstag, 31.10.2017 8.50 5.20 1.35

Die Quoten zu Celtic Glasgow-Bayern München

Die Favoritenrolle der Bayern überrascht nicht, die Quoten sind aber weniger deutlich als im Hinspiel. Das ist natürlich auch aufgrund des Glasgower Heimvorteils, der nicht unterschätzt werden sollte. In der letzten Saison hat Celtic hier unter anderem auch ein Unentschieden gegen Manchester City geholt. Das macht den Gastgeber noch nicht zum Favoriten, aber die eigentlichen Favoriten werden es schwer haben und müssen wohl einiges dafür tun, damit der Ball über die Linie gehen wird. Unterm Strich waren die Leistungen der letzten Wochen unter Heynckes nicht immer besser als zuvor unter Ancelotti, zumindest spielerisch, aber man merkt deutlich, wie die Spielfreude gestiegen ist. Alles andere als ein Auswärtssieg wäre schon sehr überraschend.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter