Prognose Chelsea – AS Rom 2017

17. Oktober 2017 | Posted in Fussballwetten
Bwin

Große Spannung in Gruppe C der aktuellen Champions League Gruppenphase. Am 3. Spieltag treffen Chelsea und der AS Rom zum Spitzenspiel aufeinander. Die Engländer im Heimspiel klar favorisiert. Das geben auch die Quoten von Bwin her.

Chelsea führt Gruppe an

Von Anfang an war klar, dass es in Gruppe C äußerst spannend werden könnte. Mit Chelsea, dem AS Rom und Atletico Madrid sind gleich drei dicke Brocken zusammen und es ist alles andere als klar, wer hier weiterkommen wird. Vor dem 3. Spieltag scheint aber Chelsea die besten Chancen zu haben. Sechs Punkte sind es auf dem Konto, die man mit Siegen gegen Qarabag Agdam und Atletico holen konnte. Jetzt bekommt man es zu Hause mit der Roma zu tun, eine schwere Aufgabe, aber auch eine große Chance. Sollte es jetzt noch einen Sieg geben, könnte man den Vorsprung schon auf fünf Punkte anwachsen lassen. Das wäre mehr als nur die halbe Miete für das Weiterkommen. In der Prognose spricht vieles für die Gastgeber aus London.

AS Rom auswärts und Außenseiter

Mit Chelsea und Atletico in einer Gruppe zu sein, ist für kein Team ein großes Vergnügen. Zumindest nicht, wenn es um das Weiterkommen geht. Allerdings konnte sich Rom vier Punkte aus den beiden bisherigen Spielen sichern. Da Atletico bisher nur einen Punkt holte, hat man zu diesem Zeitpunkt sogar drei Punkte Vorsprung. Allerdings könnte sich das schnell ins Gegenteil verkehren. Verliert man in London, während Atletico aller Wahrscheinlichkeit nach gegen Qarabag Agdram die Punkte holt, wäre der Vorsprung weg. Entsprechend will der AS Rom nicht nur zum Verlieren nach England reisen. Am Ende des Tages würde man sich aber wohl auch mit einem Unentschieden zufriedengeben können.

Chelsea gegen AS Rom
Champions League Wetten Bwin 1 X 2
Mittwoch, 18.10.2017 1.60 4.00 5.75

Die Qutoen zu Chelsea-AS Rom

Wer beim FC Chelsea antreten muss, erhält selten eine Favoritenrolle. So gibt es für das starke AS Rom auch nur die Rolle des Außenseiters. Zuletzt haben aber beide Mannschaften Schwächen gezeigt bzw. nicht die Ergebnisse liefern können. Chelsea hat jetzt zwei Spiele in Folge verloren. Gegen Manchester City kann das sicherlich passieren, am Wochenende unterlag man aber auch bei Crystal Palace, ein herber Rückschlag im Meisterschaftskampf. Auch Rom konnte am Wochenende nicht punkten und musste sich zu Hause gegen Neapel geschlagen geben. Beide Teams gehen also leicht angeschlagen ins Spiel, unterm Strich ändert das aber in der Prognose nichts am Vorteil Chelseas im Heimspiel.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Bwin
Prognose Hannover – Stuttgart 2017
Expekt
Prognose 2. Bundesliga, 15. Spieltag am 24.11.2017
Titanbet
Prognose Köln – Arsenal 2017, Euro League Gruppenphase
Unibet
Prognose Bilbao – Berlin 2017, Euro League Gruppenphase
Mybet
Prognose Braga – Hoffenheim 2017, Euro League Gruppenphase
Betway
Prognose Atletico Madrid – AS Rom 2017, Champions League Gruppenphase
Sportingbet
Prognose Juventus Turin – Barcelona 2017, Champions League Gruppenphase
Bwin
Prognose Anderlecht – Bayern München 2017, Champions League Gruppenphase


Top 5 Online Wettanbieter