Prognose Cilic – Federer 2017, Wimbledon Finale

15. Juli 2017 | Posted in Sportwetten
Tipico

Am Sonntag findet das Finale von Wimbledon 2017 statt. Einmal mehr hat es Roger Federer ins Endspiel geschafft. Dort wird er jetzt Marin Cilic begegnen, der deutlich als Außenseiter gehandelt wird. Tennis Quoten von Tipico Sportwetten.

Außenseiter Cilic im Finale

Es ist erst das zweite Finale für Marin Cilic bei einem Grand Slam Turnier. Er hat zwar 2014 die US Open gewonnen, aber von Routine kann längst noch keine Rede sein. Beim aktuellen Turnier stand er auch erst zum vierten Mal in einem Halbfinale eines Grand Slam Turniers. In Wimbledon ist ihm zum ersten Mal gelungen, das Viertelfinale zu überstehen. Im Finale dürfte er jetzt auf die bisher schwerste Aufgabe treffen. Schon in den letzten beiden Runden hat es viel Arbeit gekostet, um gegen die Gegner zu gewinnen. Fünf Sätze im Viertelfinale gegen Gilles Muller (3:6, 7:6, 7:5, 5:7 und 6:1) und vier Sätze im Halbfinale gegen Sam Querrey (6:7, 6:4, 7:6 und 7:5). Der Kroate wird als Außenseiter den Rasen betreten. Er hat zwar Kämpferherz bisher bewiesen, wird aber schon einen sehr guten Tag brauchen, um gegen den Schweizer Rekordspieler gewinnen zu können.

Marin Cilic gegen Roger Federer
Tennis Wetten Tipico 1 X 2
Sonntag, 16.07.2017 1.17 5.00

Federer im elften Wimbledon Finale

Für Roger Federer ist diese Situation alles andere als neu, wenn auch in den letzten Jahren weniger geworden. Seit 2010 gelangen dem Rekordspieler nur noch drei Grand Slam Turniersiege. In Wimbledon gewann er 2012 das letzte Mal und musste in den letzten Jahren Spieler wie Djokovic und Murray den Vorzug geben. Dennoch stand er 2014 und 2015 noch zweimal im Wimbledon Finale, verlor aber jedes Mal gegen Novak Djokovic. Jetzt ist es sein elftes Finale auf diesem heiligen Rasen des Tennissports und gegen Marin Cilic will er sich die Butter nicht vom Brot nehmen lassen. Würde er gewinnen, wäre es sein neunzehnter Grand Slam Turniertitel und der zweite in diesem Jahr, nachdem er schon die Australien Open für sich entscheiden konnte.

Die Quoten zu Cilic-Federer

Die Quoten sprechen ganz deutlich für Roger Federer in der Prognose und das sicherlich nicht zu unrecht. Interessant sicherlich, dass die beiden schon im letzten Jahr in Wimbledon aufeinandertrafen. In fünf schweren Sätzen konnte sich Federer schließlich gegen Cilic durchsetzen. Abgesehen von der größeren Erfahrung hat Federer auch bisher das bessere Turnier gespielt und ist ohne Satzverlust in dieses Finale gekommen. Für Cilic war der Weg schon schwieriger, zuletzt eben im Viertel- und auch Halbfinale. Entsprechend die Quoten stimmig und vieles spricht für den nächsten Titel in der Sammlung von Federer.

 


Lesen Sie die aktuellen News:
Betsafe
Prognose 1. Bundesliga, 29. Spieltag am 16.04.2017
Bet365
Prognose Federer – Nadal 2017, Australien Open
Interwetten
Prognose Frankreich – Deutschland 2016, Olympia Handball Halbfinale
Tipico
Prognose del Potro – Murray 2016, Olympia 2016
Bet365
Prognose Kasatkina – Kerber, WTA Montreal Viertelfinale 2016
Expekt
Prognose Raonic – Monfils, ATP Toronto Viertelfinale 2016
Sportingbet
Prognose Djokovic – Berdych, ATP Toronto Viertelfinale 2016
Betvictor
Prognose Raonic – Murray 2016, Wimbledon Finale


Top 5 Online Wettanbieter