Prognose Deutschland – Saudi-Arabien 2018, Freundschaftsspiel Wetten

6. Juni 2018 | Posted in Fussballwetten
Mybet

Ein Testspiel gibt es noch, danach wird Deutschland erst wieder bei der Fußball Weltmeisterschaft in Russland antreten. Das gilt auch für Saudi-Arabien. Beide Mannschaften werden am Freitag, den 08.06.2018, gegeneinander spielen. Gespielt wird in der BayArena in Leverkusen, Anpfiff ist um 19:30 Uhr. Das Spiel ist natürlich enorm wichtig, da es eben der letzte Test ist. Nach wie vor ist das Ergebnis nicht entscheidend, aber schon die Art und Weise wie die Mannschaften spielen werden. Für Saudi-Arabien wird es auch sechs Tage später schon ernst, da man im WM Eröffnungsspiel gegen Russland antreten wird. Deutschland wird dagegen erst am 17. Juni ins erste Gruppenspiel gegen Mexiko gehen.

Wettquoten zum Spiel gibt es von Mybet. Dort wird Deutschland natürlich in der Prognose klar als favorisiertes Team gehandelt und hat bis heute eine makellose Bilanz gegen Saudi-Arabien. Allerdings hat Deutschland jetzt auch schon fünf Spiele in Folge nicht mehr gewonnen. Ein Sieg vor der Weltmeisterschaft wäre sicherlich gut für die Moral, selbst wenn es nur gegen einen eher schwachen Gegner gehen sollte. Für Saudi-Arabien dürfte es schwer werden, was aber auch für die WM gilt. Immerhin aber hat man sich endlich wieder nach 2006 für die WM Endrunde qualifizieren können.

Wandelt Deutschland klare Favoritenrolle in einen Sieg?

Am Ende sind solche Freundschaftsspiele eben nicht mehr als Tests, bei denen die Ergebnisse immer eine etwas weniger gewichtige Rolle spielen. Allerdings hat Deutschland den letzten Sieg im letzten Jahr eingefahren. Gegen Aserbaidschan kam es am letzten Spieltag der Qualifikation einen 5:1 Sieg. Damit hat es zehn Siege in zehn Spielen gegeben. In den fünf Testspielen danach gab es keinen Sieg mehr. Allerdings hat es sich das DFB Team auch nicht allzu leicht gemacht. Es ging gegen England, Frankreich und Spanien, gegen die es jeweils Unentschieden gab. Danach folgten Niederlagen gegen Brasilien und Österreich. Es wäre aber nicht das erste Mal, dass Deutschland in den Tests vor einem großen Turnier eher magere Ergebnisse einfährt, dann aber groß auftrumpft.
In Russland wird es in Gruppe F an den Start gehen. Die Gegner Mexiko, Schweden und Südkorea können zuweilen ungemütlich werden, sind aber unterm Strich lösbare Aufgaben. Deutschland startet nicht nur als Titelverteidiger, sondern neben Brasilien auch als Topfavorit auf den Titelgewinn.

Saudi-Arabien deutlicher Außenseiter

Für Saudi-Arabien ist die Teilnahme an der WM Endrunde schon ein wichtiger Erfolg. Das ist seit 2006 nicht mehr gelungen. In der dritten Runde der WM Qualifikation konnte man sich als zweitplatziertes Team hinter Japan qualifizieren. Auch für Saudi-Arabien wird das Spiel am Freitag ein wichtiger Test, da es womöglich der schwerste Gegner der letzten Zeit werden wird. Für Saudi-Arabien wird es in Russland natürlich schwer. In Gruppe A wird es gegen Russland, Uruguay und Ägypten gehen. Ganz ausgeschlossen ist ein Weiterkommen nicht, aber es wird schwer. Schon am 14. Juni wird man im Eröffnungsspiel gegen Gastgeber Russland antreten. 1994 hatte Saudi-Arabien den bisher größten Erfolg, als man bei der Weltmeisterschaft in den USA das Achtelfinale erreichte. Für das Testspiel am Freitag gegen Deutschland gibt es in der Prognose die deutliche Außenseiterrolle.

Deutschland gegen Saudi-Arabien
Freundschaftsspiel Wetten Mybet * 1 X 2
Freitag, 08.06.2018 1.05 11.00 45.00

(Quoten vom 06.06.2018, 08:10 Uhr)

Bisherige Bilanz zu Deutschland – Saudi-Arabien

Die Bilanz zwischen Deutschland und Saudi-Arabien spricht eine deutliche Sprache. Mit 6:0 hat Deutschland die erste Begegnung 1984 für sich entschieden. Mit einem 3:0 gewann das DFB Team auch den Vergleich 1998. Das bisher deutlichste Ergebnis gab es dann aber bei der WM 2002. In der Gruppenphase gewann Deutschland mit 8:0. In Siegen und Tore spricht die Statistik also klar für Deutschland, das auch Freitag hochfavorisiert auf den Platz gehen wird.

Deutschland – Saudi-Arabien Tipp und Quoten

Gegen Deutschland spricht eigentlich nur der Umstand, dass man jetzt fünf Spiele in Folge nicht gewonnen hat und zuletzt auch gegen Österreich eine Niederlage kassierte. Allerdings hat es sich Deutschland zuvor mit den Gegnern auch nicht einfach gemacht. Saudi-Arabien ist die leichteste Aufgabe seit dem letzten Gruppenspiel in der Qualifikation gegen Aserbaidschan. Entsprechend wäre alles andere als ein Sieg doch sehr überraschend. Nachdem Saudi-Arabien Siege gegen Algerien und Griechenland einfahren konnte, gab es zuletzt Niederlagen gegen Italien und Peru. Nicht zuletzt spricht auch der Heimvorteil klar für die deutsche Nationalmannschaft.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Interwetten
Prognose Barcelona – Sevilla 2018, Supercups
Sportingbet
Prognose Frankfurt – Bayern München 2018, Supercup
Bet365
Prognose Arsenal – Manchester City 2018, Premier League 1. Spieltag
Expekt
Prognose 2. Bundesliga, 2. Spieltag ab 10.08.2018
Mybet
Prognose Dresden – Duisburg 2018, 2. Bundesliga
Bwin
Prognose Chelsea – Manchester City 2018, Community Shield Finale
Interwetten
Prognose Real Madrid – Juventus Turin 2018, Champions Cup
Bwin
Prognose Paris – Monaco 2018, Frankreich Supercup


Top 5 Online Wettanbieter