Prognose DFB Pokal 2017/18, Gesamtsieger Quoten Deutschland Pokal

11. August 2017 | Posted in Fussballwetten
Bet365

Die 1. Runde vom DFB Pokal steht an. Am 11.08.2017 geht es los. Im Mai 2018 wird es dann das Finale geben. Topfavorisiert geht natürlich Bayern München in den Wettbewerb, aber Borussia Dortmund will den Titel verteidigen. Die Chancen und Quoten von Bet365.

Bayern erneut Topfavorit

Es ist absolut keine Überraschung, dass Bayern München topfavorisiert in den Pokal geht. Fünf der letzten zehn Titel gingen an die Bayern. Das ist eine beeindruckende Quote, die allerdings auch bedeutet, dass der Rekordpokalsieger eben nicht einfach so den Pokal gewinnt. In den letzten drei Jahren ist es immerhin auch nur einmal gelungen. Es kann immer mal ein Duell im Halbfinale oder Finale geben, indem Bayern doch unterliegt. Oftmals gab es in den letzten Jahren spannende Duelle gegen Dortmund. Dennoch bleibt unter Strich natürlich, das an der Topfavoritenrolle erst einmal nicht zu rütteln ist.

Kann Dortmund den Titel verteidigen

Borussia Dortmund kann sicherlich auch sehr positiv in die neue Saison und den Pokal schauen, den man zweimal in den letzten sechs Spielzeiten mitnehmen konnte. Oft scheiterte man auch erst spät im Finale. Im letzten Jahr schaffte man dann aber doch wieder den Sieg im Finale gegen Frankfurt und geht so als Titelverteidiger ins Rennen. Mit dem FC Rielasingen-Arlen hat man auf jeden Fall in der ersten Runde eine mehr als lösbare Aufgabe und wird wohl aller Wahrscheinlichkeit nach wieder sehr weit kommen. Spannend wird es dann, wenn es gegen andere starke Teams der Bundesliga geht – vor allem Bayern München.

Gesamtsieger DFB Pokal

Bayern München: 2.50
Dortmund: 5.00
Leipzig: 9.00
Leverkusen: 13.00
Schalke: 15.00
Hoffenheim: 21.00
Gladbach: 26.00
Bremen: 26.00
Köln: 51.00
Berlin: 51.00
Wolfsburg: 51.00
Stuttgart: 51.00
Hamburg: 81.00
[…]

Alle Quoten von Bet365

RB Leipzig zum Pokalsieg

So beeindruckend die erste Saison von RB Leipzig in der 1. Bundesliga gewesen ist, so mager sind bisher die Pokalergebnisse des Teams. Das höchste der Gefühle war bisher 2014/15 das Achtelfinale, allerdings schied man gegen Wolfsburg aus. Ansonsten gab es bisher seit 2011 nur die ersten beiden Runden, über die man nicht hinausgekommen ist. Mit der Mannschaft hat man jetzt natürlich ganz andere Ambitionen und sollte man an die Ligaleistungen der Vorsaison anknüpfen können, ist man auf jeden Fall potenziell auch ein Kandidat für den Titel.

Welche Chancen hat Leverkusen?

Bayer Leverkusen hat oftmals eine starke Mannschaft, aber wenn es um Titeltrennen geht, fällt man oft zurück. 2009 stand man immerhin noch einmal im Finale des DFB Pokals, musste sich aber Werder Bremen geschlagen geben. Im letzten Jahr dann die Blamage in der 2. Runde gegen SF Lotte. Das will man jetzt erst recht vermeiden und wieder weiter nach vorne kommen. Sicherlich potenziell ein Team für einen möglichen Titelgewinn, aber in der Praxis sieht es dann womöglich wieder ganz anders aus.

dfbpokalvorschau2018



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Interwetten
Prognose St. Pauli – Bochum 2017
Betsafe
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 17.12.2017
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 17. Spieltag am 17.12.2017
Bet-at-home
Prognose Lyon – Marseille 2017
Ladbrokes
Prognose Bournemouth – Liverpool 2017
Mybet
Prognose 1. Bundesliga, 17. Spieltag am 16.12.2017
Betway
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 16.12.2017
Unibet
Prognose Manchester City – Tottenham 2017, 18. Spieltag


Top 5 Online Wettanbieter