Prognose Dortmund – Tottenham 2017, Champions League Gruppenphase

19. November 2017 | Posted in Fussballwetten
Bet-at-home

Die Chancen für weiterkommen sind nur noch theoretisch da. Im Spiel gegen Tottenham muss Dortmund dennoch auf Sieg spielen, denn es geht immerhin noch um Platz 3. Wettquoten zum Spiel am Dienstag von Bet-at-home.

Dortmund gegen Tottenham aus der Krise?

Für Borussia Dortmund gibt es derzeit nicht viel zu lachen. In der Bundesliga läuft es nicht und in der Champions League ist das Weiterkommen auch nur noch theoretisch möglich. Nach vier Spielen steht der BVB mit gerade einmal zwei Punkten da. Die konnte man bei zwei Unentschieden gegen Nikosia holen. Acht Punkte Rückstand sind es auf Tottenham, fünf auf Real Madrid. Sollte Dortmund jetzt sowohl gegen Tottenham als auch Real gewinnen, während Madrid an diesem Spieltag gegen Nikosia verliert, wäre theoretisch auch noch das Weiterkommen möglich. Allerdings stehen die Chancen für diese Konstellation sehr niedrig. So oder so ist es aber für Dortmund wichtig, ein gutes Ergebnis zu erzielen, da es immerhin auch noch um den dritten Platz geht, der für die Euro League qualifiziert.

Tottenham ist schon durch

Für Tottenham geht es in diesem Spiel nicht mehr darum, um das Weiterkommen zu spielen, dafür aber um den ersten Platz. Auf dem liegt man aktuell. Mit zehn Punkten aus vier Spielen hat man bisher gut abgeliefert und somit acht Punkte Vorsprung vor Platz 2. Drei Punkte Vorsprung sind es derzeit vor Real Madrid, wobei man den direkten Vergleich gewinnen würde. Gab es in Madrid ein 1:1, konnte Tottenham die Königlichen zu Hause mit 3:1 schlagen. Mit noch einem Sieg könnte man im Grunde den ersten Platz in trockene Tücher wickeln. Dafür wird Tottenham zwar nicht favorisiert, aber sicherlich ist für das Team aus England etwas in Dortmund drin.

Dortmund gegen Tottenham
Champions League Wetten Bet-at-home 1 X 2
Dienstag, 21.11.2017 2.17 3.66 3.07

Die Quoten zu Dortmund-Tottenham

Tottenham spielt bis jetzt eine starke Saison, musste aber gerade national durchaus zuletzt den ein oder anderen Dämpfer hinnehmen. Im League Cup unterlag man West Ham United, anschließend verlor man gegen Manchester United, am letzten Wochenende auch gegen den FC Arsenal. Zwischendrin gab es nicht nur den Sieg gegen Crystal Palace, sondern auch ein grandioses 3:1 gegen Real Madrid. Gleiches schaffte man im September auch gegen Dortmund und will auch auswärts einen Sieg einfahren. Die Dortmunder mittlerweile in einer waschechten Krise. Nur zwei Siege aus den letzten zehn Spielen. Am Freitag verlor man gegen Stuttgart. Gerade mal gegen Nikosia hat man es überhaupt geschafft, die zwei Punkte bisher in der Königsklasse zu sammeln. Wenn die Leistung nicht wesentlich besser wird, sieht es hier nach Auswärtssieg aus.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Unibet
Prognose Arsenal – West Ham 2017, League Cup Viertelfinale
Bwin
Prognose Leicester – Manchester City 2017, League Cup Viertelfinale
Tipico
Prognose Paderborn – Ingolstadt 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Mybet
Prognose Mainz – Stuttgart 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Betsson
Prognose Nürnberg – Wolfsburg 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Sportingbet
Prognose Schalke – Köln 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Interwetten
Prognose St. Pauli – Bochum 2017
Betsafe
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 17.12.2017


Top 5 Online Wettanbieter