Prognose Düsseldorf – Dresden 2017

26. November 2017 | Posted in Fussballwetten
Mybet

Fortuna Düsseldorf hat am Montagabend die Chance auf die Tabellenführun. Dafür soll ein Heimsieg gegen Dynamo Dresden her. Die Gäste spielen im Abstiegskampf und brauchen ganz dringend Punkte. Außenseiterquoten für Dresden von Mybet.

Krallt sich Düsseldorf die Tabellenspitze?

Für Düsseldorf bietet sich an diese Montag eine gute Gelegenheit, da nämlich der punktgleiche Tabellenführer Holstein Kiel am Samstag nicht über ein torloses Unentschieden gegen Ingolstadt hinausgekommen ist. Somit liegt Kiel zwar jetzt noch einen Punkt vor Düsseldorf, aber die Fortuna könnte mit einem Heimsieg gegen Dresden die Tabellenführung zurückholen. Und im Vorfeld spricht einiges für einen Sieg der Düsseldorfer, die mit dem Heimvorteil im Rücken in diese Partie gehen werden. Drei Punkte wären ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Aufstieg. Allerdings lief es zuletzt nicht immer gut. Vier Spiele wartet die Fortuna jetzt schon auf einen Sieg. Da könnten die Dresdner gerade der richtige Gegner sein.

Kann sich Dresden aus Tabellenkeller befreien?

Für Dynamo Dresden geht es in diesem Spiel um ganz andere Sachen als einen möglichen Aufstieg. Ganze sechszehn Punkte hat Dynamo weniger als die Fortuna und steht damit aktuell nur auf dem Relegationsplatz. Fürth hat bereits am Sonntag gegen St. Pauli gewonnen und ist damit bis auf drei Punkte an Dresden herangekommen. Zwei Punkte sind es außerdem Rückstand auf Bochum und Platz 15. Dresden in den letzten Wochen mit nur mauen Ergebnissen, mit denen langfristig in der Liga nicht viel zu holen sein wird. Auswärts wird die Sache ganz und gar nicht einfach, was auch der Blick in die Quoten der Prognose zeigt.

Düsseldorf gegen Dresden
2. Bundesliga Wetten Mybet * 1 X 2
Montag, 27.11.2017 1.95 3.60 3.90

Düsseldorf – Dresden Tipp und Quoten

Alleine der Blick auf die Tabelle reicht vor diesem 15. Spieltag aus, um sich die Quoten zu erklären. Düsseldorf klar bisher eine der besten Mannschaften in dieser Saison, während Dresden weit unten im Tabellenkeller zu finden ist. Hinzu kommt der Heimvorteil der Fortuna, die noch kein Spiel im eigenen Stadion in der Liga verloren hat. Fünf Siege und zwei Unentschieden sind dabei zusammengekommen. Interessanterweise ist Dresden zwar das heimschwächste Team der Liga, während man aber auswärts acht Punkte in sieben Spielen holen konnte. Das ist zwar kein Spitzenwert, aber nur drei von den sieben Auswärtsspielen gingen verloren. Mittlerweile sind es schon sechs Spiele, in denen Dresden auf einen Sieg wartet. Allerdings steht Düsseldorf in dieser Hinsicht nur bedingt besser da, denn hier sind es auch schon vier Partien, in denen kein Sieg mehr geholt wurde. Entsprechend werden die drei Punkte auch kein Selbstläufer.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Unibet
Prognose Arsenal – West Ham 2017, League Cup Viertelfinale
Bwin
Prognose Leicester – Manchester City 2017, League Cup Viertelfinale
Tipico
Prognose Paderborn – Ingolstadt 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Mybet
Prognose Mainz – Stuttgart 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Betsson
Prognose Nürnberg – Wolfsburg 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Sportingbet
Prognose Schalke – Köln 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Interwetten
Prognose St. Pauli – Bochum 2017
Betsafe
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 17.12.2017


Top 5 Online Wettanbieter