Prognose Frankfurt – Gladbach 2018, 20. Spieltag

25. Januar 2018 | Posted in Fussballwetten
Unibet

Für Eintracht Frankfurt läuft es derzeit gut. Am Freitagabend könnte man nicht nur an Borussia Mönchengladbach vorbeiziehen, sondern zwischenzeitlich sogar Platz 2 der Liga belegen. Unibet sieht den Vorteil bei den Gastgebern.

Kann Frankfurt auch zu Hause durchstarten?

Ein Blick auf die Heimtabelle der Liga zeigt, dass Eintracht Frankfurt hier gerade mal auf dem 16. Platz liegt. Neun Punkte aus neun Spielen im eigenen Stadion ist nicht sehr viel. Und doch könnte Frankfurt am Freitagabend mit einem Sieg gegen die Gladbacher Gäste zumindest vorerst den zweiten Platz der Liga belegen. Das hat man vor allem der Auswärtsstärke zu verdanken, hier ist man das zweitbeste Team der Liga direkt hinter Bayern München. 21 Punkte aus zehn Spielen in der Ferne. Das nützt am Freitag natürlich nichts. Die Frage ist, ob Frankfurt jetzt auch im eigenen Stadion durchstarten kann, dann wäre womöglich sogar am Ende der Saison ein Champions League Platz möglich, da sich die Konkurrenz die Punkte gegenseitig nimmt. Frankfurt wird zumindest im Heimspiel favorisiert und hat in dieser Saison generell sportlich einiges zu bieten.

Ist für Gladbach auswärts was drin?

Bei Gladbach ist es im Grunde umgekehrt. Zu Hause ist man sehr stark, auswärts tritt man bisher eher mittelmäßig auf bzw. holt nur bedingt die Punkte. Drei Siege aus neun Auswärtsspielen ist am Ende vielleicht etwas zu wenig, wenn man die Champions League Plätze anpeilt. Am Freitagabend könnte man die Statistik etwas aufbessern und selbst auf Platz 2 der Liga klettern. Dafür würde sogar vorerst ein Unentschieden reichen, da man genau wie Leverkusen, Schalke und Leipzig 31 Punkte hat. Allerdings hat man in dieser Spitzengruppe hinter Bayern auch die wenigsten Tore, was langfristig durchaus ein Faktor werden könnte. Mit nur einem Punkt mehr als Frankfurt könnte man bei einer Niederlage auch am Ende des 20. Spieltags aus den Euro League Plätzen herausrutschen. In der Prognose werden die Gladbacher als Außenseiter gehandelt.

Frankfurt gegen Gladbach
Bundesliga Wetten Unibet * 1 X 2
Freitag, 26.01.2018 2.38 3.45 2.90

Frankfurt – Gladbach Tipp und Quoten

Beide Teams haben in der Prognose der Wettanbieter eine Siegwahrscheinlichkeit von unter 50%. Ein Unentschieden würde tatsächlich bei dem Tabellenstand auch nur bedingt überraschen. Aber Eintracht Frankfurt wird eben doch auch favorisiert gehandelt und die letzten drei Partien gehen auch an die Eintracht. Im Hinspiel konnte man mit 0:1 in Gladbach gewinnen, im letzten Ligaspiel davor gab es ein torloses Unentschieden. In Erinnerung ist auch das 6:7 im Elfmeterschießen des DFB Pokal Halbfinales der Vorsaison geblieben, das Frankfurt für sich entscheiden konnte. Die letzten Spiele gegeneinander haben gezeigt, dass es meist knapp wurde. Entsprechend ist eher kein hoher Sieg zu erwarten.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter