Prognose Hamburg – Frankfurt 2017

11. Dezember 2017 | Posted in Fussballwetten
Betsafe

Nur eine Niederlage aus den letzten fünf Spielen. Beim HSV gibt es einen Trend zu erkennen. Gibt es am Dienstag auch Punkte gegen Eintracht Frankfurt? Die Gäste enorm auswärtsstark. Wettquoten zum Spiel der 1. Bundesliga am 16. Spieltag von Betsafe.

Der Hamburger Aufwärtstrend

Acht Punkte aus den letzten fünf Spielen sind zwar nicht die maximale Ausbeute, aber für Hamburger Verhältnisse schon ganz ordentlich. Das wird vor allem auch dann klar, wenn man bedenkt, dass es in den zehn Partien zuvor insgesamt sieben Punkte gegeben hat. Für den HSV ist das also absolut ein positiver Trend, auch wenn es in den letzten beiden Spielen eigentlich nur Unentschieden gegeben hat. Es wäre sicherlich ein schöneres Weihnachtsfest, wenn man bis dahin noch etwas Abstand zu den Abstiegsplätzen gewinnen würde. Am Dienstag hat man jetzt den Heimvorteil und will den gebührend nutzen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Mit einem Unentschieden könnte man sicherlich leben, aber als leicht favorisiertes Team in der Prognose soll der Sieg her.

Punktet Frankfurt erneut auswärts

Nur einem von acht Auswärtsspielen hat es Frankfurt nicht geschafft, Punkte mitzunehmen. Ansonsten aber ließt sich die Auswärtsbilanz schon ganz ordentlich bei sonst vier Siegen und drei Unentschieden. Und Punkte sollen es auch am Dienstag in Hamburg werden. Das ist umso wichtiger, da man am Wochenende eine Niederlage kassiert hat. Zwar gegen die Gäste von Bayern München und am Ende nur knapp mit 0:1, aber drei Zähler würden in der Tabelle einen weiteren Schub bedeuten, mit dem die Eintracht theoretisch sogar in die Champions League Ränge kommen könnte. Kann Frankfurt die bisher noch kurze Hamburger Serie von sieglosen Spielen beenden?

Hamburg gegen Frankfurt
Bundesliga Wetten Betsafe * 1 X 2
Dienstag, 12.12.2017 2.60 3.15 2.85

Hamburg – Frankfurt Tipp und Quoten

Ganz sicher hat Hamburg in den vergangenen Spielen nicht immer den schönsten Fußball gezeigt, aber am Einsatz mangelt es derzeit nicht. Und vor allem konnte man auch offensiv etwas zulegen. Das gelang in den letzten beiden Partien, die 0:0 ausgegangen sind, zwar nicht, aber immerhin macht die Defensive den Gegnern auch ordentlich das Leben schwer. Das wird also auch für Frankfurt kein Zuckerschlecken. Die Eintracht spielt aber eine gute Saison und hat zuletzt nur gegen Leverkusen und Bayern verloren. Auswärts hat man sich oft nicht einfach so die Butter vom Brot nehmen lassen. Entsprechend liegen die Quoten in der Prognose ganz dicht beieinander für diese Partie am Dienstagabend



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter