Prognose Hamburg – Gladbach 2017, DFB Pokal Viertelfinale

28. Februar 2017 | Posted in Fussballwetten
Tipico

Duell der 1. Bundesliga im DFB Pokal. Im Viertelfinale treffen am Mittwoch der Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach aufeinander. Für den HSV zu Hause die große Chance, in dieser Saison doch noch einen besonderen Erfolg zu holen. Gladbach allerdings auswärts favorisiert, zumindest wenn es nach den Quoten von Tipico Sportwetten geht.

Hamburg mit magerer Saison

Der Einzug ins Viertelfinale ist in dieser Saison sicherlich nicht selbstverständlich für den HSV gewesen. Mit Blick auf die Tabelle der Liga zeigt sich, dass es wieder einmal nur gegen den Abstieg geht. Doch gerade im Pokal hat man gute Leistungen gezeigt, mit denen man sich verdient bis hierhin gespielt hat. Aber hier soll nicht Schluss sein, jetzt geht es gegen Gladbach. Zuletzt gelang man 2014 ins Viertelfinale, musste sich damals aber Bayern München geschlagen geben. Da scheint Gladbach derzeit die einfachere Lösung. 2009 war das letzte Mal, das man überhaupt das Viertelfinale überstehen konnte. Die Chancen dafür sind jetzt auf jeden Fall auch da.

Gladbach mit starker Rückrunde

Die Hinrunde verlief für Gladbach alles andere als schlecht, für 2017 hat man sich aber einiges vorgenommen. Einzig ein Spiel hat man in der Liga verloren, ansonsten vier Siege holen können. Gegen Florenz gab es zwar in der Euro League Zwischenrunde eine Niederlage, letztendlich konnte man sich aber doch durchsetzen. Jetzt will man mit dieser guten Form auch das Spiel am Mittwoch angehen und gegen einen HSV gewinnen, der ganz sicher schlagbar ist, es aber den Gästen auch nicht sehr einfach machen wird. Für die Borussia war es 2012, als man das letzte Mal über das Viertelfinale hinauskommen konnte.

Hamburg gegen Gladbach
DFB Pokal Wetten Tipico 1 X 2
Mittwoch, 01.03.2017 2.90 3.30 2.50

Die Quoten zu Hamburg-Gladbach

Unterm Strich sind es recht ausgeglichene Quoten, mit Blick aber auf die bisherige Saison geht auch auswärts die Favoritenrolle der Fohlen in Ordnung. Das letzte Aufeinandertreffen im Pokal liegt übrigens schon eine ganze Weile zurück, 1987 setzte sich der HSV gegen Gladbach durch. Die letzte Begegnung war aber im Oktober in der Liga, man trennte sich torlos. Das kann am Mittwochabend nicht passieren, wäre aber als Ergebnis nach neunzig Minuten durchaus auch denkbar. Hamburg im neuen Jahr durchaus mit guten Leistungen, wenn man mal die klare 8:0 Niederlage gegen Bayern außer Acht lassen möchte. Gladbach aber noch eine Spur stärker und daher auch auswärts mit Chancen.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Interwetten
Prognose St. Pauli – Bochum 2017
Betsafe
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 17.12.2017
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 17. Spieltag am 17.12.2017
Bet-at-home
Prognose Lyon – Marseille 2017
Ladbrokes
Prognose Bournemouth – Liverpool 2017
Mybet
Prognose 1. Bundesliga, 17. Spieltag am 16.12.2017
Betway
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 16.12.2017
Unibet
Prognose Manchester City – Tottenham 2017, 18. Spieltag


Top 5 Online Wettanbieter