Prognose Hamburg – Kiel 2018, 2. Bundesliga

31. Juli 2018 | Posted in Fussballwetten
Titanbet

Am Freitagabend beginnt eine neue Ära im Fußball. Genauer: Am Freitag, den 03.08.2018 werden der Hamburger SV und Holstein Kiel zum Auftakt der neuen 2. Bundesliga Saison aufeinandertreffen. Für den HSV wird es das erste Spiel überhaupt in der 2. Bundesliga. Bis zum Ende der letzten Spielzeit war man das einzige Team, das noch nie aus der 1. Bundesliga abgestiegen ist. Nach einem 17. Platz einer überschaubaren Saison war es dann aber soweit. Für die Hamburger ist jetzt klar, wohin es gehen soll. Am Ende der Saison will man den direkten Wiederaufstieg schaffen. Das Potenzial ist dafür auf jeden Fall da, wenn auch die Konkurrenz nicht schläft. Holstein Kiel ist selbst in der letzten Saison nur sehr knapp am Aufstieg vorbei geschlittert.

Um ein Haar wäre es also gar nicht zu dieser Begegnung gekommen, wenn sich Kiel in der Relegation gegen Wolfsburg durchgesetzt hätte. So aber wird es ein spannendes Spiel im Norden, bei dem die Hamburger natürlich dank Heimvorteils die Nase in der Prognose vorne haben. Wettquoten zum Spiel gibt es unter anderem bei Titanbet und hier wird der HSV doch deutlich favorisiert. Neben der 3-Weg-Wette gibt es aber natürlich auch noch viele andere Möglichkeiten, wie auf das Spiel gesetzt werden kann. Gerade zu Beginn einer Saison ist es spannend zu sehen, wie die Teams aus der Sommerpause herauskommen. Kann Kiel an die letzte gute Saison anknüpfen?

Erster Saisonsieg für den HSV?

Vier der letzten sechs Bundesliga Spiele hat der Hamburger SV zuletzt noch gewinnen, damit aber den Abstieg nicht mehr verhindern können. Interessanterweise hat der Verein spielerisch zuletzt überzeugt, obschon gleichzeitig der erste Abstieg aus der 1. Bundesliga anstand. Zumindest konnte man sich so noch einmal anständig verabschieden. Der HSV hat aber gar nicht vor lange wegzubleiben und plant direkt den Aufstieg. Neben dem 1. FC Köln, der ebenfalls abgestiegen ist, wird man als Topfavorit gehandelt. Potenziell hat die Mannschaft auf jeden Fall genug zu bieten, um den Aufstieg zu schaffen. Aber es muss sich zeigen, ob man das auch tatsächlich umsetzen kann. Holstein Kiel zum Auftakt der Saison wird eine gute Generalprobe, da die Kieler eine starke Saison hinter sich haben und nicht einfach nur zum Verlieren anreisen werden. Möglicherweise wird sich der Abstieg der Hamburger also auch als Wende verstehen lassen, wenn es jetzt in einer erfolgreiche Saison gehen sollte.

Kiel wieder im Aufstiegskampf mit dabei?

Erfolg war für Holstein Kiel in den letzten Jahren schon fast die Normalität. 2013 belegte man Platz 1 in der Regionalliga Nord. Zwar wurde es im Jahr darauf nur Platz 16 in der 3. Liga, aber 2017 dann der Aufstieg in die 2. Bundesliga. Und damit nicht genug, denn direkt in der ersten Saison schaffte es Kiel auf Platz 3. Damit konnte man sich für die Relegation qualifizieren, unterlag dem VfL Wolfsburg aber sowohl in Hin- als auch Rückspiel. Nur sehr knapp hat Kiel den Aufstieg verpasst und war das Team mit den wenigsten Niederlagen in der letzten Saison. Dabei ist das Budget der Mannschaft nur durchschnittlich für die 2. Liga. Die große Frage ist jetzt, ob man jetzt an diese letzte Spielzeit anknüpfen kann. Die Mannschaft hat oft mutigen Fußball gezeigt. Wenn man da weitermacht, könnte man zumindest potenziell wieder um den Aufstieg mitspielen. Auch könnte man so am Freitag das Leben der Gastgeber schwermachen.

Hamburg gegen Kiel
2. Bundesliga Wetten Titanbet * 1 X 2
Freitag, 03.08.2018 1.727 3.60 4.75

(Quoten vom 31.07.2018, 10:30 Uhr)

Bisherige Bilanz zu Hamburg – Kiel

Es hat schon einige Spiele zwischen dem Hamburger SV und Holstein Kiel gegeben, wenn auch viele davon weit zurückliegen. Beispielsweise ein Aufeinandertreffen im Pokal 1941, das Kiel gewinnen konnte. In einem offiziellen Wettbewerb spielte man 2007 zuletzt gegeneinander. Damals gewann der HSV deutlich in der 1. Runde des DFB Pokals mit 5:0. Erst im letzten Jahr hat es ein Freundschaftsspiel gegeben, dass Kiel mit 5:3 für sich entschieden hat und damit den letzten Vergleich gewonnen hat.

Hamburg – Kiel Tipp und Quoten

Der 1. Spieltag einer Saison ist immer eine Besonderheit, da es schwer einzuschätzen ist, in welcher Form sich die Teams befinden. Zwar gab es bisher Testspiele, aber erst am Freitagabend wird es wirklich ernst. Holstein Kiel sicherlich mit einer starken letzten Saison, aber es muss sich zeigen, ob man daran wirklich anknüpfen kann. Potenziell spricht nicht viel dagegen, da man in großen Teilen auch spielerisch überzeugen konnte. Dennoch Hamburg zurecht favorisiert. Zum einen gibt es den Heimvorteil, zum anderen hat man schon zum Ende der letzten Saison gezeigt, was spielerisch möglich ist., selbst wenn es viele Ab- und Zugänge gab. Das team auf jeden Fall motiviert, um den Aufstieg zu schaffen. Der Tipp auf einen Hamburger Sieg.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter