Prognose Hannover – Frankfurt 2017, DFB Pokal

7. Februar 2017 | Posted in Fussballwetten
Betsafe

Die Erfolge beider Teams im Pokal in den letzten Jahren ist an sich überschaubar. Jetzt hat ein Team die Chance, das Viertelfinale zu erreichen. Es geht am Mittwoch im DFB Pokal Achtelfinale gegeneinander, die Quoten von Betsafe könnten nicht ausgeglichener sein. Einen richtigen Favoriten gibt es also nicht. Hannover will sich die Gelegenheit zu Hause nicht entgehen lassen.

Zweitligist Hannover will den Erfolg

Der Abstieg in die 2. Bundesliga war für Hannover 96 sicherlich nicht unbedingt schön, aber womöglich letztendlich auch gar nicht so schlecht. Diese Saison läuft nämlich bis dato äußerst erfolgreich. Abzulesen unter anderem an Platz 2 in der Tabelle, womit man zu den potenziellen Aufstiegskandidaten gehört. Auch im DFB Pokal steht man im Achtelfinale, bis jetzt also alles im Rahmen. Dabei soll jetzt auch gar nicht ein Unterschied aufkommen, nur weil man eine Liga unter Frankfurt spielt. Im Heimspiel will man den Sieg holen. Allerdings: Es ist schon über zehn Jahre, seitdem man das letzte Mal ins Viertelfinale einziehen konnte.

Überflieger Eintracht Frankfurt will weiterkommen

Für Eintracht Frankfurt läuft diese Saison aber auch alles andere als schlecht. Der Einzug ins Achtelfinale des DFB Pokals war durchaus schon ein erster Erfolg. In den letzten beiden Jahren war immer nach der 2. Runde Schluss. Zufällig ist dieser kleine Erfolg bis jetzt aber nicht, denn in der 1. Bundesliga steht man hinter Bayern München und Leipzig auf Platz 3 und das auch hochverdient. Das zeigt also in der mittlerweile begonnenen Rückrunde, dass die Mannschaft gut und sicher aufgestellt ist und sich auch im Pokal nichts weniger als das Weiterkommen vornehmen wird. Die Chancen dafür sind da, auch wenn es in Hannover ganz sicher keine Aufgabe im Vorbeigehen wird.

Hannover gegen Frankfurt
DFB Pokal Wetten Betsafe 1 X 2
Mittwoch, 08.02.2017 2.70 3.25 2.70

Ausgeglichene Quoten zu Hannover – Frankfurt

Ein Blick auf die Quoten macht deutlich, dass hier keine Mannschaft wirklich favorisiert wird. In der Prognose gibt es den Heimvorteil für Hannover, aber Frankfurt spielt natürlich eine fantastische Saison und hat demnach ebenfalls beste Chancen, um hier das Spiel zu machen. Beide Teams sind bis jetzt erfolgreich, weshalb man sich auch vom Klassenunterschied in den Ligen nicht unbedingt beeindrucken lassen sollte. Hannover ist zu Hause sehr stark, während Frankfurt in dieser Saison auswärts auch schon einige Punkte nicht holen konnte. Entsprechend also wird man sich auf Augenhöhe begegnen.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Interwetten
Prognose St. Pauli – Bochum 2017
Betsafe
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 17.12.2017
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 17. Spieltag am 17.12.2017
Bet-at-home
Prognose Lyon – Marseille 2017
Ladbrokes
Prognose Bournemouth – Liverpool 2017
Mybet
Prognose 1. Bundesliga, 17. Spieltag am 16.12.2017
Betway
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 16.12.2017
Unibet
Prognose Manchester City – Tottenham 2017, 18. Spieltag


Top 5 Online Wettanbieter