Prognose Holland – Bulgarien 2017, WM Qualifikation

2. September 2017 | Posted in Fussballwetten
Interwetten

Eine weitere Chance für Holland, um den Traum von der WM Teilnahme aufrecht zu erhalten. Gegen Bulgarien muss jetzt ein Sieg her, dann ist noch alles drin. Interwetten sieht die Elftal vorne, die aber alles andere als sattelfest ist.

Niederlande braucht jetzt Punkte

Vor dem 8. Spieltag steht die Niederlande nur auf Platz 5 der Gruppe, gerade einmal fünf Punkte mehr als Weißrussland. Das ist natürlich nicht der Anspruch, den man hat. Vor allem will man nicht schon wieder ein großes Turnier verpassen. Nach der 4:0 Niederlage gegen Frankreich schien es eigentlich schon so, als wenn man die WM abhaken können. Glücklicherweise aus holländischer Sicht hat aber Schweden gegen Bulgarien verloren. Damit hat die Elftal noch alles selbst in der Hand, muss jetzt aber gegen Bulgarien gewinnen. Schafft man das nicht, dann kann man sich im Grunde endgültig die Teilnahme an der Weltmeisterschaft abschminken.

Bulgarien mischt sich unter die Favoriten

Von Anfang an wurde Bulgarien nur hinter Frankreich, Schweden und Holland gehandelt, steht jetzt aber mitten drin und hat so ebenfalls ernsthafte Chancen die Überraschung zu schaffen. Die Position hat man sich unter anderem mit Siegen gegen Schweden und eben Holland verdient. Entsprechend selbstbewusst kann man jetzt in dieses Rückspiel gehen. Klar ist, dass es auswärts eine ganz andere Sache werden wird als zu Hause, aber dennoch hat Bulgarien gute Leistungen bisher gezeigt, während die Konkurrenz oft schwächelte. Nach dem Sieg gegen Schweden will man jetzt erneut gegen Holland punkten und damit im Rennen bleiben.

Holland gegen Bulgarien
WM Qualifikation Wetten Interwetten 1 X 2
Sonntag, 03.09.2017 1.30 5.50 9.50

Die Quoten zu Holland-Bulgarien

Das Quotenbild spricht eine deutliche Sprache. Holland zu Hause favorisiert. Sicherlich ist aber auch der Heimvorteil derzeit etwas, was diese Elftal gut gebrauchen kann. Gegen Frankreich hat man eine schlechte Leistung hingelegt, aber schon im März verlor man bereits in Bulgarien. Es braucht eine klare Leistungssteigerung, wenn man tatsächlich das Heimspiel gewinnen will. Diese niederländische Mannschaft ist schlagbar und Bulgarien dürfte jüngst nach dem Sieg gegen Schweden an Motivation dazu gewonnen haben. Unterm Strich aber die Gastgeber dennoch als potenziell stärkeres Team einzuschätzen.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Interwetten
Prognose St. Pauli – Bochum 2017
Betsafe
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 17.12.2017
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 17. Spieltag am 17.12.2017
Bet-at-home
Prognose Lyon – Marseille 2017
Ladbrokes
Prognose Bournemouth – Liverpool 2017
Mybet
Prognose 1. Bundesliga, 17. Spieltag am 16.12.2017
Betway
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 16.12.2017
Unibet
Prognose Manchester City – Tottenham 2017, 18. Spieltag


Top 5 Online Wettanbieter