Prognose Juventus Turin – Atalanta Bergamo 2018, Coppa Italia Halbfinale

25. Februar 2018 | Posted in Fussballwetten
Betsson

Das Hinspiel gewonnen, jetzt den Heimvorteil – Juventus Turin kann den Finaleinzug im italienischen Pokal am Mittwoch dingfest machen. Für Atalanta Bergamo wird es noch ein schweres Rückspiel. Betsson zum Coppa Italia Halbfinale.

Alles spricht für Juve

Für Juventus Turin sieht es derzeit ganz danach aus, als wenn es den vierten Finaleinzug in Folge im italienischen Pokal geben wird, der dann auch jedes Mal gewonnen werden konnte. Es geht nicht nur in der Prognose favorisiert in dieses Rückspiel, sondern mit dem Hinspielergebnis. In Bergamo gelang ein 0:1 Sieg, womit jetzt theoretisch auch ein Unentschieden reichen würde. Darauf will sich die alte Dame sicherlich nicht ausruhen und wird alle Chancen haben, auch das Rückspiel zu gewinnen. Während es im Pokal also einmal mehr in Richtung Endspiel geht, muss man sich in der Liga derzeit nur mit Platz 2 hinter Neapel begnügen. Das Meisterschaftsrennen in dieser Saison enorm spannend und auch den Pokal hat Juve selbstverständlich noch nicht sicher in den Händen.

Kann Atalanta das Ergebnis noch drehen?

Mit dem Halbfinaleinzug hat Atalanta Bergamo bereits das beste Ergebnis im italienischen Pokal seit 1996 geschafft. Damals erreichte man das Finale, das gegen Florenz verloren ging. Jetzt scheint die Reise aber zu Ende zu sein. Und es wäre nicht das erste Mal gegen Juventus Turin. Im letzten Jahr schied Atalanta im Achtelfinale gegen die alte Dame aus. Die 0:1 Niederlage aus dem Hinspiel ist da auch nicht sonderlich fördlich, zumal es im Rückspiel in Turin auf den Rasen gehen wird. In der Woche davor schied Atalanta bereits in der Euro League Zwischenrunde gegen Dortmund raus. In der Liga steht Bergamo derzeit einige Punkte hinter den Euro League Plätzen, wird also Probleme haben, erneut international spielen zu können.

Juventus Turin gegen Atalanta Bergamo
Coppa Italia Wetten Betsson * 1 X 2
Mittwoch, 28.02.2018 1.60 4.00 6.00

(Quoten vom 25.02.2018, 10:30 Uhr)

Juventus Turin – Atalanta Bergamo Tipp und Quoten

Titelverteidiger Juventus hat das Hinspiel gewonnen und hat jetzt auch noch den Heimvorteil im Rücken. Entsprechend ist es nicht verwunderlich, wenn in der Prognose Juve als favorisiert gehandelt wird. Juventus reiht in den letzten Wochen einen Sieg an den anderen. Einzig in der Champions League gab es zwischenzeitlich ein 2:2 zu Hause gegen Tottenham. Bergamo dagegen seit vier Spielen ohne Sieg. Hat Juve zwar das Hinspiel gewonnen, konnte Atalanta aber bei den letzten zwei Ligabegegnungen jeweils einen Punkt mitnehmen. Sowohl im letzten Oktober als auch April gab es jeweils ein 2:2 – beide Spiele jedoch in Bergamo. Entsprechend sieht alles nach einem weiteren Heimsieg für Juve aus.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter