Prognose Juventus Turin – Barcelona 2017, Champions League Gruppenphase

20. November 2017 | Posted in Fussballwetten
Sportingbet

Der Wettkampf um Platz 1 beginnt. Will Juventus noch vorbeiziehen, braucht es jetzt mindestens den 3:0 Heimsieg. Danach sieht es in der Prognose und den Quoten von Sportingbet derzeit nicht aus. Barcelona auch auswärts favorisiert.

Juventus verpatzt Generalprobe

Für Juventus Turin könnte das noch eine sehr steinige Saison werden. In der Champions League stehen die Chancen aufs Weiterkommen zwar gut, aber Platz 1 wird man nicht einfach so holen. In der Serie A liegt man derzeit auch nur auf Platz 3 und hat vier Punkte Rückstand auf Tabellenführer Neapel. Es muss also noch einiges geschehen, wenn man den Meistertitel erneut verteidigen möchte. In der Champions League könnte Platz 1 schon fast unmöglich sein. Man hat nämlich nicht nur drei Punkte weniger als Barcelona, sondern auch klar das Hinspiel mit 3:0 auswärts verloren. Entsprechend müsste jetzt schon ein gleich hoher Sieg her, wenn man womöglich noch an den Katalanen vorbeiziehen möchte. Die Generalprobe für dieses Spiel hat man schon mal verpatzt. Am Wochenende unterlag man auswärts Sampdoria Genua mit 3:2-

Barcelona kann Platz 1 eintüten

Für den FC Barcelona besteht hier die ganz große Chance, den ersten Platz perfekt zu machen. Das würde schon mit einem Unentschieden gelingen. Dann könnte Juventus auch am letzten Spieltag gewinnen und punktgleich ziehen und würde aufgrund des direkten Vergleiches dennoch nur Platz 2 belegen. Auf ein Unentschieden will es Barca aber nicht ankommen lassen, sondern auch dieses Auswärtsspiel für sich entscheiden. Das ist allerdings gar keine Selbstverständlichkeit, wie das torlose Unentschieden am letzten Spieltag bei Olympiakos Piräus gezeigt hat. Und bei Juventus Turin dürfte es noch einmal eine ganze Ecke schwerer werden. Dennoch die Katalanen in der Prognose favorisiert.

Juventus Turin gegen Barcelona
Champions League Wetten Sportingbet* 1 X 2
Mittwoch, 22.11.2017 2.95 3.40 2.40

Die Quoten zu Juventus Turin-Barcelon

Jetzt treffen Juve und Barca schon zum fünften Mal seit 2015 in der Königsklasse aufeinander. Zwei Siege konnte Barcelona einstreichen, unter anderem den Finalsieg 2015. Im Viertelfinale der letzten Saison hatte noch Juventus die Nase vorne, als man 3:0 zu Hause gewann und ein Unentschieden auswärts schaffte. Womöglich wird der Gastgeber nicht den 3:0 Sieg holen können, um Barca wirklich noch den Gruppensieg zu nehmen, aber ein Sieg wäre dennoch enorm wichtig, um sich so auch von Verfolger Sporting Lissabon abheben zu können. Eine Niederlage würde es aus Sicht vom amtierenden italienischen Meister nur unnötig spannend machen. Nach der Niederlage am Wochenende in der Serie A braucht es eine klare Leistungssteigerung.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Unibet
Prognose Arsenal – West Ham 2017, League Cup Viertelfinale
Bwin
Prognose Leicester – Manchester City 2017, League Cup Viertelfinale
Tipico
Prognose Paderborn – Ingolstadt 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Mybet
Prognose Mainz – Stuttgart 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Betsson
Prognose Nürnberg – Wolfsburg 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Sportingbet
Prognose Schalke – Köln 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Interwetten
Prognose St. Pauli – Bochum 2017
Betsafe
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 17.12.2017


Top 5 Online Wettanbieter