Prognose Lazio Rom – Inter Mailand 2018, 38. Spieltag

17. Mai 2018 | Posted in Fussballwetten
Sportingbet

Es wird noch einmal am letzten Spieltag der Serie A so richtig spannend im Kampf um die Champions League Teilnahme. Die besseren Karten hat eindeutig Lazio Rom, das derzeit auf Platz 4 liegt. Drei Punkte und sechs Tore Vorsprung hat Lazio vor Inter Mailand. Aber zu genau diesem Duell kommt es am Sonntag, den 20.05.2018, um 20:45 Uhr. Gewinnt Inter mit 3:0 könnte man noch an Lazio vorbeiziehen. Das wird für Inter umso schwerer, da man in Rom antreten wird. Vieles spricht also nicht dafür, dass sich die Gäste noch Platz 4 krallen können, mit der es dann die Champions League Qualifikation geben würde. Auf der anderen Seite bestehen auch noch Chancen für Lazio, dass man auf den dritten Platz kommt und so die Quali umgehen kann.

In Sachen Meisterschaft und zweiter Platz ist in Italien alles klar. Den Titel hat sich einmal mehr Juventus geschnappt, jetzt schon zum siebten Mal in Folge, während Neapel mit 88 Punkten zwar auch eine fantastische Saison gespielt hat, aber eben nicht ganz die Puste wie die alte Dame aufweisen konnte.
Schon jetzt ist klar, dass Lazio und Inter eine bessere Saison als die letzte gespielt haben, sowohl was die Platzierungen als auch Punkte angeht. Für Lazio wäre Platz 3 noch ein großer Erfolg, wie es Platz 4 für Inter wäre. Hier darf man also noch viel Einsatz auch am letzten Spieltag erwarten. Die Wettanbieter sind mit ihren Wettquoten mit dabei, bei Sportingbet wird Lazio leicht favorisiert.

Lazio Rom kann auch verlieren

Für Lazio Rom wäre eine Niederlage nicht unmittelbar schlimm, da man noch das bessere Torverhältnis aufweist. Interessanterweise aber hat man vor allem die wesentlich bessere Offensive, ist aber defensiv schwächer als Inter. Verliert Lazio beispielsweise mit 0:1, würde man dennoch vor dem direkten Konkurrenten bleiben. Aus Sicht der Gastgeber könnte sich aber auch ein Sieg lohnen. Gewinnt man das Spiel, während parallel dazu der AS Rom nicht bei Sassuolo gewinnt, würde man sogar noch auf Platz 3 klettern und damit direkt in die Champions League einziehen.
Schon jetzt ist die Saison besser als die letzte, in der man zwar auch 70 Punkte holte, aber nur Platz 5 belegte. In den letzten Wochen hat man nur ein Spiel verloren, das war das Rückspiel gegen RB Salzburg in der Euro League, eine schmerzhafte 1:4 Niederlage. Die letzten beiden Partien in der Liga hat man allerdings auch nur Unentschieden gespielt, sowohl gegen Crotone als auch Atalanta Bergamo.

Schafft Inter den benötigten Sieg?

Sicherlich kann Inter Mailand am Ende auch damit zufrieden sein, wenn man nur Platz 5 belegt. Schon jetzt hat man sieben Punkte mehr als am Ende der letzten Saison und steht auch zwei Plätze höher, womit man mindestens sicher in der Europa League spielen wird. Aber es sind eben auch noch Chancen auf die Königsklasse da, sofern man mit 3:0 in Rom gewinnt. Die Chancen dazu sind eher gering, aber man hat in dieser Saison schon verrücktere Aufholjagden gesehen. Inter hat auf jeden Fall genügend Gründe, um von Anfang an noch einmal alles am 38. Spieltag zu geben, auch wenn man in der Prognose leicht als Außenseiter gehandelt wird. Es wird vor allem auch auf die Defensive ankommen, die stärker als die von Lazio ist. Sollte man den Sieg nicht holen, kann man dennoch recht zufrieden auf die Saison zurückblicken.

Lazio Rom gegen Inter Mailand
Serie A Wetten Sportingbet * 1 X 2
Sonntag, 20.05.2018 2.50 3.30 2.75

(Quoten vom 17.05.2018, 06:30 Uhr)

Bisherige Bilanz zu Lazio Rom – Inter Mailand

Wenn sich diese beiden Teams am Sonntag begegnen, dann geht Inter mit der deutlich besseren Bilanz ins Rennen. Bei insgesamt 151 Spielen gingen 62 Siege an Inter, während Lazio nur auf 36 erfolgreiche Spiele kommt. Dazu kommen auch noch 53 Unentschieden, was keine kleine Zahl ist. Im Hinspiel im Dezember hat es nur ein 0:0 gegeben, womit Lazio jetzt besser lebene könnte als Inter. In der letzten Saison holten beide Mannschaften je den Auswärtssieg, davor beide den Heimsieg.

Lazio Rom – Inter Mailand Tipp und Quoten

Die Quoten zum Spiel im Vorfeld geben eigentlich gut wieder, was man auch für die Prognose sagen kann. Die Teams sind nicht weit voneinander entfernt in dieser Saison. Drei Punkte und sechs Tore trennen die Teams. Interessanterweise aber ist Lazio vor allem offensiver stärker, Inter dafür defensiv. In den letzten Spielen haben beide Teams auch Punkte liegen gelassen. Für Sonntag spricht vor allem der Heimvorteil leicht für Lazio, das seit sechs Spielen nicht mehr verloren hat.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter