Prognose Mainz – Kiel 2017, DFB Pokal

23. Oktober 2017 | Posted in Fussballwetten
Mybet

Chance zur Revanche für Mainz. 2011 trafen Kiel und Mainz schon im DFB Pokal aufeinander. Jetzt schon wieder in der 2. Runde am Dienstag, wofür Mybet den Vorteil klar bei den Gastgebern sieht.

Mainz Serie am Wochenende gestoppt

10 Punkte hat Mainz bisher in der 1. Bundesliga aus neun Spielen sammeln können. Sieben Zähler gab es davon alleine zuletzt in Folge, ehe man am Freitagabend in dieser kleinen Serie von Schalke gestoppt worden ist. Immerhin war das ein Auswärtsspiel, am Dienstag darf man sich auf den Heimvorteil freuen, der aber auch genutzt sein will. Es geht gegen Holstein Kiel und da hat Mainz in Sachen Pokal nicht allzu schöne Erinnerung. 2011 flog man im Achtelfinale gegen Kiel raus. Anschließend konnte Mainz in der Saison darauf noch das Viertelfinale erreichen, seitdem war aber nicht mehr als die 2. Runde drin. Es gilt also in dieser Hinsicht eine Negativserie der letzten Jahre zu stoppen. Allerdings werden die Gäste wohl außerordentlich ungemütlich werden.

Kiel will noch einmal gewinnen

Die Erfolge von Holstein Kiel im DFB Pokal lassen sich an einer Hand abzählen. Dreimal gab es das Achtelfinale 1962/71 und 79 und einmal sogar das Viertelfinale. Das ist erst wenige Jahre her, als man sich in der Saison 2011/12 gegen Mainz durchsetzen konnte. Damals im Heimspiel, anschließend war dann aber im Viertelfinale gegen Dortmund schluss. Auch wenn sonst die Erfolge über die frühen Runden hinaus ausgeblieben sind, gibt es doch guten Grund für die Gäste, hier optimistisch ins Spiel zu gehen. Dass man schon einmal gegen Mainz gewonnen hat, ist ein Grund. Wesentlich wichtiger ist aber, dass man bis jetzt eine wirklich sehr starke Saison spielt. Neun Siege aus den letzten zehn Spielen spricht Bände für den Verein, der erst in die 2. Bundesliga aufgestiegen ist.

Mainz gegen Kiel
DFB Pokal Wetten Mybet 1 X 2
Dienstag, 24.10.2017 1.85 3.80 3.90

Die Quoten zu Mainz-Kiel

Trotz der guten Form der Kieler ist klar, dass man erst einmal nur als Außenseiter in Mainz antreten wird. Der Sieg vor ein paar Jahren war stark, gelang allerdings im Heimspiel. Jetzt muss man also auswärts ran. Dennoch muss man wohl nicht erzittern. Mainz ist in dieser Saison schlagbar, wenn auch zuletzt eigentlich in aufsteigender Form. Die Kieler wollen den Schwung der Liga auf im Pokal beibehalten und es den Gastgebern richtig schwermachen. Am Ende bleibt die Rolle der Außenseiter, aber an der Form kommt Mainz nicht einfach so vorbei. Entsprechend kann es hier auch zur Überraschung kommen, die wohl keine ganz große mehr wäre. Es würde auch nicht verwundern, wenn die Teams mehr als 90 Minuten für die Entscheidung bräuchten.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Bwin
Prognose Hannover – Stuttgart 2017
Expekt
Prognose 2. Bundesliga, 15. Spieltag am 24.11.2017
Titanbet
Prognose Köln – Arsenal 2017, Euro League Gruppenphase
Unibet
Prognose Bilbao – Berlin 2017, Euro League Gruppenphase
Mybet
Prognose Braga – Hoffenheim 2017, Euro League Gruppenphase
Betway
Prognose Atletico Madrid – AS Rom 2017, Champions League Gruppenphase
Sportingbet
Prognose Juventus Turin – Barcelona 2017, Champions League Gruppenphase
Bwin
Prognose Anderlecht – Bayern München 2017, Champions League Gruppenphase


Top 5 Online Wettanbieter