Prognose Mexiko – Russland 2017, Confederations Cup

22. Juni 2017 | Posted in Fussballwetten
Mybet

Die Chancen stehen derzeit gut, dass der Gastgeber des Confederations Cup schon in der Gruppenphase ausscheiden wird. Russland braucht jetzt einen Sieg gegen Mexiko, um das zu verhindern. Die Mybet Quoten sprechen dagegen.

Mexiko reicht ein Punkt

Der letzte Spieltag der Gruppenphase könnte natürlich auch das Ausscheiden von Mexiko bedeuten. Dafür müsste Mexiko aber gegen Russland verlieren, während Portugal wohl mindestens einen Punkt gegen Neuseeland holt. Ausruhen kann sich Mexiko zu diesem Zeitpunkt also nicht. Dennoch reicht ein einziger Punkt schon, um die nächste Runde zu erreichen. Den will man jetzt mindestens holen, doch im besten Fall will man das Spiel natürlich auch gewinnen. Man weiß aber auch, dass man sich vor Russland in Acht nehmen muss. Die bisherigen Leistungen lassen aber durchaus den Schluss zu, dass es für Mexiko auch hier keine Niederlage geben wird.

Für Russland zählt der Sieg

Theoretisch könnte Russland auch ein Punkt reichen. Dann würde man zwar nicht an Mexiko vorbeiziehen, dafür aber an Portugal. Dafür müsste Portugal aber gegen Neuseeland verlieren, was nicht sehr wahrscheinlich erscheint. Entsprechend also Russland hier unter Druck, einen Sieg gegen Mexiko zu holen, dass keines der ersten beiden Spiele verloren hat. Die Chancen dafür werden sicherlich da sein. Dennoch geht Russland als Außenseiter auf den Platz und muss mit einer starken Leistung aufwarten, da Mexiko genügend Potenzial mitbringt, um hier auch gegen den Gastgeber zu punkten.

Mexiko gegen Russland
Confederations Cup Wetten Mybet 1 X 2
Samstag, 24.06.2017 2.40 3.30 2.95

Die Quoten zu Mexiko-Russland

Die Mexikaner gehen hier in der Prognose leicht favorisiert ins Spiel. Letztendlich aber kann man wohl kein Team hier ohne Probleme einen Sieg zusprechen. Mexiko hat gegen Portugal den Punkt geholt und gegen Neuseeland gewonnen. Dabei hat man im letzten Spiel aber durchaus eine schwache erste Halbzeit abgeliefert, bei der noch viel Luft nach oben war. Das hat sich dann in der zweiten Hälfte gebessert, sodass man das 0:1 noch zu einem 2:1 Sieg drehen konnte. Russland hätte beinahe den Punkt gegen Portugal geholt und hätte damit wesentlich besser dagestanden. Doch so jetzt der große Druck im letzten Gruppenspiel.

 


Lesen Sie die aktuellen News:
Sportingbet
Prognose Baryssau – Köln 2017
Bwin
Prognose Chelsea – AS Rom 2017
Tipico
Prognose Bayern München – Celtic Glasgow 2017
Expekt
Prognose Manchester City – Neapel 2017
Interwetten
Prognose Leipzig – Porto 2017
Mybet
Prognose Darmstadt – Nürnberg 2017
Titanbet
Prognose Inter Mailand – AC Mailand 2017, 8. Spieltag
Bet365
Prognose 2. Bundesliga, 10. Spieltag am 15.10.2017


Top 5 Online Wettanbieter