Prognose Monaco – Paris 2017, Coupe de la Ligue Finale

31. März 2017 | Posted in Fussballwetten
Bwin

Der Ligapokal in Frankreich ist sicherlich nicht der wichtigste Titel, aber gewinnen wollen ihn die Mannschaften dennoch. Vor allem wenn sie im Finale stehen. Am Samstag treffen hier der AS Monaco und Paris St. Germain aufeinander. Bwin setzt dabei auf Titelverteidiger Paris.

Der AS Monaco will Titel holen

In den letzten Jahren hat Paris die Liga dominiert. In dieser Saison zeigt sich, dass der AS Monaco diese Vormachtstellung brechen könnte. Das gilt nicht nur für die Liga, sondern auch für den Ligapokal, der in den letzten drei Jahren immer an Paris gegangen ist. Monaco selbst hat diesen Titel bisher einmal gewinnen können. 2003 setzte man sich im Finale mit 4:1 gegen Sochaux durch. Diese Saison tritt Monaco sehr stark auf und steht nicht nur im Finale des Coupe de la Ligue, sondern auch in der Liga auf dem ersten Platz und dem Viertelfinale der Champions League. Entsprechend sind die Chancen jetzt auch gegeben, dass man dieses kleine Finale gegen Paris gewinnt, was durchaus ein wichtiger Erfolg wäre und Mut für den Rest der Saison machen könnte.

Paris favorisiert zur Titelverteidigung

In den letzten Jahren führte kaum ein Weg an Paris St. Germain in Frankreich vorbei. Die Mannschaft gewann einen Titel nach dem anderen. Das war auch im Ligapokal nicht anders, den man zuletzt dreimal in Folge gewinnen konnte. Mit sechs Titeln insgesamt ist man Rekordhalter in diesem Wettbewerb, der sicherlich nicht zu den wichtigsten in Frankreich gehört. Dennoch will man jetzt an die letzten erfolgreichen Jahre anknüpfen und bekommt es aber mit einem starken Monaco zu tun, das in dieser Saison als Hauptkonkurrent auftritt. Zuletzt musste Paris in der Champions League eine bittere Niederlage in einem KO-Wettbewerb hinnehmen, so etwas soll sich jetzt nicht im Ligapokal wiederholen.

Monaco gegen Paris
Coupe de la Ligue Wetten Bwin 1 X 2
Samstag, 01.04.2017 3.60 3.70 1.91

Die Quoten zu Monaco-Paris

Es fällt direkt bei der Prognose auf, dass Paris in diesem Spiel favorisiert wird. Sicherlich nicht ganz zu unrecht, allerdings hat sich Monaco in dieser Saison auch ganz sicher einen Status erarbeitet, mit dem man nicht allzu ängstlich in dieses Spiel gehen muss. Zum größten Teil haben beide Teams ihre Spiele in den letzten Wochen gewinnen können. Niederlagen gab es zwischendurch nur in der Champions League, in der sich Monaco letztendlich aber doch durchsetzen konnte, während Paris eine herbe Niederlage gegen Barcelona hinnehmen musste. In den letzten drei Ligaspielen gegeneinander, gab es zwei Siege für Monaco und in der Hinrunde ein Unentschieden. Entsprechend also hier Chancen auf beiden Seiten, den Titel zu gewinnen.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

Lesen Sie die aktuellen News:
Sportingbet
Prognose Sandhausen – St. Pauli 2017
Titanbet
Prognose 1. Bundesliga, 9. Spieltag am 22.10.2017
Unibet
Prognose 2. Bundesliga, 11. Spieltag am 22.10.2017
Bwin
Prognose Tottenham – Liverpool 2017
Betsafe
Prognose Neapel – Inter Mailand 2017
Expekt
Prognose 2. Bundesliga, 11. Spieltag am 21.10.2017
Tipico
Prognose 1. Bundesliga, 9. Spieltag am 21.10.2017
Interwetten
Prognose Schalke – Mainz 2017


Top 5 Online Wettanbieter