Prognose Nordirland – Schweiz 2017, WM Play-offs

7. November 2017 | Posted in Fussballwetten
Interwetten

Für ein Team wird die Reise noch lange nicht vorbei sein. Am Donnerstag gibt es das Hinspiel zwischen Nordirland und der Schweiz. Beide Teams haben bisher eine gute WM Quali gespielt. Interwetten setzt aber auf die Schweiz.

Nordiren behaupten sich in deutscher Gruppe

Mit Blick auf die WM Qualifikationsgruppen war relativ klar, dass es für Nordirland wohl nicht zur direkten Qualifikation reichen würde. Das lag schlicht am Favoriten in der Gruppe C und das war Deutschland. Das DFB Team hat dann auch standesgemäß 30 Punkte geholt, aber auch Nordirland konnte mit 19 Zählern nicht gerade wenig reinholen und hat sich damit vor Tschechien und Norwegen die Chance in den Play-offs redlich verdient. Für die Nordiren, die schon dreimal bei WM Endrunden dabei gewesen sind, wäre es ein sehr großer Erfolg, wenn man sich gegen die Schweiz durchsetzen würde. Gemeinsam mit dem Gegner hat man, dass es 2016 bei der Europameisterschaft in Frankreich zum Achtelfinale gereicht hat. Gerade das Heimspiel am Donnerstag wird für Nordirland immens wichtig sein, doch auch hier nur die Außenseiterrolle in der Prognose.

Die Schweiz spielt überragende Qualifikation

Es hat schon fast einen bitteren Beigeschmack, dass die Schweiz sich noch nicht direkt für die WM 2018 qualifiziert hat. Ganze 27 von möglichen 30 Punkten hat die Schweiz während der Qualifikation geholt und muss dennoch in die Relegation. Der Grund ist, dass am Ende Portugal punktgleich die Nase vorne hatte. In der Gruppe B verlor die Schweiz das letzte Spiel gegen den Europameister und muss damit trotz enorm starker Qualifikation und nur einem Spiel ohne Sieg in die Play-offs. Dort darf sich die Nati aber immerhin über die Favoritenrolle freuen, die man gegen Nordirland eindeutig hat. Dennoch weiß man auch, dass es in Nordirland kein Spaziergang werden wird.

Nordirland gegen Schweiz
WM Play-offs Wetten Interwetten 1 X 2
Donnerstag, 09.11.2017 3.35 3.10 2.30

Die Quoten zu Nordirland-Schweiz

Obschon die Schweiz eigentlich als spielerisch stärker eingeschätzt wird, sind die Quoten keinesfalls zu überdeutlich. Nordirland zwar Außenseiter und die Schweiz favorisiert, aber die Quoten halten sich diesbezüglich im Rahmen. Das dürfte vor allem auch am Heimvorteil der Nordiren liegen, die in den letzten Jahren bewiesen haben, unter anderem auch gegen Deutschland, dass man keinesfalls leicht zu schlagen ist und sich auch auf eine starke Defensive berufen kann. Unterm Strich ist die Schweiz dennoch favorisiert, aber gerade dieses Hinspiel am Donnerstag dürfte ein ganz schweres Stück Arbeit für das Team von Trainer Vladimir Petkovic werden.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Bwin
Prognose Hannover – Stuttgart 2017
Expekt
Prognose 2. Bundesliga, 15. Spieltag am 24.11.2017
Titanbet
Prognose Köln – Arsenal 2017, Euro League Gruppenphase
Unibet
Prognose Bilbao – Berlin 2017, Euro League Gruppenphase
Mybet
Prognose Braga – Hoffenheim 2017, Euro League Gruppenphase
Betway
Prognose Atletico Madrid – AS Rom 2017, Champions League Gruppenphase
Sportingbet
Prognose Juventus Turin – Barcelona 2017, Champions League Gruppenphase
Bwin
Prognose Anderlecht – Bayern München 2017, Champions League Gruppenphase


Top 5 Online Wettanbieter