Prognose Nürnberg – Wolfsburg 2017, DFB Pokal Achtelfinale

18. Dezember 2017 | Posted in Fussballwetten
Betsson

Nürnberg könnte die gute Hinrunde krönen, wenn jetzt am Dienstag ein Sieg gegen den VfL Wolfsburg gelingen sollte. Die Wölfe ihrerseits wollen natürlich ebenfalls den Sieg im Achtelfinale des DFB Pokals und werden dafür auch von Betsson favorisiert.

Nürnberg ist auf Kurs

Der 1. FC Nürnberg will gerne wieder zurück in die 1. Bundesliga. Bis dahin ist es aber noch ein sehr langer Weg. Aber die Hinrunde hat gezeigt, dass die Richtung auf jeden Fall stimmt. Vor der Winterpause liegt man auf Platz 3 der Tabelle und leistet sich derzeit ein Kopf an Kopf Rennen mit Düsseldorf und Kiel. Das dürfte noch eine spannende Rückrunde werden. In der Liga ist man also im Soll und hat jetzt im Pokal sogar noch die Chance, ins Viertelfinale einzuziehen. Dafür muss ein Sieg zu Hause gegen den VfL Wolfsburg her. Sicherlich eine schwere Aufgabe, aber ganz bestimmt keine unmögliche. In der Prognose muss sich der Club zunächst mit der Außenseiterrolle begnügen, braucht sich aber mit den zuletzt gelieferten Leistungen auch nicht zu verstecken.

Wolfsburg im Pokal mit mehr Erfolg?

Der VfL Wolfsburg liegt am Ende der Hinrunde nur auf Platz 12 der Liga. Das ist nicht wirklich überragend und ein gutes Stück vom eigenen Anspruch entfernt. Gerade einmal drei Siege konnten die Wölfe in den letzten zehn Spielen holen. Das ist eine magere Ausbeute, auch wenn es im Gegenzug nur zwei Niederlagen gegeben hat. An Unentschieden hat es den Wölfen nicht gemangelt, wovon sich aber auch schwerlich auf Dauer leben lässt. Im Pokal würde das Verlängerung bedeuten, womit alles möglich wäre. Seit drei Spielen wartet Wolfsburg jetzt auf einen Sieg. In der Prognose wird man zwar gegen Nürnberg favorisiert, aber es braucht noch eine ganze Schippe mehr, wenn es wirklich mit einem Sieg am Dienstag klappen soll.

Nürnberg gegen Wolfsburg
DFB Pokal Wetten Betsson * 1 X 2
Dienstag, 19.12.2017 3.15 3.45 2.15

Nürnberg – Wolfsburg Tipp und Quoten

Die Quoten sprechen eine halbwegs deutliche Sprache für den Verein aus der 1. Bundesliga, aber ganz so einfach ist die Sache dann doch nicht. Von den Ergebnissen der letzten Wochen hat Nürnberg deutlich die Nase vorne und hatte es mit Teams wie Düsseldorf oder auch Kiel sicherlich nicht allzu einfach. Dazu kommt auch noch der Heimvorteil. Am letzten Spieltag gab es zwar nur ein Unentschieden in Kaiserslautern, aber an der derzeit guten Form ändert das nichts. Zumal die Motivation für Dienstag auch sehr hoch sein dürfte. Wolfsburg jetzt seit drei Spielen ohne Sieg. Am letzten Spieltag gab es die Niederlage in Köln. Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams in 2014 konnte Wolfsburg zu Hause einen klaren 4:1 Sieg einfahren. Danach sieht es jetzt sicherlich nicht aus.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter