Prognose Paris – Monaco 2018, Frankreich Supercup

31. Juli 2018 | Posted in Fussballwetten
Bwin

Ab August geht es wieder los und sogar erste Titel werden schon vergeben. Unter anderem auch beim französischen Supercup, der am Samstag, den 04.08.2018 zwischen Paris St. Germain und dem AS Monaco ausgespielt wird. Das Spiel wird um 15:00 Uhr (MEZ) im Shenzhen Universiade Sports Centre angepfiffen. Es ist zum zweiten Mal in Folge, dass diese beiden Teams im sogenannten Trophée des Champions aufeinandertreffen. Im letzten Spiel hat sich Paris durchgesetzt, wie auch in den Jahren zuvor gegen andere Gegner. Seit 2013 hat Paris St. Germain bis jetzt durchgängig den Titel gewonnen, der traditionell zwischen Meister und Pokalsieger ausgetragen wird. In den letzten Jahren hat Paris meist beide Titel gewonnen. 2017 konnte Monaco sich die Meisterschaft sichern.

Wettquoten zum Spiel lassen sich bei Bwin finden. Dort wird Paris deutlich favorisiert gehandelt, was sicherlich mehrere Gründe hat. Zum einen ist Paris amtierender Meister und Pokalsieger, während Monaco nur die Vize-Meisterschaft gewann. Und zum anderen hat Paris sich in den letzten Jahren immer in diesem Finale durchgesetzt. Es ist die Chance für Trainer Thomas Tuchel, seinen ersten Titel mit Paris zu holen. Zwar ist es nicht der wichtigste Titel, aber beide Seiten wollen das Spiel auch gewinnen. Die eigentliche Saison der Ligue 1 beginnt am 10. August.

Zieht Paris mit Lyon gleich?

Obwohl Paris St. Germain den französischer Supercup zuletzt fünfmal in Folge gewonnen hat, ist man noch nicht Rekordsieger. Derzeit liegt Olympique Lyon noch mit acht Titeln vorne, während Paris auf sieben Titel kommt. Wenn Paris also am Samstag das Spiel gegen Monaco gewinnen sollte, würde man mit Lyon gleichziehen. Die Chancen dafür stehen enorm gut. Sicherlich will man den Titel auch unbedingt gewinnen, selbst wenn er nicht die wichtigste Trophäe überhaupt darstellt. Aber für Thomas Tuchel ist es die große Chance, jetzt ein gutes Ergebnis vor dem eigentlichen Start der neuen Saison einzufahren.
Zuletzt hat man schon drei Spiele im Champions Cup absolviert. Dabei gab es nicht nur eine 1:3 Niederlage gegen Bayern München, sondern auch eine klare 1:5 Klatsche gegen Arsenal. Zum Schluss gelang dann aber doch noch ein 3:2 Sieg gegen Atletico Madrid, woran man jetzt anknüpfen möchte.

Gelingt Monaco Sieg im dritten Anlauf?

Der AS Monaco ist das Team, das in jüngster Vergangenheit dafür gesorgt hat, dass es doch noch spannend in Frankreich sein kann. Zumindest teilweise, da man 2017 die Meisterschaft gewonnen hat. Jetzt allerdings ist man im Supercup nur dabei, weil man Vize-Meister geworden ist. Zum zweiten Mal in Folge wird man also gegen den Favoriten um den französischen Supercup spielen. Kann man dieses Mal gewinnen? 2017 unterlag man im in Marokko ausgetragenen Spiel mit 1:2 gegen Paris.
In der Meisterschaft hat man zuletzt keine direkte Rolle mehr gespielt, obwohl man am Ende Platz 2 belegt hat. Dennoch waren es zum Ende dreizehn Punkte weniger auf dem Konto als Paris. In der neuen Saison will man einen erneuten Anlauf nehmen, auch wenn es sehr schwer werden dürfte.

Paris gegen Monaco
Supercup Wetten Bwin * 1 X 2
Samstag, 04.08.2018 1.75 3.90 4.10

(Quoten vom 31.07.2018, 15:42 Uhr)

Bisherige Bilanz zu Paris – Monaco

Die Geschichte regelmäßiger Spiele gegeneinander reicht bis in die siebziger Jahre zurück. Insgesamt 93 Partien wurden bis heute dokumentiert, von denen 26 Spiele Paris gewonnen hat. 41 Partien endeten in Siegen für den AS Monaco, während 26 weitere Spiele in Remis mündeten. Auch 2018 hat man schon zwei Spiele gegeneinander absolviert, an die sich vor allem Monaco nicht gerne erinnern wird. Im März gewann Paris im Coupe de la Ligue mit 3:0. Im Monat darauf dann das Rückspiel in der Liga, das Paris mit 7:1 gewann und es kein Zweifel mehr daran gab, welches Team sich die Meisterschaft sichern würde. Im Supercup hat man bisher erst einmal gegeneinander gespielt. Das war im letzten Jahr und Paris gewann den Vergleich mit 2:1.

Paris – Monaco Tipp und Quoten

Monaco hat in den letzten Jahren guten Fußball gezeigt, mit dem man auch international gute Spiele abgeliefert hat. Die Meisterschaft von 2017 war verdient und auch die letzte Saison war mit 80 Punkten alles andere als schlecht. Da ist aber eben aktuell in Frankreich mit Paris St. Germain das Team der Superlative, das jetzt mit neuem Trainer in die Saison gehen wird. Paris hat im Supercup in den letzten Jahren immer die Nase vorne gehabt und auch die letzten Vergleiche gegen Monaco klar für sich entschieden. Daher in der Prognose der Tipp auf einen Sieg von Paris.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Bwin
Prognose 2. Bundesliga, 6. Spieltag ab 21.09.2018
Bet-at-home
Prognose Marseille – Frankfurt 2018, Euro League
Sportingbet
Prognose Leipzig – Salzburg 2018, Euro League
Bet365
Prognose Real Madrid – AS Rom 2018, Champions League
Betvictor
Prognose Benfica – Bayern München 2018, Champions League
Tipico
Prognose Schalke – Porto 2018, Champions League
Unibet
Prognose Liverpool – Paris 2018, Champions League
Bwin
Prognose Tottenham – Liverpool 2018, Premier League


Top 5 Online Wettanbieter