Prognose Portugal – Mexiko 2017

30. Juni 2017 | Posted in Fussballwetten
Betvictor

Mit dem Titel wird es dieses Mal nichts für beide Mannschaften. Dafür haben Portugal und Mexiko jetzt noch einmal das Vergnügen, im Spiel um Platz 3 aufeinanderzutreffen. Wie die Quoten von Betvictor zeigen, geht Portugal erneut favorisiert auf den Platz.

Portugal scheidet im Elfmeterschießen aus

Die Schlussphase des Halbfinales war hitzig und hätte durchaus auch schon eine Entscheidung bringen können. Chile hat gegen Portugal gezeigt, dass man auf jeden Fall ins Finale will. Am Ende schieden die Portugiesen nicht unverdient im Elfmeterschießen aus und spielen so jetzt noch einmal um Platz 3. Klar ist zu diesem Zeitpunkt, dass Cristiano Ronaldo nicht mit dabei sein wird, da er seine frisch geborenen Zwillinge besuchen will und dafür nach dem Halbfinal-Aus die Freigabe erhalten hat. Dennoch wird Portugal hier favorisiert, hat aber schon in der Gruppenphase erleben müssen, dass das gegen Mexiko keine einfache Sache sein wird.

Mexiko kommt unter die Räder

Für das Halbfinale gegen Deutschland hat sich Mexiko das sicherlich anders vorgestellt. Schon nach 10 Minuten hat man mit 0:2 zurückgelegen, am Ende wurde es mit 1:4 eine deutliche Sache. Damit zeigt Mexiko bei diesem Confederations Cup zwei Gesichter. Auf der einen Seite ist man sehr bemüht und schafft auch einige Torraumszenen herauszuspielen, auf der anderen Seite ist man aber auch sehr anfällig für Gegentore. Acht Gegentreffer waren es jetzt in den letzten vier Spielen. Von Portugal hat es auch zwei Stück gegeben. Hier muss man also noch eine Schippe drauflegen, wenn man jetzt das Spiel gewinnen will.

Portugal gegen Mexiko
Confederations Cup Wetten Betvictor 1 X 2
Sonntag, 02.07.2017 2.25 3.60 3.00

Die Quoten zu Portugal-Mexiko

Wie schon in der Gruppenphase geht Portugal hier als favorisierte Mannschaft auf den Platz. Allerdings geben die Quoten auch keine Prognose her, wonach Portugal dieses Spiel mit Sicherheit gewinnen wird. Das Gruppenspiel ging mit 2:2 aus. Auch wenn Mexiko den Ausgleich erst in der Nachspielzeit erzielte, ist es doch letztendlich nicht unverdient gewesen. Portugal zwar prinzipiell gut aufgestellt, oftmals aber auch nicht mit dem nötigen Ehrgeiz. Da hatten Mexiko und Chile durchaus schon die Nase vorne. Jetzt geht es auch ohne Cristiano Ronaldo auf den Rasen, was sicherlich auch ein zu berücksichtigender Faktor ist.


Lesen Sie die aktuellen News:
Sportingbet
Prognose Baryssau – Köln 2017
Bwin
Prognose Chelsea – AS Rom 2017
Tipico
Prognose Bayern München – Celtic Glasgow 2017
Expekt
Prognose Manchester City – Neapel 2017
Interwetten
Prognose Leipzig – Porto 2017
Mybet
Prognose Darmstadt – Nürnberg 2017
Titanbet
Prognose Inter Mailand – AC Mailand 2017, 8. Spieltag
Bet365
Prognose 2. Bundesliga, 10. Spieltag am 15.10.2017


Top 5 Online Wettanbieter